2x12 Box für engl Blackmore (orange/blackmore)

von muchacho, 11.12.07.

  1. muchacho

    muchacho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.07   #1
    Hey ihr! Nach langen Stunden des testens habe ich mich für den engl blackmore entschieden und nun fehlt noch die passende Box!
    Allein schon vom Schleppen und transportieren tendiere eher ich zu ner "teureren" 2x12 als ner Vergleichsweise billigeren 4x12!

    Ich hab mir schon etliche Threads hier am Board über 2x12er durchgelesen und würd gern einfach nochma Konkret was zur Verbindung zum Blackmore hören!

    Ich hab vorallem folgende Boxen im Aug:

    Orange Pcc
    Engl V30 (horizontal)

    Bislang hatte ich leider noch nicht die Möglichkeit die Orange anzutesten!

    Ich würds cool finden wenn ihr eure Erfahrungen zu den jeweiligen Boxen auch nochmal kurz und knapp schildern könntet! Ich habe zum Beispiel gelesen, dass das Metallgitter am Engl nach ner Zeit anfangen soll zu wackeln und zu nerven! Sowas z.b.!

    freue mich über eure antworten!

    mfg muchacho

    EDIT: achja, ich will ein schön differenziertes Klangbild haben wo Melodietöne in Akkorde gut rauszuhören sind, und ich will schön durchsetzungsfähig sein!
     
  2. mindlessjay

    mindlessjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 11.12.07   #2
    mMn ne super Kombination, spiele sie auch und bin sehr zufrieden mit der box.
    Ich sag mal so: dwenn der Blackmore irgendwann gehen muss bleibt die orange!
     
  3. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 11.12.07   #3
    hatte auch mal die orange und würde sie jederzeit wieder nehmen UND über die engl stellen!
    für mich die beste 2x12!
     
  4. muchacho

    muchacho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.07   #4
    ein Mitarbeiter von Thomann hat mir grad voll von der Orange abgeraten! Er meinte die passt garnicht dazu, weil die einen viel zu speziellen Sound hat! Und die Engl würd viel besser passen, weil die extra für den Amp gemacht ist (is ja völlig quak , is halt für engl gemacht aber doch nicht extra für den Blackmore)


    hmmm komisch komisch
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 11.12.07   #5
    verdammt du könntest eigener klingen;)dann geh die boxen eben vergleichen.:)
     
  6. mindlessjay

    mindlessjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 11.12.07   #6
    Das ist totaler quatsch, die passen zusammen wie die faust aufs auge...
    na klar ist das immer geschmackssache, aber die v30er(auch in der engl) sind super zum blackmore.
    das etwas größere gehäusevolumen schadet dem sound auch nicht;)
    ICH ziehe die orange der engl sowie der mesa vor. das ist aber persönlicher geschmack, aber das sie nicht passen sollte???
     
  7. muchacho

    muchacho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.07   #7
    ja fands auch sehr seltsam! Man ich würd jetzt gern ma die Orange antesten!!!
     
  8. muchacho

    muchacho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.07   #8
    was is den mit der mesa recti 2x12?
     
  9. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 11.12.07   #9
    finde die orange einfach am organischsten:great:
     
  10. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 11.12.07   #10
    Wäre meine Empfehlung gewesen. Ich tausch meine nicht gegen ne ENGL ein. Da gefiel mir die Mesa einfach besser.
    Meine steht unter einer 2x12" Road King von Mesa, die ist halboffen. Gemeinsam ergeben die mächtig Punch und das gewisse Etwas an Brillianz und Luftigkeit.

    Die Orange hab ich allerdings noch nicht getestet, also "No Comment".

    PS: Das du keine 4x12" schleppen willst kann ich verstehen, ging mir vor Jahren auch so. Also die fette 4`er weg und zwei 2X12" geholt. Ist wesentlich entspannter so.
     
  11. Hammel

    Hammel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    16.01.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.07   #11
    Hey! Also ich würde eine Fame duo cab 2x12 oder ne Framus cb 2x12 empfehlen! Hab die beide mit dem Blackmoore gepielt und die Dinger haben mich echt beeindruckt! Vorallem liegen die Preislich ziemlicht gut!
     
  12. thomapirin

    thomapirin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 13.12.07   #12
    Dann nenn ich mal noch eine Alternative, die nicht so oft genannt wird.

    VHT Fat Bottom 2x12
    http://www.shop2rock.de/product_inf....html/XTCsid/6b602a7abcba8a287d441aa9d0b76a2e

    Ich spiel zwar die 4x12 aber wenn die 2x12, in ihrer Kategorie das gleich abliefert wie meine große im Vergleich zu den bekannten Mesa, ENGL usw. dann könntest du sie mal ins Auge fassen.
    Ich hab meine gegen alles verglichen was es gibt. MESA ,ENGL, DIEZEL. Und keine der anderen kam an die VHT, bezüglich Punch und Wiedergabe, heran. Der Klang der Speaker ist einfach göttlich. Man kann sie leider nicht überall anspielen.
    Meine hatte ich von Musik Schmidt in Frankfurt.
     
  13. muchacho

    muchacho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.07   #13
    bin grad auf die mesa thiele gestoßen, is zwar nur ne 1x12 aber man hört viel gutes! wie siehtsn da druckmäßig aus?
     
  14. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 13.12.07   #14
    die thiele finde ich besonnders nett als ergänzung zu einem 1x12 combo um der kombination den nötigen boden zu geben;alleine naja...

    klar,die vht fatbottom 2x12 ist natürlich auch genial,allerdings eben sehr schwierig anzutesten (und ich wollte nicht immer vht-produkte hervorheben,auch wen es fast immer sinn macht;))
     
  15. muchacho

    muchacho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.07   #15
    bissl OT: Mir wurden grad die ToneTubbys von BrownSoun empfohlen! Der Verkäufer hat mir die ganze Zeit einen Vorgeschwärmt, und alles hat sich super angehört, bis er zum Preis kam! 1190 Euronen! Boooooooooah dasma krass!
     
  16. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 13.12.07   #16
    Ja, die Tone Tubby Speaker sind schon super. Finde aber die eigene Box dazu definitv überteuert.

    Kauf Dir die Speaker hier:

    http://www.miller-instruments.com/

    ein Gehäuse von www.tube-town.de

    oder eine

    Mojo-Box vom www.tubeampdoctor.com

    die sind wesentlich besser verarbeitet und klingen besser, als die meisten Gehäuse der großen Amphersteller ( bzw. diese beziehen die von Mojo selbst, wie z.B. Bogner, Matchless, Bad Cat,... ).

    Dann bist Du bei 940 €.

    Als Tip für die oben im Eröffnungspost genannte Frage:

    ebenfalls TubeTown oder TAD und gleich mit passenden Speakern ausstatten lassen. Besser wird keine Box klingen.
     
  17. muchacho

    muchacho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.07   #17
    zum durchdrehen , ich finde kaum shops die mehr als eine der anzutestenden boxen haben, in Hamburg hannover, bremen, lüneburg etc! hat jemand nen Tip?
     
Die Seite wird geladen...

mapping