21kg Moving-Head an Stativ

  • Ersteller --max--
  • Erstellt am

--max--
--max--
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.12
Registriert
05.04.09
Beiträge
1.399
Kekse
1.580
Ort
Darmstadt
Ich habe folgendes Stativ:
Millenium BLS-2700
mit folgender Quertraverse:
K&M 21393.
Das Stativ ist bis 50kg belastbar - gilt das auch für die Quertraverse?
Wie bekomme ich jetzt diesen Moving-Head an die Quertraverse?
Ist es möglich z.B. eine 1-Punkt Traverse auf dem Stativ zu montieren?
Hier die Befestigungsmöglichkeiten des MHs (Seite 7-8).
Wäre toll, wenn ihr mir weiterhelfen könntet:)
 
Eigenschaft
 
lightfreak96
lightfreak96
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Registriert
30.08.08
Beiträge
377
Kekse
109
Ort
Nürnberg
Doch das müsste funktionieren... an ein Stativ halt 2 movings ran.
 
--max--
--max--
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.12
Registriert
05.04.09
Beiträge
1.399
Kekse
1.580
Ort
Darmstadt
Doch das müsste funktionieren
Wie?
Die von mir verlinkte Quertraverse ist nicht rund ...
Wie soll ich da den Moving-Head dran bekommen?

edit: Liege ich richtig in der Annahme, dass man Moving-Head's mit Half-Coupler Clamps montieren "muss"?

edit 2: sorry, aber was das Thema anbelangt habe ich absolut keine Ahnung!!
 
lightfreak96
lightfreak96
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Registriert
30.08.08
Beiträge
377
Kekse
109
Ort
Nürnberg
Nicht unbedingt, man kann auch c-Haken nehmen! Mit Half Couplern kann man den Moving an die Traverse hängen.
 
--max--
--max--
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.12
Registriert
05.04.09
Beiträge
1.399
Kekse
1.580
Ort
Darmstadt
man kann auch c-Haken nehmen
leider finde ich keinen für eine 36mm (Durchmesser) Quertraverse ...:(
oder sind das max.-Angaben?
*nicht weiter weiß*:redface:
"könnte" vielleicht jemand einen C-Haken verlinken, mit dem man o.g. Moving an o.g. Quertraverse bekommt? Wäre ganz nett...;)

edit 3: laut Thomann ist es weder möglich den Head auf meinem Stativ (ggf. mit anderen Quertraversen) noch auf irgendwelchen anderen Systemen hängend zu platzieren. Thomann empfiehlt das viel zu große und viel zu teure Stairville Traversen Set Pro. Da bleibe ich doch lieber "bodenständig" und platziere den Head auf dem Boden.
 
Zuletzt bearbeitet:
--max--
--max--
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.12
Registriert
05.04.09
Beiträge
1.399
Kekse
1.580
Ort
Darmstadt
soo.jpg

oder liege ich total falsch? Die Dinger sind ja nicht teuer, ich werds einfach bestellen und ausprobieren wenn der Head kommt ...:)
 
--max--
--max--
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.12
Registriert
05.04.09
Beiträge
1.399
Kekse
1.580
Ort
Darmstadt
cool, erklärt genau das was ich brauche! Danke.
Ich habe aber eine eckige Quertraverse und keine runde!
Geht das dann trotzdem?
 
phil199516
phil199516
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.20
Registriert
13.01.09
Beiträge
1.452
Kekse
3.266
Ort
Bad Salzungen
jo:cool: :great:
so gar noch besser.
Aber unbedingt an passendes Safety denken und für gleichgewicht sorgen(immer 2 Heads 1links und 1 rechts)
 
silvstar
silvstar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.10
Registriert
09.01.05
Beiträge
238
Kekse
128
Ort
Freiburg
Moment,
ich glaub, ich lese nicht richtig. Über die Qualität des Lichtstatives will ich mal nicht sprechen, aber einen Movinghead an das Stativ zu befestigen ist in meinen Augen Blödsinn. Die Kräfte wirken zum einen seitlich und außerdem kann so ein Stativ bei heftiger Bewegung des Heads ordentlich in's Wackeln geraten. Fazit: ich halte das für eine sehr unsichere und wackelige Angelegenheit. Ob du das bei Veranstaltungen überhaupt darfst, kann ich dir gerade nicht sagen, vielleicht ja jemand anderes.
 
phil199516
phil199516
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.20
Registriert
13.01.09
Beiträge
1.452
Kekse
3.266
Ort
Bad Salzungen
Wieso??
Wenn das Stativ und der Querträger für die Lasten ausgelegt sind. Warum nicht. er muss halt nur beachten, dass die Kraft, die auf den Querträger wirkt, gleichmäßig nach rechts und links verteilt ist (einer rechts und einer links). Das hab ich aber oben schon geschrieben. Natürlich würde ICH das Stativ jetzt nicht gleich voll ausfahren.
 
Korg
Korg
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
28.01.05
Beiträge
3.656
Kekse
12.030
Ort
Düren
Das Stativ ist bis 50kg für statische Last ausgelegt. Bei einem Movinghead hat man jedoch teils heftige dynamische Lasten.
Ich habs schon mitbekommen dass eine 12m Traverse mit 6 Movingheads die nicht invertiert waren so
heftig ins Schwingen geraten ist dass das Anfahren eines bestimmten Punktes nicht mehr möglich war.
 
silvstar
silvstar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.10
Registriert
09.01.05
Beiträge
238
Kekse
128
Ort
Freiburg
... außerdem spricht er bisher immer nur von einem movinghead!
 
highQ
highQ
HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.214
Ort
nähe Stuttgart
Soweit ich weiß möchtest du dir die Ypocs kaufen? Was glaubst du wie weh das tut, wenn die Teile runterhageln, oder dabei noch einen Menschen treffen?
Stell sie auf den Boden oder auf ein Case. Sobald Geld und Muse vorhanden ist investierst du in ein anständiges Trusssystem.
Einen 1000Euro Movinghead mit C-Hacken an diese K&M Quertraverse hängen zu wollen geht mir nicht in den Sinn.
 
--max--
--max--
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.12
Registriert
05.04.09
Beiträge
1.399
Kekse
1.580
Ort
Darmstadt
stimmt schon ... ich werde es dann wohl so ..:
Stell sie auf den Boden oder auf ein Case
... machen und bei größeren Events etwas dazumieten ... Danke, jetzt kann aber geschlossen werden;)

(Stativ ist ein umgelabeltes K&M )
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben