18er Bässe?

von fuz, 30.08.05.

  1. fuz

    fuz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.05
    Zuletzt hier:
    10.02.08
    Beiträge:
    30
    Ort:
    77833 Ottersweier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 30.08.05   #1
    Guten Tag.

    hat sich schonmal jemand daran gewagt 18er Bässe zu Basteln (mein Traum währe eine Box mit 2x 18" am besten wie die D&B B2), oder hat jemand Baupläne oder erfahrungen?

    Vielen Dank
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 30.08.05   #2
    infra oder bass?

    der b2 is ein infra,
    plan unter www.paplans.de.vu zu finden!

    allerdings nur bis 70hz tauglich und das auch nur mit controllersetup, das zu entwickeln ist imho nicht einfach!


    wenns bass sein soll:
    horn oder BR?
    bandpässe doppelt ventilierter art würd ich ablehnen!

    ab 2 stück würd ich zum oberton 18 XB700 im sound-klinik bastelhorn (siehe google) greifen!

    wenns nur um rock-sachen geht tuts auch ein einzelnes
     
  3. bebscher

    bebscher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    nähe Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 25.02.07   #3
    moinsen,

    wie nützlich im kompromiss zum platzbedarf und etwas gewicht wäre die verlängerung
    des horns hier beim sk bastelhorn?

    - wieviel tiefer würde man runter kommen?
    - hat das jemand mal probiert?

    grüße, david.
     

    Anhänge:

  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.02.07   #4
    Für diese Frage musstest Du extra einen Uralten Tread ausgraben?
    Wie wäre es wenn Du wegen dieser Frage den Entwickler kontacktieren würdest.
     
  5. bebscher

    bebscher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    nähe Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 25.02.07   #5
    nabend,

    wollte nicht extra ein neuen aufmachen.;)

    und nochmal zur frage zurück,
    da es das horn mitlerweile ja über all gibt wie z.B. bei ebay komplett cnc-gefrässt aus ordentlich birke-mpx für schnapperhafte 99 € und es vor einem jahr ein doch so heiß diskutiertes horn war, könnte es ja durchaus sein, dass jemand damit experimentiert hat
    und ein verlängertes horn gebastelt hat.

    ich habe sowas 1996 mal mit 2 alten eliminator 15er hörnern gemacht.
    das ergebnis war böse schön aber nicht mehr transportabel, da die mundfläche nun
    über 3 m2 betrug.
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.02.07   #6
    Warum fragts Du nicht den Entwickler,der kann Dir bestimmt am besten drüber Auskunft geben ob es sich lohnt oder nicht.

    "SK" Sound-klinik
     
Die Seite wird geladen...

mapping