2ten speaker einbauen

von dehumanizer, 21.06.04.

  1. dehumanizer

    dehumanizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #1
    moin, kann mir einer sagen wie ich nen 2ten speaker in ne box baue wenn die erste box 8 ohm hat. die 2te muss ich noch kaufen (natürlich die gleiche) ABER ... ich weiss nicht, wie ich das mit den widerständen machen muss. wäre nett wenn mich einer aufklärt. (das ganze soll aus nem combo gemacht, das topteil rausgenommen, und die box vergrößert werden)
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 21.06.04   #2
    Hey,
    recht schwer verständlich was Du da so postes, aber das was ich verstanden habe will ich dir gern beantworten.

    Damit Du mit der Impedanz ("Widerstand") nicht zu tief rutscht solltes Du einen Speaker mit einer Impedenz von 8Ohm verwenden.
    Wenn diese beiden Speaker parallel zusammen geschlossen sind, ergibt sich eine Impedanz von 4Ohm.
     
  3. dehumanizer

    dehumanizer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #3
    also ich meinte eher, wie ich die beiden speaker einbauen muss. also parallel oder in reihe und wo kommt der widerstand hin ? zwischen die speaker davor oder danach? und was für ein widerstand muss es sein um die speaker auf 8 ohm zu behalten ? sorry, dass die fragen sich so scheisse anhören aber ich hab echt nich viel ahnung :)
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 22.06.04   #4
    verstehe ich das richtig?`du hast eien 8 ohm speaker, möchtest einen zweiten verbauen und auf 8 ohm bleiben??
    das geht nicht! klar kannst du n widerstand verwenden, das lohnt aber nicht!
    wenn dein amp nicht mehr als 8 ohm aushält, bleibt nur die möglichkeit der reihenschaltung auf 16Ohm! Wenn dein amp 4 Ohm aushält (wovon man eigentlich immer ausgehen kann) dann verdrahte deine lautsprecher parallel! n Widerstand hat hier nix verloren!
    http://www.musik-service.de/Gitarren/ifLautsprecherschaltung.htm <-- zu den schaltungen!
     
  5. dehumanizer

    dehumanizer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #5
    cool dankeschön ... aber das mit den 8 Ohm hab ich nur als beispiel genommen muss noch gucken wieviel der hat ... wenn der nur 4 hat und ich dann parallelschalte kommen ja nur 2 raus ... das is denn zu wenig oder ??? und ausserdem was is der vorteil bzw. nachteil beim reiheschalten gegenüber dem parallelschalten, abgesehen vom widerstand ?
     
  6. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 22.06.04   #6
    Wenn die Speaker nur 4 Ohm haben hängst du sie hintereinander in Reihe und hast dann 8 Ohm allerdings wird der Amp dann vermutlich nicht die volle Leistung bringen...

    Grundsätzlich:
    Reihenschaltung: Gesamtwiederstand verdoppelt sich
    Parallelschaltung: Gesamtwiderstand halbiert sich
    (von 2 identischen Speakern ausgehend)
     
  7. ANMATI

    ANMATI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    21.08.07
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #7
    Wie rechnet man denn bei nicht identischen Speakern?
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 11.07.04   #8
    Doofe Fragen meinerseits:
    wofür hat man Physik in der Schule?
    wofür gibts ne Suchfunktion?
    wie kann man sich selber schlau machen?

    mfG
    Thorsten der sich immer mehr über die Schulbildung wundert!

    P.S. Njich persönlich nehmen!
     
  9. ANMATI

    ANMATI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    21.08.07
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #9
    Leider kann ich dir aufgrund meiner beschränkten Gehirnkapazität nur die 1. Frage beantworten! :D
    Das hatten wir noch nicht in Physic.

    MfG
    Der, der leider zu dumm ist sich ausserhalb der Schulsysteme schlau zu machen.


    EDIT: Jetzt nachdem ich ein bisschen gewartet habe ist mir eingefallen, dass ich über die Suchfunktion nichts passendes gefunden habe!

    Es wird wohl eine ganze Zeit dauern bis mein Gehirn auch die 3.Frage verarbeitet hat!
     
  10. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 11.07.04   #10
    Wenn du das in der Schule noch nicht hattest, sei dir das natürlich verziehen. Aber in der Suche solltest du was finden, da der Paul das vor einiger Zeit jede Woche erklärt hat und als er keine Lust mehr hatte jemand anders.

    Aber weil ich ja nich so bin und ich vorher dein Alter "übersehen" habe :-)

    Wenn du sie in Reihe Schaltest addierst du einfach:
    R1+R2. Kein Problem.

    Wenn du sie Para schaltest:

    R1*R2/R1+R2 Also den einen mal den anderen durch die addition der beiden teilen.

    Soweit klar?

    mfG
    Thorsten

    P.S. Das war wirklich nicht gegen dich gerichtet.
     
  11. ANMATI

    ANMATI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    21.08.07
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #11
    Ich hab grad mal im Physikbuch geguckt, eigentlich hätten wir das schon haben müssen.
     
  12. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 11.07.04   #12
    ;) Aber is jetzt klar??

    Wenn du mehr als einen hintereinander hast, sieht das ebenso aus. Nur, das du jeden mit jedem Multi musst. Steht dann aber auch im Buch.

    mfG
    Thorsten
     
  13. ANMATI

    ANMATI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    21.08.07
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #13
    Ne steht eben nicht im Buch! Ist aber klar jetzt,
    danke.
     
Die Seite wird geladen...

mapping