14 days - tausche Zeit gegen Ding ;-)

von JTE, 18.11.06.

  1. JTE

    JTE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 18.11.06   #1
    so..ich wage mich einfach mal und stelle nen etwas älteren Titel rein. hier gibts mit sicherheit ne menge zu verschieben, ich bin gespannt :)

    (und nein, ich habe ihn geschrieben, BEVOR ich Ben Harper gehört habe)

    die pünktchen bedeuten nichts weiter, als eine kleine pause..dass ihr euch ein bild vom takt machen könnt. musikalisch existieren ideen...aber nicht mehr :rolleyes:

    kurz und knackig, mit arbeitstitel:


    It took me more than 14 days

    It took me…more than…14 days
    To get…myself…enough space
    To fit…into…my own head

    In the mirror…my reflections…
    question(ing?)…my behave
    but answers…sometimes turn out…to last 14 days…

    The ground is experience,
    And the future is the sky
    What I need are my own two hands…
    To fly…….

    [Instrumental]

    And ohh…if I ever…move away
    From the…place called…"someday"
    I´d choose…tomorrow…immediately

    Now I am facing the future…
    Presence is the sky….
    I escaped, ohhh I escaped….
    I´m flying (geht auch "I fly"? )….

    freu mich auch hier wieder auf eure kritiken :)

     
  2. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 19.11.06   #2
    7 mio hits und keine ideen? :p
     
  3. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.11.06   #3
    Hey,

    konnte keine Fehler entdecken und finde ihn auch ganz ok so. Soll jetzt keine beleidigung sein aber erinnert mich bissl an Jack Johnson. Ich mag Jack nur zur info.
    Hier käme es mir auf die Melodie und Umsetzung an. Wirds die geben?
     
  4. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 20.11.06   #4
    danke, das iss doch mal ein wort :)

    ich hab schon ideen zur umsetzung. aber das wird ein wenig härter klingen als JJ...eher so in richtung "grunge" vielleicht. erste strophe mehr leise und gehaucht, dann der volle einstieg und bis zum ende hin ne steigerung versuchen...so hab ich mir das gedacht

    weist du, was ich mit dem "flying" am ende anfangen könnte?
     
  5. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.11.06   #5
    ich würde "i flyyyyyy" nehmen... fügt sich gut ein soweit ich das jetzt beurteilen kann.
    und das kannst du auch besser ausklingen lassen als ein "-ing"
     
  6. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 20.11.06   #6
    jep, das will ich auch..genau so übrigens:)...aber ich weis nicht, ob das grammatikalisch stimmt.
     
  7. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.11.06   #7
    warum sollte es nicht... du sagst "ich bin entkommen.... ich flieeeeegeeeeeee"
    imho richtig
     
  8. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 20.11.06   #8
    ja, aus dem bauch heraus sag ich das ja auch, aber ich befürchte, da muss present progressive stehen (flying)...mhhh...oder verkomplizier ich das?
     
  9. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.11.06   #9
    ich glaub schon. also imho geht das schon so ok
     
  10. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 20.11.06   #10
    also gelesen hab ich den text schon vor ner woche, aber ich war am wochenende so stinkend faul. nun ist montag, ich bin wieder im büro, da muss man ja irgendwas machen......;)

     
  11. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 20.11.06   #11
    :D wer kennt das nicht

    Danke!

    question(ing?)…my behave das "ing" kommt drauf an was du sagen willst, in der gerund-from "ing" bezieht es sich auf dich (also du hinterfragst dein verhalten), im simple present hinterfragt deine spiegelung dein verhalten.
    => das spiegelbild fragt...also question .. fein, passt nämlich auch besser


    I´m flying (geht auch "I fly"? )…. klar, geht alles
    &
    Zitat:
    Zitat von JTE [​IMG]
    oder verkomplizier ich das?

    ich glaub schon. also imho geht das schon so ok

    ==>> Danke Leute!!:great:


     
Die Seite wird geladen...

mapping