4x10 oder 1x15er Box? Die Unterschiede?

von CrepeZ, 31.10.06.

  1. CrepeZ

    CrepeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #1
    Servus,

    da ich (leider noch) ein Neuling in Sachen Bassamps bin, stellt sich für mich die Frage, ob man eher eine Bassbox mit 4 10er Speakern oder eine mit einem 15er Speaker kaufen sollte.
    Was sind die Vor- bzw. Nachteile der beiden versch. Boxentypen?

    Ich spiele bevorzugt auf einer C#-Stimmung mit meinem 4 Saiter. Welche der beiden Boxen wäre für diese tiefe Stimmung geeigneter, um auch mal "fett unten herum" zu klingen?
     
  2. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 31.10.06   #2
    Für fetten Sound untenherum sind wohl eher 15" geeignet. Das kommt aber zum allergrößtenteil auf die verbauten Speaker an.
    Da hilft also wirklich nur Antesten und gucken, welche Box Dir zusagt.
    Ein Nachteil an 4*10" ist imho das durchschnittlich höhere Gewicht der Boxen ;)
     
  3. CrepeZ

    CrepeZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #3
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Ich liebäugele mit dem Kauf einer Harley Benton Box. Nur weiß ich nicht, welche. Da man hier im Forum durchweg positives über diese Box liest, interessiert sie mich stark. Die Frage ist eben nur 1x15 oder 4x10?

    btw: Hat Thomann auch ein Ladengeschäft, in dem man diese Boxen anspielen könnte oder ist es nur ein reiner Versandhandel?
     
  4. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 31.10.06   #4
    Mit 15" machst du nur fett. Flexibler wärst du mit erine 4*10" box, mehr Membranfläche hast du auch. Im proberaum komm ich mir teilweise zu leise mit nur der 15"vor (box von h&k; Top SWR350). Ich halte nicht viel von nur einer 15". Bei 4*10" hast du auch mehr Membranfläche = mehr Druck!
     
  5. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 31.10.06   #5
    es gibt schon ne menge threads zum thema, ich würd gezielt nach der hb box suchen (sufu) da gibts paar leute, die sie haben und auch vergöeiche mit der entsprechenden 15er. dazu gibts natürlich auch viel zu speakergrössen zu lesen.
    und zu allerletzt würd ich mir auf jeden fall den amp - boxen - leistung thread ganz oben geben, der ist echt sehr gut!
     
  6. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 31.10.06   #6
    Die beiden Rocksonboxen kannst Du auch mal probieren. Ich fand zumindest die 4*10" beim Antesten ganz gut, auf jeden Fall zu dem Preis! Die 15" habe ich nicht angespielt.
     
  7. Tornado88

    Tornado88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Naumburg an der Saale
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 31.10.06   #7

    jo, thomann is eigentlich ein richtiger laden und liegt bei bamberg. ist ein sehr großer laden. werd auch mal hinfahren demnächst. kleiner tipp: wenn du geld für beide boxen zusammen-bekommst, dann bestell am besten mal beide boxen und teste sie beide. welche dir dann weniger gefällt, schickst du einfach zurück. also mal mutti nach leihgeld pumpen und nach auswahl und rückschicken der nicht so guten box zurückzahlen.

    aber ich würde lieber die 4x10" nehmen, hat meiner meinung einfach mehr druck und du wirst lauter im fall der fälle. hatte auch schon eine 15", die war aber zu leise bzw. musste sich nur sinnlos zu sehr überanstrengen. 10"er hab en auch besere mittenwiedergabe als 15"er finde ich. musst du aber wissen, wie es klingen soll. antesten!

    mfg, maik
     
  8. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 31.10.06   #8
    Ein tiefes Cis is ja jetzt auch nich soo tief, als könnten dass 10er nich packen.
     
  9. CrepeZ

    CrepeZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #9
    Für unsere PA, über die ich im Moment spiele, ist es zu tief.
    Deshalb wollte ich nochmal sicher gehen.
    Da ich ausschließlich diese Stimmung spiele, stellt sich die Frage, welche Größe dafür besser ist?!

    Das mit dem Bestellen und Zurückschicken halte ich für keine gute Idee. Ist ja schon ein relativ großes Paket ;)
     
  10. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.418
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 01.11.06   #10
    Dann ist das keine PA, die diesen Namen verdient;).

    Nullchecker hat da vollkommen recht, 10er können das in der Regel genauso. 15er und 10er klingen im Allgemeinen einfach etwas unterschiedlich und eine 4x10er-Box ist bei gleicher Boxenimpedanz und gleicher Verstärkerleistung normalerweise etwas lauter/druckvoller als eine 1x15er-Box.

    Alles Andere ist eher eine Frage des persönlichen Geschmacks, so dass Dir da kaum einer bei Deiner Entscheidung helfen kann ...
     
  11. CrepeZ

    CrepeZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #11
    Danke für die zahlreichen Antworten!

    Dann heißt es wohl: Probieren geht über Studieren! :)
     
  12. Tornado88

    Tornado88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Naumburg an der Saale
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 02.11.06   #12
    die größe des pakets kann dir doch bockwurst sein, da thomann keine versandkosten erhebt.... rücksenden kostet auch nix...was steht im weg?

    mfg
     
  13. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 02.11.06   #13
    schalldruck = fläche x hub

    15er hat mehr hub
    10er hat mehr fläche!

    im ergebniss nehmen sich in den tiefmitten beide nichts, im allgemeinen ist in den bässen eine 15er nochmal deutlich lauter, wegen der tieferen tunebarkeit
     
Die Seite wird geladen...

mapping