2 Mikros, Lautstärke

von DominikFranziskus, 22.08.20.

  1. DominikFranziskus

    DominikFranziskus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.18
    Zuletzt hier:
    1.09.20
    Beiträge:
    11
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.08.20   #1
    Hi,

    habe einen Boss RC 505. 2 Mikros.

    - Das erste Mikro (Shure SM58) hängt mit XLR auf XLR beim Looper Mic-Eingang. (Siehe Bild links)
    - Das zweite Mikro (Shure SM58) hängt mit XLR auf große Klinke beim Mono Inpunt. (Siehe Bild rechts)

    Damit jetzt die 2 Mikros gleich laut sind, muss ich (Siehe Bild) den Mic-Eingang auf ca. 20 % und den Mono-Eingang auf 50 % stellen. Ist das normal? Warum ist das so?

    Danke, LG
     

    Anhänge:

  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    29.651
    Kekse:
    135.878
    Erstellt: 22.08.20   #2
    Weil Du das zweite Mikro unsymmetrisch über einen Klinkenadapter anschließt, verlierst Du 6 dB Pegel:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Symmetrische_Signalübertragung
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  3. Redo

    Redo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.11
    Zuletzt hier:
    2.09.20
    Beiträge:
    186
    Kekse:
    2.484
    Erstellt: 25.08.20   #3
    Hallo Dominik,

    falls Du die 2 MIC´s nur für z.B. eine "flächendeckende" Abnahme (Kongas, Tom´s, Raummicros L+R, etc), o. ä., nutzen möchtest, daß somit nicht nur Lautstärke, Klangregelung, Effekt, etc., somit auch der gleiche Eingang am Folgegerät (z.B. auch am Looper) aktzeptabel wäre... und eben ohne gleich ein Mixer vorschalten zu müssen, dann nehme ich immer einen kleinen Pocket-Summierer/Merger (z.B. von PALMER Modell PAN 05) und fasse die 2 MIC´s einfach unkompliziert zusammen...

    Das hat mir schon bei vielen Anwendung geholfen... auch eben Stereo-Signal in Mono-Signal zusammenfassen, etc., etc...

    Beste Vorraussetzung ist natürlich 2x "gleiches" MIC zu verwenden (egal, ob Dynam. oder Kondenser)... und das hast Du ja ebenfalls in Anwendung.

    Gruß
    REDO
     
Die Seite wird geladen...

mapping