1x12 vs 2x10

von killemall, 03.10.06.

  1. killemall

    killemall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    31.12.06
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.06   #1
    hi ich hätt da mal kurz ne frage....

    macht sich bei ner comno der unterschied zwischen 2 10er und einem 12er speaker wirklich bemerkbar? wenn ja, inwiefern?
     
  2. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 03.10.06   #2
    rein technisch gesehen wärst du mit 2x10 im vorteil...WEIL...1. die membranfläche kleiner ist bei einem 10" und er nicht "träge" ist wie ein 12"; 2. bei 2x10ern machst du den nachteil wett gegen über eines 12ers des tieferen frequenzganges wegen (grössere membranfläche=tieferer frequenzgang) weil du ja 2 hast und somit sich die membranfläche vergrössert und du dadurch gesehen ne tiefere frequenz erreichen kannst......
     
  3. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 03.10.06   #3
    hi killemall!
    im direkten vergleich klingen 2x10" in der regel lauter und heller, sowie "schneller" (wie von lou angemerkt). Die basswiedergabe ist ebenfalls in aller regel stärker und präziser.
    voraussetzung ist aber, daß man tatsächlich vergleichbare (10"/12") speaker vergleicht!

    ein weiterer vorteil (finde ich) ist, daß ein amp mit 2 speakern immer "breiter" klingt als ein amp mit nem einzelnen speaker. das liegt zum einen an der größeren abstrahlfläche der speaker - aber auch daran, daß die beiden speaker nie 100%ig gleichzeitig schwingen. dadurch entstehen minimale verzögerungen die man sich als eine art "natürlcher chorus" vorstellen kann.

    cheers - 68.
     
  4. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 04.10.06   #4
    also wär doch ne custom box mit 2x10 und 2x12 praktischer oder also zum proben.... bei der abnahme muss man schaun was einem besser gefällt? ode rseh ich da technisch unmögliche sachen?
     
  5. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 04.10.06   #5
    hi blissi!
    ne 1x10"/1x12" box wäre sicher was feines!
    technisch ist das ganz und gar nicht unmöglich!
    cheers - 68.

    p.s.: fender hat mal für kurze zeit den "two tone" gebaut - das war ein blues junior mit einem 10er und einem 12er speaker - hab ich leider nie gehört...
     
Die Seite wird geladen...

mapping