2 preamps über midi schalten

  • Ersteller bluescharly
  • Erstellt am
B
bluescharly
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.10
Registriert
17.06.10
Beiträge
5
Kekse
0
Hallo, so gut ich Gitarre spiele, so schlecht bin ich in technischen Fragen.
Wie verbinde ich einen Roland GP100 und eine Ein Roland GP8 midimäßig
und wie kann ich entsprechend umschalten, manuell oder per Leiste, zB FC200?
merci - bluescharly:rolleyes:
 
Turgon
Turgon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.21
Registriert
24.04.08
Beiträge
488
Kekse
1.210
Ort
Warburg
Midiout der Leiste => Midi-IN vom GP100... Midi-Through vom GP100 => Midi-IN vom GP8

So kannst du beide gleichzeitig umschalten.
 
D
der onk
HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
20.06.21
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.723
Kekse
25.951
FC200 würde ich mir gut überlegen bei solchen Setups. Die Leiste ist nicht programmierbar, was bedeutet, daß Du die Kombination der Sounds beider Preamps über die Preamps selbst realisieren musst und beide omni-on betreiben. Willst Du also z.B. ein und denselben Clean-Sound von Preamp A mit verschiedenen Sounds von Preamp B kombinieren, musst Du den identischen Clean-Sound entweder auf entsprechend viele Speicherplätze speichern oder alles via MIDI-Input-mapping realisieren, was auch schnell unübersichtlich werden kann.

Ich würde zur Anschaffung eines programmierbaren Floorboards raten, welches auf mehreren Kanälen gelichzeitig senden kann und jedem Preamp einen MIDI-Kanal zuweisen.


domg
 
B
bluescharly
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.10
Registriert
17.06.10
Beiträge
5
Kekse
0
dabke für den Tip
Charly
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben