2 Combos miteinander verbinden

von eldood, 21.02.08.

  1. eldood

    eldood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    150
    Erstellt: 21.02.08   #1
    Also ersteinmal hab ich nicht so viel ahung von boxen und combos parallel schalten oder so, deeshlab stell ich einfach meine Frage.

    Ich habe @ home 2 Combos, ahben beide aber keinen extra lautsprecherausgang. Wenn ich mir so ne art T-Stück kaufe,kann ich dass dan in die Gitarre stecken und von dem teil in beide boxen. geht das? oder wie gehts sonst?

    schonmal danke im vorraus
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
  3. eldood

    eldood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    150
    Erstellt: 21.02.08   #3
    geanu den meinte ich.
    geht das denn?
     
  4. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 21.02.08   #4
    Ja, das geht.
     
  5. eldood

    eldood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    150
    Erstellt: 21.02.08   #5
    und da passiert nichts??????
     
  6. Dark Lord

    Dark Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    10.12.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 21.02.08   #6
    Nein, da passiert nichts.
     
  7. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.486
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 21.02.08   #7
    Es gibt auch noch die Möglichkeit sich einen Metallkasten und drei Klinkenbuchsen zu kaufen. Dann kann man die Amps mit drei normalen Kabeln vernetzen.
    Und man kann einen der Ausgänge auch schaltbar machen!

    Andere Möglichkeit wäre ein halbwegs preiswertes Stereo-Effektgerät wie Chorus, Flanger, Delay usw. - die haben einen Eingang und zwei Ausgänge. Vorteil ist, dass da garantiert alles entkoppelt ist.

    Gruß
    Andreas
     
  8. eldood

    eldood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.02.08   #8
    danke für die antwort, aber ich wollte mir bald sowieso einen neuen amp kaufen und deshalb nicht mehr so viel geld ausgeben.
     
  9. eVerhate

    eVerhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    24.02.10
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 22.02.08   #9
    Verstehe gerade deine Frage nicht so richtig.

    Du hast eine Gitarre, 2 Combos und 2 Boxen?
     
  10. eldood

    eldood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.02.08   #10
    nein 1 gitarre, 2 combos
     
  11. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.456
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.471
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 22.02.08   #11
    Wenn ein Kombo 2 Eingänge hat, kannst du auch den nicht benötigten Eingang des einen Verstärkers mit dem Eingang des Zweiten verbinden.

    Sind die beiden Eingänge gleichwertig, hast du genau dieselbe Schaltung wie bei einem Y-Kabel. Gibt es Hi- Low-Eingänge, hast du eventuell einen Widerstand dazwischen, was auch nicht schadet.

    Wenn es nicht funktioniert, gehen die Eingänge vermutlich auf einen jeweils eigenen Kanal oder sind anderweitig elektronisch getrennt.

    Soweit die Theorie, aber wir wissen ja nicht, welche Kombos du da hast.
     
  12. eldood

    eldood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.02.08   #12
  13. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.456
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.471
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 22.02.08   #13
    Na bitte: Aux Input/Direct Out klingt doch ganz gut! Klinkenkabel da rein, das andere Ende in den Input des Collins, sollte gehen.

    [​IMG]
     
  14. paranoid_android

    paranoid_android Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.06
    Zuletzt hier:
    18.12.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.08   #14

    hey miles smiles!

    ist zwar offtopic aber ich dachte dich könnte ich das jetzt gleich fragen:

    ich hab 4 inputs und 2 kanäle an meinem amp ( musicman) . wenn ich aber in die beiden kanäle reingehe klingt es viel leiser und auch dumpfer. schade, weil mit meinen effekten könnte ich dann nette sachen machen; zb ein kanal clean anderer verzerrt mit 2 equalizer dann.

    wieso ist das so kann man da was dagegen machen? hab mich einfach schon oft gefragt.
     
  15. eldood

    eldood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.02.08   #15
    also tuhe ich von meiner gitarre das kabel in den input ganz rechts des peavey, dann mit dem anderen kabel vom AUX Input/Direct Out in den Input des Collins.

    Und da passiert wirklich nichts^^?
     
  16. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.456
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.471
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 22.02.08   #16
    Ganz links ist der Input, von vorne gesehen. Rechts wäre der Kopfhörerausgang. ;)

    Im schlechtesten Fall passiert wirklich nichts. ;)

    Im besten Fall wird dein Gitarrensignal von beiden Verstärkern gleichzeitig und individuell verstärkt.

    Nach meinem Ermessen kann da nichts kaputt werden, aber wenn du 1000% sicher sein willst, dann dreh deinen Collins erst einmal ganz leise (auf Null) und nach Anschluss langsam lauter.

    Mit dieser Methode (vorsichtig lauter drehen) könntest du auch den Kopfhörerausgang des Peavy mit dem Input des Collins verbinden. Dann läuft der Collins als Slave und nicht eigenständig. Aber auch da ist kein Schaden zu erwarten, denn solange eine Vorstufe nicht mit dem direkten Ausgang einer Endstufe belastet wird, sollte nichts passieren.


    @paranoid_android: Hängst du z.B. 2 Gitarren auf denselben Kanal, bilden diese beiden einen gemeinsamen Stromkreis. Drehst du bei einer der beiden z.B. die Tonblende zu, wirkt sich das auf beide aus.

    Ist aber jede Gitarre auf ihrem eigenen Kanal darf das nicht passieren. Das wäre ja wie bei einem Mischpult, wo der eine Kanalzug die anderen nicht beeinflussen darf und im Normalfall auch nicht tut.

    Wird das Signal mit 2 Gitarren auf jeweils einem Kanal trotzdem dumpfer, dann hat der Verstärker nicht wirklich 2 unabhängige Kanäle.
     
  17. eldood

    eldood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.02.08   #17
    ich habs probiert und es hat super geklappt. kann ich da auch einen mp3 player z.b. dran anschließen?
     
  18. paranoid_android

    paranoid_android Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.06
    Zuletzt hier:
    18.12.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.08   #18
    @miles davis

    hm ich spiele aber nur mit einer gitarre in die 2 eingänge. meinte einfach, dass ich meinen effektweg teilen könnte. na egal, ist wies ist! danke für die antwort
     
  19. mrtnxyz

    mrtnxyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    24.04.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    185
    Erstellt: 17.02.09   #19
    sry das ich den rauskrame, aber wozu ein neuen aufmachen


    ich hab bei mir im proberaum 3 komplett identische yamaha combos stehen

    haben 2 kanäle mit low und high inputs

    kann ich jetzt einfach von dem input der nicht genutzt wird, meist low^^ in den low von dem anderen amp ein kabel stecken? und dann von dem high des zweiten in den high des dritten?

    also nochmal deutlich

    Combo 1:
    input high: gitarre
    input low: kabel zu combo 2

    combo 2:
    input low: kabel von combo 1
    input high: kabel zu combo 3

    combo 3:
    input high: kabel von combo 2

    geht das?
    und wenn ja, kann ich dann ganz harmlos noch effekte vor die amps packen?

    wes borland von limp bizkit hat ja auch immer 3 von jeder sorte live gespielt. 3 roland jc-120 und 3 mesa triple rectifier. wie werden die verbunden?
     
  20. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.456
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.471
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 18.02.09   #20
    Das sind vermutlich keine 2 Kanäle, sondern der high hat im einfachsten Fall nur einen Widerstand vorgeschaltet. Wenn das so ist, müsste das Weiterleiten des Signales funktionieren.

    Einfach ausprobieren. Solange du nur Eingänge mit Eingängen verbindest, wird da sicher nichts kaputt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping