2-fach footswitch

von diversionist, 17.06.05.

  1. diversionist

    diversionist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.05   #1
    ich habe einen rockman chorus/delay erstanden und will mir dazu zwei footswitches zulegen, bzw besser noch einen doppel-footswitch mit 2 seperaten ausgängen :rolleyes:
    (der rockman hat zwar eigentlich 3 footswitch inputs, brauche jedoch lediglich 2 davon)
    die inputs sind übrigens mono-klinkenbuchsen.

    nun habe ich ins auge gefasst:
    behringer ab200 oder
    boss fs6

    oder ist das behringer teil garnicht das was ich suche, sondern eine schlichte a/b - box um zb von einem amp auf den andren zu schalten?? und nicht zwischen kanälen zu switchen?:confused:
    ich habe es so verstanden, dass es beides kann.:screwy:

    nun stellt sich mir die frage, ob es da grosse unterschiede in der verarbeitung gibt. da es ja nur ein schalter und somit nichts mit dem klang zu tun hat, muss das ding nur robust sein.
    ich denke mal, schlechter wird das behringer hier nicht sein, oder?
    das midi-board von denen ist auch sehr fein und im preis/leistungs verhältnis unschlagbar.:great:
    soweit man das auf dem bild sehen kann ist das behringer teil auch aus metall, oder? somit mit dem boss fast ident, bis auf dass es keinen A/B stereo output hat, den ich aber eh nicht brauche.

    eine andre frage, die sich mir stellt, ist, dass auf der behringer hp steht, dass das erst im 3. quartal 2005 rauskommt, auf der ms hp steht es jedoch schon zum verkauf - wie das? :confused:

    und noch etwas: das behringer teil wird über batterie betrieben: wenn die leer ist, leuchten dann nur die leds nicht mehr oder funzt dann das switchen auch nicht mehr?
    wird das boss auch nur über batterie betrieben oder hats auch einen ac input?

    oder hat jemand einen ganz andren ansatz der problemlösung?

    schankedön, daniel
     
  2. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 17.06.05   #2
    Ich glaub ich kann Dir hier ein bisschen weiterhelfen:

    Ich habe mir gestern den Boss FS-6 bestellt und erwarte ihn Anfang nächster Woche.

    Ich habe mich für dieses Gerät entschieden, weil:

    - 2 Treter
    - beide Treter jeweils als Schalter oder/und als Taster eingesetzt werden können
    - im Schaltermodus beide Treter entsprechend gepolt werden können.
    - beide Treter eine Zustandsanzeige (LED) haben
    - das Gebilde weniger Platz einnimmt als der FS 5L und der FS 5U
    (die Tatsache, dass der FS-6 eine Stereo-Buchse hat, war für mich nicht ausschlaggebend --> ist aber ein schöner Nebeneffekt.)

    Ich vermute, dass die Batterie nur für den Indikator (=Zustandsanzeiger) bestimmt ist und die sonstige Funktion nicht beinträchtigt.
    Denn (von der Logik her) sollte es nicht so sein - und die Batt. für den eigentlichen Schaltvorgang bestimmt ist - müßten wir in unserem hausinneren in jeden Wandschalter (und/oder Anderen) Mignons reinpacken ! :screwy:

    Und da das Ganze ja "nur" ein Umschalter ist und nix boosten, beeinflussen oder hinzufügen soll, sit die Schaltung wohl netzfrei.
    (Die Prell-Vorgänge werden vermutlich ebenso von der Batterie abgefangen)

    Im Falle eines Irrtums wird die Batterie wohl nur dann belastet, wenn ein Umschaltvorgang stattgefunden hat(te).

    Gruß - Löwe :)
     
  3. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 17.06.05   #3
    das behringer ding ist adfür nicht geeignet
    muss ja nur mal durchlesen
    Problemloser Wechsel zwischen zwei Eingangssignalen in Verbindung mit einem Ausgang und umgekehrt (z. B. zwei Gitarren mit einem Verstärker oder zwei Verstärker mit einer Gitarre)

    dass willst du nicht
     
  4. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 17.06.05   #4
    Seh ich anders:

    Das Behringer: ein Replikat vom Boss FS-6 mit allen Features (ausser Stereo-Eingang) + zusätzlichem Modus wie ein Boss LS-2 (allerdings auf zwei Kanäle und nur zwei Betriebsarten eingeschränkt).

    Gruß - Löwe :)
     
  5. diversionist

    diversionist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.05   #5
    danke, löwe. schreib mir dann bitte wie du zufrieden bist :)
    ich nehm sowieso ein zweifach pedal, hat ja nur vorteile (preis&grösse v.a.)

    ja, hab ich auch so verstanden, dass das behringer das beides kann.

    ich habe ms ein mail geschrieben mit all meinen fragen, aber die einzige frage, die mir beantwortet wurde ist, dass das behringer teil erst im 3. bzw. 4. quartal zu haben ist. :( kundenservice, yeah right :screwy:

    hmm, nur schade dass das behringer noch so lange nicht draussen ist.
    der preis ist schon sehr sehr bestechend.. 20 zu 55 eier und das behringer kann sogar mehr. arghs, soll ich warten oder nicht..
     
  6. diversionist

    diversionist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.05   #6
    ach ja - noch was: kabel sind beim boss keine dabei, da muss man ganz normale klinke-klinke kabel dazu kaufen, oder?
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 18.06.05   #7
    *OT*

    Glückwunsch. Klasse Teil.
     
  8. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 18.06.05   #8
    Bääh .. Postbote hat mich heute so gen 9 Uhr wegen der Nachnahme ausm Bett gebimmelt. Aber es ist jetzt da!

    Erster Eindruck:
    - gute stabile kompakte Bauart
    - funktioniert (kurzer Check)
    - und in der Tat --> ist die Batterie leer oder nicht vorhanden: Aus die Maus !

    Ob es irgendwelche Störsignale beim Schalten gibt teste ich später mal.

    Gruß - Löwe :)
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 18.06.05   #9
    Muss so sein, wegen der Schaltrelais, die brauchen Nahrung. Batterie müsste aber sehr lange halten, da der Stromverbrauch von LEDs und Relais denkbar gering ist.
     
  10. diversionist

    diversionist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.05   #10
    danke :D

    ich habe noch einen weiteren kandidaten gefunden:
    bespeco vm34
    hat sogar 3 schalter :great: und ist preislich attraktiver als das boss.
    leider hab ich keine ahnung wie das teil verarbeitet ist..
    das gehäuse sieht eh stabil aus, aber die füsse auf der seite sehen so
    plastik-mässig aus, die könnten evt. schneller brechen.

    vielleicht wart ich doch nicht auf das behringer und besorg mir das.
    (am ende kann das behringer dann das garnicht was ich brauch :p )
     
  11. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 19.06.05   #11
    bespeco sehen billig verarbeitet aus, halten aber sehr lange, ich hab nen kanalwechsler und en volumepedal von denen, tut seinen sienst seit langer zeit.
     
  12. Portme

    Portme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    27
    Erstellt: 20.06.05   #12
    Das würd mir aber angst machen...
    Ich stell mir grad vor ich bin vor 10.000 Leuten, mach ein ruhiges, cleanes Intro, und will dann in die volle Distortion gehn... :D :screwy: :o

    Ich hab mir zwei von diesen gekauft:
    FS2L

    Kannste ein Stereo Kabel (so nutz ich es) oder auch zwei mono kabel reinstöpseln.
    Und der funktioniert auch ohne Batterie! Die LEDs gehn dann halt nicht mehr.
     
Die Seite wird geladen...

mapping