4x10er für ~300€?

von Schpaddl, 24.01.07.

  1. Schpaddl

    Schpaddl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.12
    Beiträge:
    274
    Ort:
    nähe Innsbruck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    620
    Erstellt: 24.01.07   #1
    Hi Leute,

    ich habe vor mir eine 4x10er im Preissegment 300-350€ Box zuzulegen.

    Im Moment spiel ich ne HARLEY BENTON B115H - die im neuen Proberaum (verdammt groß, viel Hall) nicht mehr mithalten kann, null Klarheit, viel Matsch - über einen Gallien Krueger Backline 600.
    Generell steh ich ja total auf diesen Reggae-mäßigen, runden, warmen, vollen Ton, den diese Box wenn sie leise gespielt wird ja super rüberbringt, aber wie gesagt... Bei hohen Pegeln nicht zu gebrauchen.

    Jetzt wollte ich euch nach eurer Meinung fragen:
    Bei welcher Box kriegt man am meisten fürs Geld?
    https://www.thomann.de/at/cat.html?gf=4x10_bass_boxen&oa=pra

    Für mich kommen Nr. 3 - 11 in Frage.


    Achja: Stilrichtung: Rock, Rockabilly, Ska, bisschen Jazz..
     
  2. Step2Web

    Step2Web Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    28.01.09
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.07   #2
    Hallo!

    Ich hab die Peavey TVX 410. Kostet bei Thomann 348 Eier. Ich bin recht zufrieden mit der Box, allerdings ob sie deinen Vorstellungen entspricht, ka. Sie kommt, für meinen Geschmack und für eine 410er recht tief runter. Ob sie auch so einen perfekten runden warmen Ton liefert -> testen.

    Stephan
     
  3. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 24.01.07   #3
    Evtl. eine HB Box, ich weiss das klingt für dich vllt. etwas komisch, aber es könnte durchaus sein das eine gute Box, wie z.B. die Hartke mit Alu.Cone Speakern oder eine Peavey die HB 15"er übertönt, so das man einen sehr großen unterschied zwischen den beiden Boxen hört.
     
  4. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 24.01.07   #4
    Ich würde dir ja eine Box von den 3 heimischen Boxenbauern empfehlen.

    Basstown
    HoS
    FMC

    Gibt's auch hier Testberichte und im Forum von Bassic gibt es auch einiges über die Boxen zu lesen.
     
  5. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 24.01.07   #5
    hey!
    also der vorschlag von theater ist echt gut...
    aber vllt wär das von lampeg was für dich. wenn du mehr als eine box willst, würd ich dir die 2hb boxen empfehlen. klar,es ist viel zum schleppen. aber dass du zunächst die 15" kaufen und danach noch die 4x10". dann haste n geiles set. ich hab die ja auch und der sound ist einfach klasse. kannst ja mal mein review darüber lesen. is aber nur ne idee...
    ist halt viel zum schleppen und die boxen sind ziemlich groß - aber überlegen kannst du dir das ja vllt mal.

    mfg
    FtH

    /edit: hab was falsch verstanden!!!! einfach übersehen - @mod: nicht löschen,sonst gibs keinen richtigen kontext mehr!!!!!

    mfg
    FtH
     
  6. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 24.01.07   #6
    FTH, du verstehst es falsch, er hat bereits die 15"er Box. Wenn du allerdings die vorhandene Box austauschen willst würde ich auch zu den deutsch Boxenbauern raten. Allerdings kann ich mir auch gut vorstellen das die Boxen von FMC und co die HB Box locker in die Tasche stecken und es sich dann auch nicht mehr lohnt die 15"er von HB zu behalten.
     
  7. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 24.01.07   #7
    Welcher deutsche Hersteller ist eurer Meinung eigentlich der "beste"

    Basstown?

    HouseOfSpeaker?

    FMC?
     
  8. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 24.01.07   #8
    hey!
    also hier im board hab ich am meisten von FMC gehört. der kontakt mit hans soll super sein und wenn du ihm deine soundvorstellungen beschreibst, soll er dir ne supi box basteln, die genau auf dich passt...also ruf einfach mal da an oder schreib ne mail...

    mfg
    FtH
     
  9. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 24.01.07   #9
    Ich denke nicht das die bei den Standart Serien so große unterschiede haben! Aber bei bassic.ch gibt es schon einige Threads dazu. Also ich denke es kommt vorallem auf die sympatie an die von den Hans Raffi und Mick einem entgegengebracht werden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping