16" TT Ja/Nein

von Mightyphil, 29.01.06.

  1. Mightyphil

    Mightyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 29.01.06   #1
    Hallo zusammen!

    Ich spiele mit dem Gedanken mir eine 16" Tom Tom zu kaufen. Habe bisher "nur" 3 Toms. (10", 12", 14") Jetzt dachte ich mir, ne 16" TT wäre ja nicht schlecht. Dennoch weiß ich nicht, ob es sich lohnt. 250€ würde sie kosten. Finde ich schon recht viel Geld,...!

    Was würdet ihr tun? Würdet ihr euch die Tom kaufen oder eher nicht?

    Meine aktuelle Drumset zusammenstellung findet ihr hier.
    Ausschnitt meiner Website.
     
  2. Grimnir

    Grimnir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.06   #2
    Hi !!!
    Also,so hatte ich das auch mal, da ich aber auf tiefe Toms stehe, hab ich einfach das 10er verkauft (hab 150 Eumel bekommen) und mir dafür auch ein 16 er Standtom gekauft, naja nen 100er musste ich schon drauflegen.
    Kann ich nur empfehlen, richtig geil so´n 16er.
    Überlegs Dir !!!
    Beste Grüsse !!!!
     
  3. Mightyphil

    Mightyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 29.01.06   #3
    Geil, wird es sicherlich sein.
    Ich habe halt die Bedenken, dass ich dafür dann 250€ hinblätter und ich sie kaum in der Band anwenden kann,...!
    So für Solies wunderbar, fürn Schlagzeugunterricht sicherlich auch zu verwenden, aber ich spiele ja hauptsächlich in 2 Bands. Da wären eigentlich 4 Toms nicht verkehrt, aber ich weiß wie gesagt nicht, ob man sie viel anwenden kann,...
     
  4. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 29.01.06   #4
    wie lange spielst du schon ? lohnt es sich ein tom zu kaufen, oder nicht vorher irgendetwas anderes ?
    leider kenn ich mich mit dem magnum nicht aus, und weiss daher nicht ob der preis ok ist. vielleicht sparst du weiter und holst dir was anderes oder so ?!
    dann noch die frage ob 16" standtom oder hänge tom.
    ich finde zu so einem setup passt ein hängetom besser, preislich dürften beide gleich sein. ich spiele einmal in der woche auf einem tama superstar mit 16" hängetom und finde das eigentlich sehr gut, nur ist das teil sehr schwer und den tomarm hat es regelmässig nach unten gezogen (hab ihn jetzt umgedreht, damit gehts), ich weiss nicht wie das deine hardware so aushält.
     
  5. Mightyphil

    Mightyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 29.01.06   #5
    Ich habe vor 10 Jahren angefangen Schlagzeug zu spielen. Nach 4 Jahren aufgehört und 3 Jahre lang gar nichts mehr mit Drums zu tun gehabt. Jetzt spiele ich wieder seid 3 Jahren, leider habe ich in meiner "kreativen Pause" viel verlehrnt. Dennoch konnte ich alles schnell wieder aufholen und ich würde mich nun als guten Fortgeschrittenen Drummer bezeichnen.

    Die Magnum MBC Serie ist ganz gut, qualitätiv gleichzusetzen mit dem Sonor 2005 und dem Pearl Export EX. Bin sehr zufrieden. Sollte dabei erwähnen, dass ich auf meinen Toms REMO Pin Stripes Felle habe, die glaub ich noch einen besseren Sound raus kitzeln als die Standard Felle.
    Zudem werde ich auch vorerst bei meinem Magnum-Set bleiben und habe nichts anderes in Aussicht! Vielleicht in vielen Jahren ein DW Collector. :D
    Habe ein Drumrack, ebenfalls von Magnum. Die Hardware ist echt gut, sehr stabil. Denke nicht, dass die Hardware bei einer 16" Tom Tom schlapp machen wird. Somit ist die Frage auch beantwortet ob Floor- oder Tom Tom.

    Wie gesagt, 250€ ist einiges.
    Dennoch habe ich gerade einen Beckenständer und einen Doppeltomständer für insgesamt 70€ verkauft und vielleicht ein Paiste 2002 18" Ride für 120€. Wenn das Becken auch verkauft ist, hätte ich die 250€ fast zusammen. Denke aber nicht, dass ich das Becken verkauft bekomme,...!

    Genügend Platz am Rack müsste ich haben für eine 16" x 14" TT, könnte ich ja auch mal abmessen. 16" x 14" sind ja 40,5cm x 35,5cm!
    Denke aber, dass es passen wird.

    Aber das alles waren ja nicht meine Bedenken! Sondern eher, ob es sich lohnt und ob ich es genügend anwenden kann, sodass sich die 250€ bezahlt machen. Denke schon, dass vier Tom Toms an einem so großen Schlagzeug, wie meines besser sind, als nur drei. Man hat halt mehr Möglichkeiten,...
    ...andererseits denke ich, dass ich es in meinen Bands eher weniger anwenden kann, sowie mein 18" China. Das wäre schade!
     
  6. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 29.01.06   #6
    ob du es brauchst oder nicht ist deine entscheidung...und die ist verdammt schwer.
    es macht auf jedenfall spass mit einem weitern tom zu spielen, und ensetzen kannst du es bestimmt auch (einfach als vielleicht ein china). ob du es in der band brauchst ist wieder was anders. ich spiele zur zeit auch in einer rock/pop cover band, und bräuchte da eigentlich auch nur 2 toms und 2 crashes...jedoch nehme ich dort zu gigs auch immer fast alles mit, weil es einfach spass macht mit vielen unterschiedlichen sounds zu spielen. ich habe gerade ein 16" standtom an einem set zuhause (10,12,14) und finde es dort auch sehr cool, vorallem wenn ich es z.B. auf der linken seite stehen habe..
    du könntest natürlich auch noch ein 8" tom antesten, viele mögen auch hohe toms..
    kommt darauf an was du für musik spielst..
    die entscheidung ob kaufen oder nicht kann dir nur leider keiner abnehmen...aber schonmal den gebrauchtmarkt durchsucht ? man weiss ja nie...
     
  7. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 29.01.06   #7
    Anwenden kann man das schon. Bei deinem Aufbau würdest du es höchstwahrscheinlich rechts neben das 14" Tom packen, oder? Dort ist es sehr weit rechts und spielt eine Nebenrolle. Ich hatte das mal mit 12" und 14" und habe dann das 14" kaum benutzt. Meiner Meinung solltest du das 14" dann auch noch auf die BD packen und das 16" an den Platz des jetzigen 14". Dann spielt es wieder eine Rolle und wird öfter benutzt.
    Geil klingen tut 16" auf jeden Fall! :great:

    Gruß Schaf
     
  8. Mightyphil

    Mightyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 29.01.06   #8
    Ja hatte vor, es rechts neben die 14" Tom Tom zu setzen,...links bei meiner HiHat habe ich kein Platz, da dort meine 12" Snaredrum ist. Zudem, wie spiele ich denn Toms an, die links positioniert sind? Schon öfters gesehen, aber stelle es mir bei einem "Fill in" schwierig vor, sie mit einzubeziehen.

    Ich spiele einmal in einer Softrockband mit eigenen Texten und einmal in einer Rock/Pop, Evergreens Coverband. Also würde mir ein 16" Tom Tom mehr als ein 8" Tom Tom zusagen.

    Auf`m Gebrauchtmarkt wird es schwierig. Entweder scheiß Qualität und günstig oder super Qualität und fast genauso teuer wie eine neue Tom.

    Mein Set umbauen, sodass ich die 14" Tom Tom auch noch nach oben setze zu meinen 10" und 12" Tom Toms fände ich nicht gut, da meine 14" Tom Tom auch sehr tief ist, das könnte Probleme geben. Wenn dann alles so lassen und die 16" Tom Tom einfach neben die 14" Tom Tom.
    Ich glaub ich sollte mal ne Nacht drüber schlafen. Weiß gerade nicht recht, was ich machen soll. Mir fallen gerade genauso viele Gründe dafür wie dagegen ein.
     
  9. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 29.01.06   #9
    Ich hab das 12" Tom neben der HH stehen und benutze es wie eine Sidesnare. Also, z.B. die letzten 2 Schläge eines Beats auf dem Ride oder so. Ist schwer zu beschreiben! :D
     
  10. Mightyphil

    Mightyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 29.01.06   #10
    Meinst du ein Beat auf der Ride und die letzten beiden Zählzeiten (4 4+) auf der 12" Tom oder die letzten beiden Zählzeiten (4 4+) Ride zusammen mit 12" Tom? :screwy: *g*
     
  11. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 29.01.06   #11
    Hm... Kannste sehen, wie de willst... Im Prinzip braucht man das nicht... Ich fand alle anderen Aufbaumöglichkeiten Scheisse... :rolleyes:
     
  12. Mightyphil

    Mightyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 29.01.06   #12
    Haste ein Bild von deinem Drumset?

    Haste auch meins gesehen? (s. erste Post)
     
  13. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 29.01.06   #13
    Hab deins gesehen, würde dir, wie gesagt, beim 16" Tom empfehlen, das 14" auch hoch zu packen.
    Nein, im Moment habe ich leider noch keine Bilder, werde bald welche machen...
     
  14. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 29.01.06   #14
    Von mir kriegst du auch den Segen für dein 16ner Standtom !
    gibt nichts besseres.
    Nein im Ernst, ein paar Toms mehr schaden nie was, und gerade bei Rocksachen bietet sich ein 14 und 16 Standtom einfach an !
     
  15. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 29.01.06   #15
    Würde dir auch eher eine 16*16 Standtom empfehlen. Die gibt dann nochmal richtig viel Bass um nen Break zu beenden.

    Aber links noch ne Standtom zu haben ist wirklich auch ne tolle Sache. Kannst dir ja später noch ne 14*14 oder ne 18*16 dazu holen.
     
  16. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 30.01.06   #16
    Ich kann dir nur empfehlen, wenn du eine 16er holst, sie auf jeden Fall nicht als TomTom sondern als Standtom zu holen. Ich hab bei nem Kumpel eine gespielt als TomTom und das macht keinen Spass...:)
    Ist sehr wackelig, da hat der Ständer / die Multiklammer / das Freischwingsystem ja auch einiges zu tragen.
    Ich empfehle dir also eine Standtom (auch aus den von black metal drummer) genannten Gründen).
     
  17. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 30.01.06   #17
    Es gibt keine Standtoms in der Magnum MBC Serie. Die einzige Möglichkeit ist 16x14 als Hängetom!
     
  18. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 30.01.06   #18
    Okay mein Fehler...hab die erste Seite nicht geguckt. :)

    Meine Meinung: lass es sein und spar das Geld für die 16er Tom. Ich würde mit dem was du jetzt hast (Standardset) so lange spielen bis ich mir ein besseres Set kaufen kann und das dann entsprechend erweitern. Ich rate dir also ab, das Magnum zu erweitern.
    Aber du kannst natürlich machen was du willst. ;)
     
  19. DrummerOfTheYear

    DrummerOfTheYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 30.01.06   #19
    ich bin ebenfalls fan der tieferen toms und ich würde an einer stelle ne 16x16 dazu nehmen. grade in teilen, in dem die gitarren geblockt spielen kannste mit ner fiefen FT noch ordentlich durck dazu geben. steh ich total drauf
     
  20. Mightyphil

    Mightyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 31.01.06   #20
    Ja, von der Magnum MBC Serie gibts es nur Tom Toms und keine Floor Toms. Bei Musik Produktiv hatte ich mal an einem Set gespielt, wo auch eine 16er Tom an einem Rack befestigt war, auch mit Magnum Hardware und da ist nichts verrutscht. Die Magnum Hardware ist echt gut, wird unterschätzt, da es "Billig Hardware" ist. Aber da mache ich mir keine Sorgen, dass es übermäßig wackelt. Ein bischen bestimmt durch das Freischwingsystem aber sonst,...
    ...Ich werde das Set auch noch einige Jahre spielen, es sei denn ich gewinn im Lotto. Ich denke, dass wenn ich mir noch ein neues Schlagzeug kaufen sollte, dann eins was ich mit ins Grab nehme, also mein Traum ist ein DW Collector mit Meinl Byzance Cymbals,...! :D
    Na ja, mal schauen, ob ich mir noch ne 16er Tom hole. Gestern bei der Bandprobe hätte ich bei einem Lied ne 16er Toms gebrauchen können.

    Danke schonmal für eure Antworten, Tipps, Ratschläge und Meinungen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping