150 Watt

von reifer16, 15.11.05.

  1. reifer16

    reifer16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.04.16
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #1
    hi

    wie kann ich aus einem 150Watt (no name marke)(hat keine guten effektez.delay)
    einen guten sound herausholen (fur metal,usw.(distration)
    multieffektpedal oder tretminen??:)
     
  2. reifer16

    reifer16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.04.16
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #2
    oder sogar andere tipps???
    danke
     
  3. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 15.11.05   #3
    da müsstest Du schon etwas konkreter werden. Wasn das fürn Amp?
    Transe vermute ich. Welche Speaker und wieviele? welcher Hersteller?
     
  4. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 15.11.05   #4
    Hallo,
    kann mich dem Vorredner nur anschließen. Da müsstest Du mal konkretere Angaben über Modell, etc. machen.

    Ausserdem solltest Du den Thread-Titel ändern, der sagt nämlich mal so garnix aus. Wird mit Sicherheit von 'nem Mod bald geschlossen.

    Greeetz,
    S.
     
  5. reifer16

    reifer16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.04.16
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #5
    ich habe wie schon erwähnt einen no name Transistorenverstärker mit 2x12Zoll boxen die bei 8 ohm 150 watt leisten.dazu habe ich eine Ibanez sa 160BK
     
  6. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 16.11.05   #6
    Die Leistungsangabe bezieht sich in der Regel bei Combos auf die Endstufe des Amps, nicht auf die Lautsprecher. Übrigens ist ein Lautsprecher auch keine Box.

    Du solltest auch einen preisrahmen nennen. Ganz ohne Begrenzung würde ich zB eine Rectifier Röhren-Tretmine von Mesa nehmen. Für das Geld könntest du auf der anderen Seite auch schon einen brauchbaren Amp kriegen... Also werd präziser, dann wird dir besser geholfen ;)
     
  7. reifer16

    reifer16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.04.16
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #7
    dieser no name vertstärker kostete mich 350€ neupreis
     
  8. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 16.11.05   #8
    350€ noname? ohoh... :rolleyes:

    mach doch mal n Bild - ich kann mir nicht vorstellen, dass das ding komplett Noname ist...

    ansonsten: wenn dir geholfen werde soll musst du schon geforderte infos rausgeben... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping