25-30 watt amp

von orlovius, 11.01.08.

  1. orlovius

    orlovius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #1
    ich suche einen amp(es wird mein zweiter) der 25-30 watt hat. ich möchte mir gerne ein paar tips einholen was ihr empfelen würdet.
    gruß ORLO
     
  2. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 11.01.08   #2
    Musikrichtung?, Flexibel ja/nein?, Röhre oder Transistor?, Topteil oder Combo? Eingebaute Effekte ja/nein? Preisspanne?

    Überleg bitte erst mal, bevor du heiter einen Thread eröffnest
     
  3. orlovius

    orlovius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #3
    die preisspanne ist offen da ich was gescheites für zuhause brauche. er sollte nur einen footswitch input haben der rest ist egal.
     
  4. joey*~

    joey*~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    348
    Erstellt: 11.01.08   #4
    hmm... egal?... überleg doch erst bitte was du für einen sound bevorzugst so pauschal kann man nichts sagen... besonders nicht wenn die preisspanne derart offen ist... ;)

    edit: 20-30 watt sind schon verdammt laut für zuhause... 7-10 watt sind ordentlich und 15 watt sind meiner ansicht nach obergrenze und wenn du röhre willst ist weniger in dem fall auch mehr... aber ich weiss ja nicht welche toleranz deine nachbarschaft gegenüber lauter gitarrenmucke so hat... :)
     
  5. orlovius

    orlovius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #5
    eher metal für mich. ich liebe zwar auch eric clapton aber ich selber spiele lieber metal.
     
  6. joey*~

    joey*~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    348
    Erstellt: 11.01.08   #6
    tja grad da kann ich dir nicht weiterhelfen... der clapton läge mir eher... :D

    sry... :rolleyes:
     
  7. orlovius

    orlovius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #7
    dann sag mir einen guten tip über den amp den ich brauche um den aus ripley stammenden nach zuahmen
     
  8. joey*~

    joey*~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    348
    Erstellt: 11.01.08   #8
    weiss nicht, kauf dir nen slowhandamp... :D ne spaß beiseite... ich kann dir höchstens nen guten blues-hardrockamp empfehlen... peavey classic 30... aber der hat zu viel power... vielleicht nen fender champ... ? blues können die alle beide... aber claptonsound is relativ und die art zu spielen einzigartig... ich nehme immer abstand davon, zu sagen ich möchte wie x klingen...
    du solltest die amps auf jedenfall ma anspieln... wie die sich mit ner tretmine davor anhören weiss ich aber nicht... ;) wegen dem metal...
     
  9. orlovius

    orlovius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #9
    danke für den tip. ich fahre morgen nach hamburg zum amptown(justmusic) ich frage nach den amps mal nach
     
  10. orlovius

    orlovius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #10
    der hat nicht zuviel power das gibt es nicht. lol scherz. kannst du mir den genauen namen vom fender champ nennen?
     
  11. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 11.01.08   #11
    Hallo , also willst du ihn nur für daheim oder auch Proberaum ?

    In einem andere Thread hattest du schon den Fender FM 25 R angesprochen . Ich hatte dir zu dem schon was gesagt ...aber wenn es auch für den Proberaum sein soll nehm lieber den größeren Fender FM 65 R ..für 199,00 €uro.
    Für Metal kannst du dann ein Zerrer oder Multi davorhängen weil der Amp nicht so dafür ausgelegt ist.

    Ansonsten für daheim gibs bessere Amp's zb ...

    Vox AD 15 VT oder auch 30 VT ..den man auf die Lautstärke drosseln kann ohne das er sein "" Röhrigen Sound "" nicht so stark verliert
    Vox AD 15 VTXL 30 VTXL
    Roland CUBE 20 X , 30 x
     
  12. orlovius

    orlovius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #12
    den hatte ich mir auch schonmal ins auge gefasst also den FM 25R und nur meine eltern meinten das wäre zuviel aber halle ich bin in einer band das wäre nicht schlecht son teil zu haben oder? der ist nämlich nicht viel teurer. und mit dem habe ich auch was gescheites?
     
  13. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 11.01.08   #13
    Du meinst jetzt sicher den FM 65 R ? Und deine Eltern mein das ist zuviel 199 euro ? oder 139 der FM 25 R ?
     
  14. orlovius

    orlovius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #14
    sie meinen das geld dabei habe ich es. meine les paul von epiphone habe ich auch zu weihnachten bekommen für 419 € habe aber 300€ dreihundert euro dazu bezahlt und habe jetzt gerakert bei verwandten und so und habe nun das geld zusammen. nur durch arbeit
     
  15. joey*~

    joey*~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    348
    Erstellt: 11.01.08   #15
    ^^zuhause dachte ich...

    @threadsteller: die fender champs werden nicht mehr hergestellt sind aber evtl. gebraucht noch zu haben... gäbe neu noch die möglichkeit des fender blues... oder eben die neuen champs(der super ist aber ein getarnter hybrid, und der vibro hat "nur" 5watt aber da solltest du schon genug material im inet finden...

    mfg

    edit: oh... hab einige posts verpasst sehe ich...
    unter offene preisvorstellung verstehe ich aber was anderes... 200 Euro ist nicht das höchste auch nicht bei 20-30watt...
     
  16. orlovius

    orlovius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #16
    meint ihr der FM 65R sollte meine bedürfnisse erfüllen? ich liebe blues und so wat. das wäre ja geil wenn ich mir den kaufenwürde
     
  17. joey*~

    joey*~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    348
    Erstellt: 11.01.08   #17
    sicherlich nicht das richtige für metal XD
    ...
    naja der amp ist für den anfang ganz ok... denke ich... wenns um rock geht und nicht um hardrock...
     
  18. orlovius

    orlovius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #18
    ich bedanke mich herzlich bei euch für die tips und aussagen.
    ich hätte nur noch eine frage, wo bekomme ich einnen zerrer oder multi günstig und von guter qualität her?
     
  19. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 11.01.08   #19
    EBAAY!!

    oder der flohmarkt hier...sieh dich mal um...

    sag deinen eltern, das man in der musik nicht so sparen soll!!! was denken die sich dabei dir dein hobby zu vermiesen? ich mein, wenn du's hast, dann kauf dir das teil, das du haben willst! deine eltern würden sich auch nicht mit nem auto für 300 euro zufriedengeben, dass dann halp pappe halb plastik ist...

    für 199 ist nicht soviel drinn mit guten 20-30 watt amps...
     
  20. orlovius

    orlovius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.08   #20
    ich habe mir den FM 65 zurück legen lassen und kann ihn bis zum 19.01 abholen.

    was sagt ihr denn so zu dem amp?
     
Die Seite wird geladen...

mapping