2 Röhren raus / Impendanz?

von MatzeGuitar, 03.07.06.

  1. MatzeGuitar

    MatzeGuitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    21.07.10
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 03.07.06   #1
    Hi,
    hab mir schon einiges zu Impendanzen durchgelesen, war aber soviel Input das ich da jetzt nicht mehr ganz sicher bin.
    Wenn ich bei meinem Top zwei Endstufenröhren ausbaue, halbiert oder verdoppelt sich dann die Impendanz am Amp?
    Dank schee :)
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 03.07.06   #2
    Sie verdoppelt sich, also die 16 Ohm Box kommt dann an den 8 Ohm Ausgang.

    Das steht aber auch schon 100fach hier im Forum.

    cu :)
     
  3. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 03.07.06   #3
    frage: geht das bei jedem class A/B gegentakt amp mit 4 endröhren? und man muss doch entweder die beiden äußeren oder die beiden inneren ziehen?
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 03.07.06   #4

    hi slaughthammer!
    yep und yep!
    cheers - 68.
     
  5. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 03.07.06   #5
    Also müsste ich beispielsweise, wenn ich 2 Röhren ziehe, am Ausgang von 8 Ohm auf 4 Ohm schalten!?
     
  6. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 03.07.06   #6
    kurz und bündig: ja
     
  7. AintNoEddie

    AintNoEddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Proberaum
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    998
    Erstellt: 03.07.06   #7
    Halbe Leistung = halbe Impedanz am Amp einstellen :great: Was sich natürlich nicht halbiert ist die Lautstärke ;)
     
  8. drunk in public

    drunk in public Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    1.11.15
    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.661
    Erstellt: 03.07.06   #8
    macht es nen unterschied, welche röhren gezogen werden?
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 03.07.06   #9
    Ja macht es!!! Und auch dieses "die beiden äußeren und die beiden inneren ziehen" funktioniert nicht immer!!!!!

    Die Endstufe im PP-Betrieb hat bei 4 Endröhren 2 parallele Paare, da kann man nun von jedem Paar eine ziehen, häufig sind die paare jeweils die beiden inneren und die beiden äußeren das muss aber nicht sein, passiert häufig genug dass es nicht so ist.
     
  10. drunk in public

    drunk in public Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    1.11.15
    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.661
    Erstellt: 03.07.06   #10
    ok..dachte mir nämlich sowas schon...wie kann man das rausfinden? neu einmessen ist auf jeden fall auch pflicht oder? leiser wird der amp ja nich viel. macht es sinn, endstufenröhren mit weniger leistung zu verbauen oder bleibt das im minimalbereich?
     
Die Seite wird geladen...

mapping