4 / 5 Saiter (Unterschiede)

von fearfactory, 10.09.03.

  1. fearfactory

    fearfactory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    22.09.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.03   #1
    Hallo Leute!

    Ich brauche drigend Rat von euch hier. Ich muss einige Dinge über den Bass in Erfahrung bringen was 4 / 5 Saiter Bässe betrifft. Subjektive Stellungnahme oder Erfahrungen bitte nicht.

    Also, ich will wissen, was den Unterschied zwischen einem 4 und 5-Saiter Bass ausmacht. (bis auf das, dass der Bass eine Saite mehr hat ...)

    Wie stimme ich einen 5-Saiter Bass richtig, wenn ich in Begleitung einer Band spielen will und die Gitarren auf E gestimmt sind. (Bitte detaillierte Reihenfolge) So wie bei der Gitarre E/A/D/G/B/E

    Wird die 1.te bzw. tiefste Saite auf E gestimmt?

    Wie spiele ich Tabulaturen, die normale Bassläufe mit 4-Saiter Bässen haben?

    Ich bedanke mich bereits im Voraus für eure Mühen und hoffe auf baldige Antwort!

    Mfg

    FeAr FaCtOrY
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    9.929
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    527
    Kekse:
    31.696
    Erstellt: 10.09.03   #2
    Suchfunktion.... naja egal:

    Also:
    4Saiter wird wie folgt gestimmt: E/A/D/G
    Beim 5er gibbet 2 alternativen: B(H)/E/A/D/G oder E/A/D/G/C
    Das heisst entweder noch ne tiefere Saiter (üblich) oder ne höhere (mach ich!).....
    Vom Sound her kommt die Tiefe H-Saite über viele Amps schon gar nicht mehr richtig rüber (zu tief, 30 Hertz)....

    Stehst du vor der Entscheidung ob 4 oder 5??

    EDIT: bei 4 Saiter Tabs musst du halt entweder 5 bünde höher spielen oder einfach beim spielen die H-Saite ignorieren!!
     
  3. fearfactory

    fearfactory Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    22.09.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.03   #3
    Erstmal danke für die superschnelle Info!

    Ja stehe vor der Entscheidung mir einen 4 / 5 Saiter zu kaufen. Spiele ja schon ne Zeit Gitarre möchte mir aber auch einen Bass kaufen. Da bin ich etwas geteilter Meinung obwohl ich eher zu 5-Saiter tendiere.

    Ne Frage, wenn ich jetzt in einer Band spiele, die grundsätzlich die Gitarre im Standard-Tuning also auf E-spielt hab`ich eigentlich keine Wahl den Bass auch auf E zu stimmen oder? Außer eben die jeweiligen Oktaven höher zu spielen.

    Mfg

    Fear Factory
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    9.929
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    527
    Kekse:
    31.696
    Erstellt: 10.09.03   #4
    ??? Häää?

    wenn du n 5Saiter nimmst kommst du doch sogar bis aufs H runter??? wieso oktaven höher??? im gegenteil mit ner H-Saite kannste von H-Es sogar alles 2 Oktave tiefer als die Gitarre spielen... irgendwie versteh ich dich grad überhauot nicht

    EDIT: die Formulierung "die jeweiligen Oktaven höher zu spielen" macht keinen Sinn.... <--- erklären :) :)
     
  5. fearfactory

    fearfactory Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    22.09.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.03   #5
    Sorry hab`mich überhaupt vertan!

    Erstmal hab` ich gemeint auf E mitzuspielen und nicht runterzustimmen und dann natürlich ne Oktave tiefer spielen. Mh ich bin jetzt irgendwie auf der Leitung gesessen. Aber hat sich jetzt erledigt. Nochmals vielen Dank dafür!

    Mfg

    Fear Factory
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    9.929
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    527
    Kekse:
    31.696
    Erstellt: 10.09.03   #6
    spricht doch nichts dagegen auch mal 2 oktaven unter den gitarreros zu spielen.... brauchste nur n dicken amp :)
     
  7. infest-dominik

    infest-dominik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.03   #7
    LOL.
    Also ein 5-Saiter mit einer tiefen H-Saite nutzt nur wirklich was, wenn deine Band auch die Gitarren runterstimmt... Dropped D oder so... Du wirst bei normaler Stimmung der Gitarren kaum in den Genuss kommen die H-Saite zu benutzen....
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 11.09.03   #8
    Also ich brauch die tiefe H-Saite SEHR oft, und wir spielen ausschliesslich Standard tuning.
    Es kommt halt auf den spiel stil drauf an, wieviel man die H-Saite benutzen will/benutzt
     
  9. SWAS

    SWAS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.03   #9
    Zwei Tipps für Leute die einen 5 Saiter spielen möchten, aber nur einen 4 Saiter haben.

    1. Man stimmt die E Saiten auf D runter und erzeugt dadurch einen tieferen Klang

    oder was ich eigentlich als bessere Lösung finde

    2. Man lässt sich eine H-Saite auf den den Bass drauf machen, so dass das Tuning im Standard fall so aussieht HEAD. Das heißt die unterste G-Saite fällt weg. Natürlich sollte man sich vorher überlegen ob man die G-Saite nicht irgendwann mal wieder braucht. Nebenbei bemerkt: Bei amerikanischen Bänds kommt so ein Tuning häufig vor zum Beispiel bei Soulfly oder Cannibal Corpse.
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    9.929
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    527
    Kekse:
    31.696
    Erstellt: 11.09.03   #10

    Ehh er schrieb oben dass die Gitarreros auf Standardtuning spielen....
     
  11. SWAS

    SWAS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.03   #11
    Vielleicht meint er eine tiefer gestimmte H-Saite (H# oder A).
     
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    9.929
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    527
    Kekse:
    31.696
    Erstellt: 11.09.03   #12
    ach du scheisse....
    "fieldy-pseudo-slap-style"??? klicken ohne differenzierten ton?
     
  13. SWAS

    SWAS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.03   #13
    Genau das! Ein Bekannter von mir ist ein fanatischer Korn Fan und spielt Bass und Gitarre. Kannst dir sicher vorstellen von welchen Tuning der jedesmal schwärmt :x . Zitat: "Die Saiten müssen so sein! Der Fieldy spielt auch so."
     
  14. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    9.929
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    527
    Kekse:
    31.696
    Erstellt: 11.09.03   #14
    dann ist dem armen kerl nicht mehr zu helfen....
    er sollte auf blasinstrumente wechseln
     
  15. infest-dominik

    infest-dominik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.03   #15
    Ja... und? Ich hab doch nur gesagt, dass ein 5-saiter nicht so viel bringt, wenn die gitarristen auf standart spielen :) Also hab ihm damit gesagt, dass bei dieser Verwendung kein 5er nötig ist :)
    Und mein Bass ist übrigends standart gestimmt. KoRn spielen macht nicht so wirklich viel spaß, weil das zu simpel ist :)
     
  16. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    9.929
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    527
    Kekse:
    31.696
    Erstellt: 11.09.03   #16
    ja.... lesen ist angesagt!!!
    Sorry hab dich falsch verstanden!!
    bzw. hab mich "verlesen"
    Sorry
     
  17. infest-dominik

    infest-dominik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.03   #17
    *g* kein Problem. ist mir auch schonmal passiert :)
     
  18. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 11.09.03   #18
    In den wahren Genuß eines großen Tonumfangs kommt man sowieso nur mit nem Sechssaiter (vorausgesetzt, die Finger sind lang genug). DAS macht Spass! :twisted:
    Timur
     
  19. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    9.929
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    527
    Kekse:
    31.696
    Erstellt: 11.09.03   #19
    naja wenn mans kann gehts auch mit weniger aber 6er macht schon echt spaß!! oder halt 5er mit C-Saite (mein Liebling :))
     
  20. SWAS

    SWAS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.03   #20
    Hahaha. Also von tuten und blasen keine ahnung :D .
     
Die Seite wird geladen...