3 Akkorde: welches Tonmaterial würdet Ihr zum solieren, bzw. für die Melodie wählen?

  • Ersteller GrandmasterB
  • Erstellt am
GrandmasterB
GrandmasterB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.06.19
Registriert
20.08.08
Beiträge
287
Kekse
227
Hallo liebe Gemeinde,

Gerade habe ich ein paar Akkorde und mit der entsprechenden Basslinie gefunden, welche mir gut gefällt.

Da ich gerne eine melodie zu der Harmonie finden möchte und ebenso ein Solo im Mittelteil spielen will, würde ich gerne wissen welche Tonart ich dazu heranziehen soll.

Ich bin nicht allzu vertraut mit der Angelegenheit und würde gerne von Euch wissen, wie Ihr vorgeht, wenn Ihr in dieser Situation seit.
Hier erstmal die drei Akkorde: GMoll 7/ F-Dur/ C-Dur

Spontan habe ich an C-Dur gedacht, da nur ein Ton ( Bb) nicht in der C-Dur Tonleiter vorhanden ist. Aber eben dieser Ton bringt mich darauf, dass es doch eine andere Tonleiter sein müßte (oder irre ich mich da?)..

Vielen Dank an Euch!
-Großmutter B
 
Eigenschaft
 
Powder
Powder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
13.08.07
Beiträge
385
Kekse
1.229
Ort
Stoodguard
Den Akkorden nach sieht es eindeutig nach F Dur aus II I V


Gruß
 
GrandmasterB
GrandmasterB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.06.19
Registriert
20.08.08
Beiträge
287
Kekse
227
Hi Powder!! Klar, das stimmt! Vielen Dank! Hast Du das direkt gesehen, oder wie bist Du vorgegangen?
 
M
metalmichi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.15
Registriert
21.01.07
Beiträge
841
Kekse
609
Ort
München
quintenzirkel;)
 
Powder
Powder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
13.08.07
Beiträge
385
Kekse
1.229
Ort
Stoodguard
In diesem Fall war es sehr einfach, da die Akkorde sich in einer Tonart befinden.

Zwei Dur Akkorde im Quintabstand könnte die I und die V sein.
Und dann noch ein Moll Akkord der in diesem Fall auf die II passt... was will man mehr.

Gruß

Ps: Man kann auch so rangehen wie Du es gemacht hast. Du hast alle Töne der vorhanden Akkorde genommen und festgestellt, dass ein Bb dabei war.
Jetzt ist nur noch die Frage... welche Tonart enthält ein Bb? F Dur
Der Quintenzirkel kann Dir auch hilfreich sein.
 
GrandmasterB
GrandmasterB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.06.19
Registriert
20.08.08
Beiträge
287
Kekse
227
Danke an Euch beide!

Ja, den Quitenzirkel habe ich noch nicht so erschlossen.. also, ich weiß die Intervalle einer Durtonleiter (bei Moll muß ich zugegebenermaßen immer nachsehen :) , aber so richtig habe ich den Quintenzirkel noch nicht verstanden. Werde mal im Netz schauen, ob ich etwas finde, dass mich weiterbringt. Der Quintenzirkel scheint ja wirklich bedeutsam zu sein, deswegen sollte ich mich nun wirklich mal damit beschäftigen :)
 
A
anna maria
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.09
Registriert
18.05.09
Beiträge
4
Kekse
0
weiß jemand wie man darauf kommt, dass cis-Moll die Neapolitaner-tonart von D-Dur ist??
 
GrandmasterB
GrandmasterB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.06.19
Registriert
20.08.08
Beiträge
287
Kekse
227
ich nicht! :) ;)
 
M
metalmichi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.15
Registriert
21.01.07
Beiträge
841
Kekse
609
Ort
München
was ist überhaupt eine Neapolitaner-tonart%)?
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben