2 Preamps gleichzeitig?

  • Ersteller Visionscope
  • Erstellt am
Visionscope

Visionscope

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.12
Mitglied seit
14.07.04
Beiträge
39
Kekse
19
Ort
Nähe Darmstadt
Hi!

Habe 2 Preamps, die ich gerne gleichzeitig schalten könnte.
Eine Möglichkeit wäre natürlich so etwas wie der Rot Lehle Switcher, der zwischen A B und A&B schalten kann. Der Haken an der Sache ist allerdings der Preis, also habe ich mir gedacht warum nicht das Signal immer an beide schicken und den Outputlevel je nach Situation Speichern (sind beides Midi Preamps).
Die Frage ist jetzt: Kann ich die Gitarre einfach durch einen Adapter auf beide schicken oder gibt es da Signalverlust oder andere Probleme.

Also nochmal die Idee:

Git. --> Preamp 1 ---> Effekte --> Mixer --> Endstufe
--> Preamp 2 ---> Effekte --> Mixer

Hoffe ich hab die Sache einigermaßen verständlich erklärt

gruß & ich bin auch für Alternativlösungen immer offen :great:

Andy
 
H

heritaguser

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.02.17
Mitglied seit
08.07.04
Beiträge
222
Kekse
22
Ort
Stuttgart
Hi,

wenn du die Preamps eh mit nem Mixer vor der Endstufe bündelst reicht dir ja ein einfacher Adapter von Monoklinke auf zwei mal Monoklinke um beide Preamps mit der Gitarre anzusteuern.
Ergo: is die billigste Lösung. Zu großen Qualitätsverlusten kommt das imho nicht wirklich, und wenn dioch ließe sich das aufgrund des Preises sicherlich verschmerzen.

gruß
heritag(e)user
 
hansi_guitar

hansi_guitar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.15
Mitglied seit
17.11.04
Beiträge
833
Kekse
593
Ort
Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
kannst auch n splitter dazu nehmen... hab nämlich das gleiche vor wie du...:D

da steckst die gitarre ein, und zwei kabel kommen raus. im prinzip nix anderes, wie das was heritaguser gesagt hat.
allerdings mit sogut wie überhaupt keinem kwalität-verlust:D
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben