2 Kanal RöhrenAmp Kanalwechsel

von eternalhate, 09.11.03.

  1. eternalhate

    eternalhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    308
    Ort:
    irgendwo im nirgendwo...
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    1.248
    Erstellt: 09.11.03   #1
    Servus

    hab mal ne (vielleicht dumme) Frage...

    also ich hab n altes Vollröhrentop der Marke Palmer.
    So wir haben in knapp 3 Wochen nen Auftritt.Problem ist aber das mein Amp 2 Eingänge hat,für jeden kanal separat,also einer nur für den cleankanal und der 2te Eingang nur für den Verzerrten Kanal.Diesen kann man per Fusschalter auch noch boosten(hat eine wirklich obergeile 80er jahre Thrash Metal Verzerrung)

    Im Proberaum spiel ich immer über mein Marshall combo, da hab ich diese Probleme nicht da Effektgeräte.

    Lange Rede kurzer Sinn...da ich auf dem Auftritt sowohl clean als auch verzerrt spielen möchte, welche Möglichkeiten hab ich??

    Irgendwie bin ich da jetzt ratlos...??

    danke schon mal für antworten...
     
  2. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 09.11.03   #2
    n`abend!


    also, du kannst das ganze mit ner a/b-box machen. das ist ein bodentreter, der bestimmt, wo das gitarren signal durchgehn soll. wird normalerweise dafür benutzt, um zwischen 2 verschiedenen amps zu schalten. aber auch dein problem lösen die perfekt!

    die dinger kosten neu bis zu 80 euro und mehr, was aber in meinen augen der allergröste schwachsinn ist. selbst bauen ist angesagt, solange du die möglichkeit hast, irgendwo ein bisschen zu löten.

    du brauchst dafür:

    Gehäuse

    1x dpdt-fussschalter

    3x mono-buchse

    dann kommen wir zum intressanten teil:

    die input-buchse montierst du am besten auch der einen seite des gehäuses, die anderen beiden auf der oberen seite.

    dann gehst du von langen ende der buchse mit draht auf den mittleren pin des schalters. die anderen beiden pins verbindest du je mit mit dem langen ende der jeweilgen output-buchse.

    jetzt verbindest du noch den 2ten anschluss der buchsen miteinander, damit die ganze sache auch geerdet ist.

    und schon hast du viel geld gespart!

    wenn du möchtest kannst du auch noch LED`s einbauen, die zeigen, welcher kanal gerade aktiv ist! sag bescheid, wenn dus so willst, dann beschreib ich das auch noch!


    oder wenn dir das zu umständlich ist:


    eBay! ;)

    hoffe geholfen zu haben


    mfg kusi

    (Edit by Fussel)
     
  3. eternalhate

    eternalhate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    308
    Ort:
    irgendwo im nirgendwo...
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    1.248
    Erstellt: 09.11.03   #3
    Servus

    ja super.Danke dir.Werd mal überlegen mir son teil zu basteln..es sei denn ich finde billig eins bei Ebay.Mal schauen.

    gruss
     
Die Seite wird geladen...

mapping