2 Röhren weniger....gehts?

von niethitwo, 15.08.05.

  1. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 15.08.05   #1
    Hi!

    nur kurz mal ne Frage:

    kann man bei nem 100W RöhrenAmp nicht einfach 2 Röhren ziehen?

    hab das mal gelesen, aber auch das sich was an der impedanz ändert..

    wisst ihr was genaueres?
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 15.08.05   #2
    Die Impedanz der Endstufe verdoppelt sich, entsprechend dann eine 8 Ohm Box an den 4 Ohm Ausgang hängen etc. Es wäre auch nicht verkehrt die Gittervorspannung zu überprüfen. Probier es ruhig mal aus, aber evtl. gefällt Dir der Klang dann nicht mehr so.
     
  3. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 15.08.05   #3
    Am besten entweder die 2 Äußeren oder die 2 Inneren ziehen.
     
  4. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 15.08.05   #4
    Wenn dus auf den TSL beziehst, den du ja haben möchtest....
    der hat doch so eine Leistungssenkung an Board =)

    (meine ich mal wo gelesen zu haben)


    mfG
     
  5. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 16.08.05   #5
    japp, aber ich hab viele gefragt: klingt anscheinend net so dolle :o
     
  6. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 16.08.05   #6
    Wie funktioniert denn das dann?

    Ich dachte immer der schaltet auch einfach nru 2 Röhren ab...

    Wenn das so wäre, ist es ja egal ob du sie rausnimmst oder die Funktion nimmst... klingen wirds wohl so oder so nichtmehr ganz so "fett" wie mit 4 ;)

    Sonst könnt man ja gleich 2 sparen... :D
     
  7. BCI_MAN

    BCI_MAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    427
    Erstellt: 16.08.05   #7
    Moin
    Die schalten die Röhren von Pentode auf Triode um. Das ist dann so ca. die Hälfte der Leistung, der Ton wird allerdings etwas weicher und wärmer (zumindest bei meinem JCM900)
    Wenn Du dann noch 2 Röhren ziehst, hast Du auf einmal 25 Watt, kannst den Amp eher in die Endstufenverzerrung bringen und hast ein amtliches Brett. Ist aber imho auch mit 25Watt noch zu laut. :)

    Gruß



     
  8. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 16.08.05   #8
    Achso :great:

    Und wie stehts dann um die Boxen (Ohm-Input Plätze) wenn man auf den Trioden-Mode stellt und 2 Röhren zieht? :screwy:
     
  9. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 16.08.05   #9
    ich würd mals agend as gleiche wie wenn man 2 röhren zeiht, oder? :confused:

    die vpr schaltung am tsl wird ja auch ohne umstecken eingeshcaltet, nur auf standby sollt man glaub haben....
     
  10. Disparim

    Disparim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    21.03.08
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Schweinfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 16.08.05   #10
    das muss ich gleich mal ausprobieren, da ich meinen Studio/Reverb gern mal in der Endstufenzerre so richtig ausfahren würde...
     
  11. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 16.08.05   #11
    du,d as wird trotzdem laut ;) (25 Röhrenwatt sind ca. 90W transistor..schonmal n 100W transe voll aufgedreht :eek:

    besser wär einfach mit funk 30m wegstellen und mit gehörschutz :D :D

    naja, kommt ja auch auf die speaker an, wie die das ganze umsetzen...
     
  12. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 16.08.05   #12
    Was? 25 Röhrenwatt sind ca. 90 Transen-Watt???

    Was tut man denn dann mit nem Marshall MF? :eek:

    Das kannst ja professionell als Sprengkommando verwenden... ach du heilige *******! :D
     
  13. The Outlaw Torn

    The Outlaw Torn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.12
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Österreich/ Steiermark/ Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    415
    Erstellt: 16.08.05   #13
    @ ober mir

    Der Marshall MF ist aber ein Hybride->Transistorendstufe

    kommt also auf cirka 100 Watt Röhre

    Gruß Patrick
     
  14. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 16.08.05   #14
    marshall MF ist Transenendstufe, besser: hybrid ;)

    100W Vollröhre kommt man mit nem 300W Transe mit, da röhre anders die elsitugn gemssen wird (heir gehts um W bei bestimmten Zerrgrad (Klirrfaktor)

    das ganze braucht man eigentlich nur f+ür headroom, das es unverzerrt und laut geht.
     
  15. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 16.08.05   #15
    Achso?! Dachte immer der MF is Vollröhre... nya, wieder was gelernt :great:

    Gut... meine Frage ist soweit beantwortet ;)
     
  16. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 16.08.05   #16
    wenn du 300W VOllröhre haben willst: Crate Blue Vodoo BV300H ;)
     
  17. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 16.08.05   #17
    Wahnsinn... :eek:

    Und wer braucht sowas? Was macht man damit?

    Ich mein auf nem großen Gig, ok... aber da isses ja wohl besser, ne Boxenwand zu kaufen, das strahlt ja viel besser ab.

    :screwy:
     
  18. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 16.08.05   #18
    ROFL :D

    Ganzer Bericht

    So stell ich mir das ganz genau vor... wie will man da jemals den Headspace überbrücken, um an den eigentlich schönen Zerrsound zu kommen??? :eek:
     
  19. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 16.08.05   #19
    wozu hat man heute mehrere kanäle ;)

    EDIT:

    1.) es gibt ne editfunktion ;)
    2.) is halt headroom damit das ding nicht zerrt
    3.)************ ** ** * :D
     
  20. BCI_MAN

    BCI_MAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    427
    Erstellt: 16.08.05   #20
    Moin
    Dat sieht janz normal aus... :)
    Im Ernst: Das Umschalten auf Triode erfordert keine Impedanzanpassung.
    Das Ziehen von einem Röhrenpaar (entweder die beiden inneren oder die beiden äusseren) erfordert die Anpassung von z.Bsp 16Ohm auf 8Ohm, oder von 8 auf 4.
    Ausschlaggebend ist hier die Impedanz der Box. Der Amp muss dann auf die Hälfte der Boxen-Impedanz eingestellt werden.
    Marshall an Fender-4-Ohm-Box geht also nicht...schade.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping