4x10 + 4x12

von MoSh, 27.07.05.

  1. MoSh

    MoSh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    22.06.16
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    475
    Erstellt: 27.07.05   #1
    Schonmal einer die Kombi gespielt ? Hintergedanken ist bisschen mehr Mitten, Tiefmitten und Bässe zu bekommen, aber nicht das Geeier,das 15er produzieren IMHO ! :D
     
  2. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 27.07.05   #2
    einfach mal GUTE 15er antesten.. dann erübrigt sich das.. ansonsten gibts einfach kaum 12er fürn bass..
     
  3. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 27.07.05   #3
    grosse lüge.

    4x12er:
    swr
    ampeg
    marshall
    aguilar
    tech
    gallien krueger
    trace elliot (gebraucht)

    wenn´s auch ne 2x12er sein darf:
    swr
    ampeg (ist grad im bass professor ne anzeige drin für ne gebrauchte svt)
    aguilar
    glockenklang
    tech
    seco
    gallien krueger
    eden
    nemesis
    trace elliot (gebraucht)
    warwick (gebraucht)
    -wie heissen die neuen boxen, wo man die front nach hinten kippen kann?-
    epfanti

    ich hab sicher was vergessen

    ich denke, die kombi wird sicher rocken. ich hab kurz bevor ich meine 4x10er verkauft habe kurz mal mit der 2x12er getestet. klingt recht ordentlich. prinzipiell wundert es mich, warum die 12er so selten zu sehen sind.
     
  4. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 27.07.05   #4
    Sowas gutes wie deine 1x15" Behringer?

    Gruß,

    Goodyear
     
  5. EddyK

    EddyK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    24.10.09
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    310
    Erstellt: 27.07.05   #5
    Nicht zu vergessen ist auch die 12er-Palette von Mesa Boogie (1x12, 2x12, 4x12).

    Hatte übrigens auch schon mal überlegt ne 4x10 durch eine 2x12 (4x10 + 4x12 scheihnt mir doch etwas unhandlich...) zu ergänzen. Werd ich wohl auch noch mal testen.
     
  6. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 27.07.05   #6
    muhahahah! :D

    ernst: das ist auch ne frage, die mich beschäftigt. soll ich mir (in ferner zukunft :o ) noch ne 1x15er von mesa gönnen, oder die 2x12er! die 15er von mesa klingen ausserordentlich gut, aber ich hatte noch die möglichkeit die 12er anzutesten.
    eigentlich brauch ich ja gar keine, die 4x10er ist schon gewaltig... :D
    GAS! :great:
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 27.07.05   #7

    unterschreib!
     
  8. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 27.07.05   #8
  9. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 27.07.05   #9
    Hat aber nur 4Ohm, was zu ungeraden Impedanzen führt, da die meisten 4x10 ja 8Ohm Boxen sind. Aber der Preis schaut gut aus, wenn auch die Verarbeitung stimmt.
     
  10. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 27.07.05   #10
    Ich spiele gelegentlich eine 2x12" von Laney in meinem Turm zusammen mit der Peavey 1810. Kommt ziemlich gepflegt.
     
  11. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 27.07.05   #11
    Es gibt auch eine Mischung aus beidem. Die SAD DBA 2. Yoyo hat die Box und findet die ganz gut.
     
  12. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 27.07.05   #12
    Ja, mit einem so gutem Bass wie nem Fender Mex.
    Wat soll denn das blöde rumgesauge hier?
    Ich bin der Meinung das es erst für 800 Euro was besseres gibt, Warwick, Hartke, Peavey usw. hab ich alle getestet.. war erst auch etwas verstört, als mir die Behringer Klanglich am besten gefiehl, tut mir leid ist aber so...
    Ich will nur sagen das es in der oberen Preisregion sicher auch 15er gibt die seinen Soundvorstellungen entsprechen...
     
  13. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 28.07.05   #13
    Hee, nicht gleich wieder angepisst sein, OK? Und was hat das mit meinem Bass zu tun? MoSh ging es um die Boxen, wenn ich kurz dran erinnern darf :rolleyes:

    Gruß,

    Goodyear
     
Die Seite wird geladen...

mapping