2x12 selberbauen oder kaufen?

von Brrenni, 23.02.08.

  1. Brrenni

    Brrenni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    24.05.13
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 23.02.08   #1
    Hi,
    ich überlege mir ja, falls bald Geld da sein sollte mir mal einen neuen Amp zu kaufen. So, es würde nicht an mangelndem Geschick mangeln selber eine 2x12 Box zu bauen, nur ob es sich Preislich lohnt frage ich mich schon...

    Eher eine http://www.tube-town.net/ttstore/product_info.php/info/p2143_TT-Speaker-Cab-2-12--REX-Pro.html

    kaufen oder eine nicht so ganz hochwertige (vorallem an Material Spanplatten halt) und vielleicht nicht ganz perfekt verarbeitete Box selber bauen?


    Nebenbei, hat jemand die oben gelinkte Box? Wie is die denn :)

    gruß
     
  2. Mc Poncho

    Mc Poncho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    3.05.13
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Schwarzwald + Schwäbische Alb
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.256
    Erstellt: 23.02.08   #2
    Die fertigen Gehäuse sind schon ziemlich teuer, was man so hört, allerdings auch ziemlich gut.

    Wenn Du hanwerklich geschickt bist, wie Du in Deinem Post erkennen lässt, spricht doch nichts
    dagegen, Dir eine Custom Box zu bauen.
    Won Spanplatten würde ich abraten, lieber z.B. das viel gepriesene und häufig verwendete Birken
    Multiplex. Na gut, wenn Du auf die Qualität der Bauteile achtest, kann's hinterher preislich
    schon nahe an eine Box von der Stange kommen, aber Du hast exakt ein Teil, das Deinen Vorstellungen
    entspricht.
    Ich behaupte, mit ewas handwerklichem Geschick kann man beim Bau von Gitarrenboxen nicht viel
    falsch machen.
     
  3. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 23.02.08   #3
    hi!
    klar, im prinzip spricht nix gegen selber-bauen - bis auf den aufwand an zeit und material und die tatsache, daß man eine selbstgebaute box quasi unmöglich wieder verkaufen kann - es sei denn man hat sich wirklich viel mühe gemacht.

    bei tubetown bekommt man eben schon unter 200,- professionell gebaute boxen - inklusive bezug und frontbespannung nach wahl, speaker-hardware, buchsen, griffe etc. pp.
    wenn man neben dem kostenaufwand für´s material auch noch die eigene arbeitszeit mitrechnet wird´s da schon schwer beim selbstbau günstiger wegzukommen...

    cheers - 68.
     
  4. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 23.02.08   #4
    Ja, das seh ich grundsätzlich genauso.
    Wenn man sich eine Box selbst baut, dann aus dem Grund, weil man Spaß am Werkeln hat und man sich wirklich was Individuelles baun kann. Wie schon gesagt, wenn du wirklich hochwertiges Material und gescheite Speaker verbaust, wirst du warscheinlich nicht übermäßig viel sparen.
     
  5. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 23.02.08   #5
    ich kann dir auch nur die gute qualität von tt ans herz legen. eine wirklich gute box gibst du wohl auch nicht mehr her - auch wenn du evtl. mal den amp wechselst. insofern lohnt die investition.
    andererseits ist dies auch ein argument für den eigenbau: wenn du das wirklich sehr gut hinkriegst und auch ein wenig stolz auf deinem eigenbau bist, dann zählt ja auch hier das argument des schlechteren wiederverkaufswertes nicht: du behälst sie ja!
    ich stand vor der gleichen entscheidung und habe mich für eine fertige box von tt entschieden - obwohl ich holzverarbeitung gewohnt bin...
     
  6. Brrenni

    Brrenni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    24.05.13
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 23.02.08   #6
    gut. ich warte mal ab, wenn würde ich es sowieso erst in den Sommerferien anfangen weil ich dann auch Zeit dazu hab(und einen amp dazu kaufen werde ^^). Ich schau mal wo ich Multiplex platten finden kann ansonsten frag ich mal meinen Vater vielleicht bekommt der ja prozente :D
     
  7. AlexiDime

    AlexiDime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    898
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    2.360
    Erstellt: 23.02.08   #7
    ich hab mir ne 4x12er oversized selbergebaut und im vergleich mit anderen hat es kaum ne box gegeben die mir besser vom sound her gefalllen hat. kostenpunkt war ~250€ (für die lautsprecher, holz hab ich gratis bekommen zumglück [sonst könnte man noch nen patzen draufrechnen])
    selbsbaun find ich toll, es ist günstig, macht spaß und wenn man das projekt wirklich gründlich plant kann man auch wirklich tolle ergebnisse erzielen (passendes werkzeug und grundwissen über holz natürlich vorausgesetzt)
     
Die Seite wird geladen...

mapping