2. Purity Demo "The Burning Sky"

von Errraddicator, 14.08.06.

  1. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 14.08.06   #1
    Hidiho,

    wir haben nun unsere 2. Demo-CD fertig!
    Die besten Lieder der ersten Demo-CD haben wir mitgenommen, Texte aktualisiert und natürlich gänzlich neue Lieder hinzugefügt.

    Unnötigen Ballast wie Instrumentale, Intros usw. ist ebenfalls verschwunden.
    Jetzt gehts nur noch auf die Glocke! :D


    --------
    Ein paar kurze Infos zu uns, für alle die uns noch nicht kennen:
    --------
    Wir sind Purity, kommen aus Oberhausen und spielen Thrash/Death Metal.

    Wir spielen momentan in folgender Besetzung:
    Sebastian Berning - Schlagzeug
    Patrick Sondermann - Gitarre, Gesang
    Matthias Teuber - Bass


    --------
    So und jetzt ohne Umwege direkt zu den Downloads:
    --------

    01. Pain Of Conscience
    http://www.russell-ducati-records.d... Sky (DemoCD 2006)/01. Pain Of Conscience.mp3

    02. Broken Wings
    http://www.russell-ducati-records.de/data/Purity/The Burning Sky (DemoCD 2006)/02. Broken Wings.mp3

    03. Absences Touch
    http://www.russell-ducati-records.d...ning Sky (DemoCD 2006)/03. Absences Touch.mp3

    04. Down To Humans Abyss
    http://www.russell-ducati-records.d...ky (DemoCD 2006)/04. Down To Humans Abyss.mp3

    05. The Burning Sky
    http://www.russell-ducati-records.d...ing Sky (DemoCD 2006)/05. The Burning Sky.mp3

    --------

    Alle Lieder sind wie immer bei Patrick Zuhause aufgenommen und von ihm abgemischt worden.
    Qualität is OK, aber natürlich auch keine Studioqualität ;)


    Was haltet Ihr davon?
    Freuen uns über jede Kritik, egal ob Positiv, Negativ oder Kreativ *G*


    Bis dann

    Purity



    P.S. Wir suchen noch nen Gitarristen!
    Also falls Interesse besteht, einfach ne Mail an Errraddicator@web.de oder per ICQ bei 289-120-018 melden ;)
     
  2. Femto Exa

    Femto Exa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.06   #2
    Ich nehme mal an, du möchtest keine Kritik an der Soundqualität, da du ja bereits geschrieben hast dass die Quali ok ist. Deswegen gehe ich mal auf die Lieder an sich ein. Ich hab mir mal die ersten drei Lieder angehört, und das Ganze ist ja schon eine solide Sache: Solide komponiert, sauber eingespielt und relativ gut produziert. Soweit so gut.
    Es gibt aber zwei Dinge, die meiner Meinung nach fehlen, um die Lieder zu echten Hits zu machen:

    1. Es hört sich für mich doch etwas zu schleppend an. Das liegt zum einen an den fehlenden Breaks und Rhythmusveränderungen, zum andern am:
    2. Monotonem Gesang. Hier gibt es wiederum zwei Punkte: Es ist ja eine Eigenschaft am Grunzen, dass man immer auf dem selben Ton bleibt. Euer Sänger allerdings neigt dazu, vor allem am Ende von Versen den Ton etwas abzusenken und dadurch zu "leiern". Der andere Punkt ist, dass man die Texte vielleicht noch dahingehend umschreiben könnte, dass es mehr Zwischensilben und damit schneller gegrunzte Parts gibt; Das würde dem ganzen auch nochmal mehr Rhytmik verleihen.

    Ich möchte noch dazu sagen, dass das alles Geschmackssache ist und es ja auch erfolgreiche Black Metal Bands gibt, die Ihre Songs ganz ähnlich wie ihr schreiben. Meine Kritik oben spiegelt nur meinen subjektiven Eindruck wieder.
     
Die Seite wird geladen...