4*12 box für tiefen Sound mit Powerball

von Necroid, 13.02.06.

  1. Necroid

    Necroid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.06   #1
    Hallo,

    ich spiele eine tiefer gestimmt 7-Saiter. Möchte mir bald nen Engl Powerball zulegen und dann noch ne entsprechende box! Nur welche?! Macht mir doch bitte mal ein paar vorschläge, sollte eben ein tiefer, möglichst differenzierter, fetter sound bei rauskommen!

    Thx!
     
  2. Nobsi666

    Nobsi666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    27.12.12
    Beiträge:
    70
    Ort:
    bei Speyer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 13.02.06   #2
    Engl Vintage V30 ! Mehr brauchst Du nicht. Das Tüpfelchen mehr Druck bekommst Du aus ner HoS SevenT5 ! Und wie immer gilt: Einfach mal anspielen !
     
  3. ELtono

    ELtono Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    25.06.10
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Freital
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 13.02.06   #4
    Bandkollege spielt ne (teifergestimtme) 7 String und PB + Engl Vintage Cab...
    Ist gar kein Problem... Der Sound is zu 100% noch differenziert
     
  5. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 13.02.06   #5
    Warp T -> speziell für drop tunings designed. hab meine noch net bekomme sie erst die tage, vll kann ich dann mal ein kleines review machen (abwarten ;) )
     
  6. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 13.02.06   #6
    Eine Box mit Celestion Vintage 30 Speakern bestückt wäre das Beste. Beispiele wären u.a.:
    Framus Box, allerdings die schräge Version dieser:
    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Framus-Box-gerade-prx395339012de.aspx

    oder Hughes & Kettner:
    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Hughes--Kettner--CC-412-WA-30-prx395679824de.aspx

    oder Engl ( mein Favorit für den Amp ):
    http://www.musik-service.de/Gitarre...Cabinet-E-412-VS-Vint--30-prx395742989de.aspx

    Die Warp T würde ich persönlich nicht nehmen, da sie zu sehr für die tiefergestimmten ausgelegt ist, nicht zu jeden Amp paßt ( ich weiß, Geschmackssache ) und für den Fall, daß Du doch mal im Standardtuning spielst, einfach zu unflexibel ist.
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 13.02.06   #7
    Mesa Boogie Rectifier Standard Cabinet
     
  8. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 13.02.06   #8
    Wär vielleicht mal gut, wenn der Threadsteller mal eine gewisse Preisvorstellung äußern würde.
    @UncleReaper: Danke. Hab mich nicht getraut, die jetzt auch noch zu nennen ( ewiges Preisgestöhne:D ).
     
  9. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 13.02.06   #9
    Er wollte eine Box aus der ein tiefer fetter und differenzierter Sound heraus kommt.
    Eine Preisvorstellung ist in der Tat nicht schlecht, aber solange keine dabeisteht schlage ich die Recti Standard weiter vor. :D
    Die kleine Diezel ist auch eine gute Box, aber er möchte ja eine 4x12er haben.
     
  10. Exhumation

    Exhumation Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    13.10.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    82
    Erstellt: 13.02.06   #10
    Ich selber spiele den Powerball über die Standardbox (599,00 EUR). Wenn du etwas mehr Mitten haben möchtest, nimm die Vintagebox (999,00 EUR). Willst du den Bassisten in deiner Band ersetzen nimm die XXL-Box (1079,00 EUR).

    Aber die Standard schiebt auch schon ohne Ende. Sollte auf jeden Fall reichen.
     
  11. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 13.02.06   #11
    Ich habe die Engl XXL an meinem Blackmore und ich habe nicht vor, den Basisten zu ersetzen. :D
    Wie bei allem: Eine Frage der Einstellung. Wenn mans mit dem Bass-Regler nicht übertreibt...
    Ich habe mir die Box geholt, weil ich die bei höheren Lautstärken (vor allem bei High-Gain Sachen) im Bassbereich klarer fand. Aber der Unterschied zur Vintage ist nur marginal.
     
  12. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 13.02.06   #12
    Die Vintage kostet nicht 999Euro sondern 888 Euro!!!
    Empfehlen kann ich sie auch sehr für den powerball. Klingt fett aber dennoch differenziert.
     
  13. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 13.02.06   #13
    für sowas wäre eine hos custom 4x12 wie ich sie habe auch erste sahne!hab oben 2 v30 und unten 2 hos custom speaker (die gehen im bassbereich sehr tief runter und ohne absacken...ähnlich den alten evoice).sehr geil.
     
  14. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 13.02.06   #14
    hallo?! er spielt eine tiefergestimmte 7-Saiter ?! und selbst mit standard tuning hat er immer noch ne 7 saiter... sollte also genau das sein was er will - theoretisch zumindest.
     
  15. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 14.02.06   #15
    Also ich find dass das Geldverschwendung is ;)
    Die Engl Cabs sind alle billiger und für das Geld könnte man sich scho bei HoS ne Box mit Goldbezug bauen lassen ;P
    Ich fand die Engl v30 im Direktvergleich zum Mesa Cab eigentlich schon besser.. wobei ich eingestehen muss, dass ich auch nicht viel versucht hab, um den Sound auf die Mesa Box abzustimmen
     
  16. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.02.06   #16
    Die HoS oder auch die ENGL Cabs konnten mit der Rectifier Standard einfach nicht mithalten. Und ich habe x-verschiedene Kombinationen getestet.
    (Mit einem: Dual Rectifier, Diezel VH-4, Boger Uberschall, weitere div. Rack- und Topteillösungen, 7 Saiter/6 Saiter aus versch. Hölzern und versch. Pickups .. Ahorn, Mahagonie, Esche, Pappel.. etc.)

    Gerade bei Boxen ist es eine Geschmacksfrage und da bleibt die Mesa Rectifier Standard nunmal meine Empfehlung.
    So sehr die HoS auch in den Himmel gelobt wird, die Boxen sind auch kein Gottesgeschenk und die Earforce Boxen kann man sich auch mal anhören.

    Jedoch muss ich sagen dass die Mesa Thiele 4x12er die schon lange nicht mehr gebaut wird über jeden Zweifel und jede mir bekannte Box erhaben ist,
    aber gerade weil sie nicht mehr gebaut wird und nur selten (eigentlich nie) anzutreffen ist fällt die aus der Empfehlung berechtigterweise heraus.
     
  17. The Past Alive

    The Past Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    76
    Erstellt: 14.02.06   #17
    Also ich würde eher zur Standard Engl Box greifen, die klingt moderner und etwas bassiger als die mittenlastigere Vintage Box (darum hab ich mir auch eine Standard zugelegt). Außerdem ist das Teil auch noch billiger.
     
  18. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 14.02.06   #18
    Meine STD-Box dürfte dann mal innen paar Stunden bei mir eintrudeln ;)
    Ich habs auch davon abhängig gemacht, dass der Andere Gitter Vintage spielt... dürfte sich Soundmäßig besser anpassen, da die Charaktaristiken der Boxen sehr verschieden sind und es so zu weniger Überlappungen kommen sollte (soweit das, was ich mir dabei gedacht hab... bei den ganzen Boxen ist eh der Wiederverkaufswert gut genug, als dass man sich Spielerein auch gern mal erlauben kann) Bin mal gespannt auf das Resultat...
     
  19. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.02.06   #19
    Und aus Spanplatte.
     
  20. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 14.02.06   #20
    ...was bei dem Preis ja auch nicht verwunderlich ist. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping