4x12" innerhalb Deutschlands verschicken.

von Thilo278, 11.07.08.

  1. Thilo278

    Thilo278 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    2.438
    Erstellt: 11.07.08   #1
    Ich möchte meine 4x12" Box verschicken. Jetzt gibt es aber das Problem, dass die 40kg wiegt (verpackt ist die schon) und die Verpackung 89x45x80cm groß ist. Jetzt hab ich schon bei ein paar Versandläden wie GLS, DHL und Hermes nachgesehen. Bei den einen ist das "Gurtmaß" 20cm zu lang und bei den anderen das gesamte Paket 9kg zu schwer. Und wenn ich das als Sperrgut verschicke kostet der Versand mehr als die Box selber (80€ Harley Benton G412A)

    Kennt ihr noch andere Speditionen oder Paketshops die sowas verschicken?
     
  2. acidmonk

    acidmonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    9.03.12
    Beiträge:
    229
    Ort:
    :trO
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 11.07.08   #2
    Schon bei UPS geguckt?
     
  3. Thilo278

    Thilo278 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    2.438
    Erstellt: 11.07.08   #3
    "Es gibt keine Ihrer Versandanfrage entsprechenden UPS.com-Serviceleistungen."

    Die machen das also gar nicht :/ und Luftfracht halt ich auch für nicht ganz so billig.
     
  4. gnazeloz

    gnazeloz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.08
    Zuletzt hier:
    8.10.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #4
  5. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 11.07.08   #5
    die hier werden oft empfohlen, weil sie auch bei sperrgut akzeptable preise bieten:

    http://www.iloxx.de/
     
  6. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 11.07.08   #6
    Vielleicht könnte man ja 2 Lautsprecher rausschrauben, um das Gewicht zu drücken, und diese dann separat verschicken.
     
  7. Thilo278

    Thilo278 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    2.438
    Erstellt: 11.07.08   #7
    hm das wäre noch ne idee...

    wär allerdings praktisch zu wissen wie viel die wiegen bevor ich das ding aufschraube
     
  8. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 12.07.08   #8
    Genau das ist die richtige Methode: Speaker und Box einzeln versenden.

    Ich zitiere mich mal selber:
     
  9. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 12.07.08   #9
    Rechne mal mit 4-5 kg pro Lautsprecher. Damit kommst Du in den meisten Fällen gut hin.
     
  10. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 12.07.08   #10
    das is eigentlich mal ne gute idee :)
    warum ist meine genialität noch nicht darauf gekommen :cool:

    woher habt ihr eigl. die großen kartons bekommen damit ne 4x12 reinpasst?
    bin gerade auf der suche nach einem, falls ich meine 4x12 endlich irgendwann losbekomme :o
     
  11. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 13.07.08   #11
    Frag mal bei deinem örtlichem Musikaliendealer nach. :great:
    Die bekommen ihr Zeugs ja auch in Kartons, haben also häufig einige da. Ruf am besten vorher an wann die Lieferungen erwartet werden und ob sie dir einen zurücklegen können, sonst landen die schneller in der Presse als du schauen kannst :rolleyes:.
     
  12. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 13.07.08   #12
    wir haben nur 3 kleine läden, und da habe ich schon gefragt, die bekommen keine 4x12er da die sowas idR nicht verkaufen :(
    aber danke trotzdem für die antwort.

    noch andere ideen?
    kann man solche dinger einfach kaufen bzw im netz bestellen?
     
  13. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 13.07.08   #13
    Ich hab einfach mit mehreren Umzugskartons und viel Klebeband improvisiert, hat auch super gehalten.
     
  14. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 13.07.08   #14
    ok, das wär möglich, da hab ich noch vom dezember als ich umgezogen bin nen paar viele im keller ;)
    dachte aber nicht das ich das zum halten bekomme :o
     
  15. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 13.07.08   #15
    Einfach alte, dicke Pappe drumwickeln (z.B. von den Obstkisten, die bei Aldi in der Kartonagen-Kiste liegen). Es soll ja lediglich die Oberfläche geschützt werden, die Box ist ja (hoffentlich) stabil genug, den Postfuzzi zu überleben.

    Eigentlich kann man sich das sparen, zum Gig packe ich die Box auch nicht ein...............;)
     
  16. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 13.07.08   #16
    ja da nimmt nur kein postmann die mit ;)
    schon probiert mir weitauskleineren teilen, wie zB koffern :p
     
  17. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 17.07.08   #17
    ich würde das mit den speaker ausbauen lassen. insbesondere wenn es der käufer nicht weiß oder der nicht begeistert ist. wenn der speaker alleine in seinem karton nämlich kaputt gehen sollte, dann haste ein gewalttiges problem ;)
    beiß in den sauren apfel und machs wie jeder (nunja, fast jeder) andere auch
    versand kostet standardgemäß 45 euro via iloxx. dafür sind die unkompliziert (die holen das nämlich an der haustüre ab) und verdammt schnell (beispiel: am montag um 10 geholt, am dienstag um 17 uhr in hannover beim käufer :great:)
    keine probleme, kein streß

    zum verpacken reichen wirklich 1 bis 2 umzugskartons, einer oben, einer unten. vor die speaker nochmal extra was und die rollen schraubste am besten ab und steckst die in die griffmulden.
    so gibts keine schwierigkeiten und kein risiko, dass was kaputt geht.

    und glaub mir...

    derjenige der ne box übers internet kauft, weiss dass er 50 euro zahlen muss, sonst würde er sich ne harley benton beim thomann oder ne rockson beim musicstore kaufen, bzw. in der näheren umgebung suchen. das ist nicht dein problem :great:
     
  18. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 19.07.08   #18
    Du kannst auch einfach bei denen ne 412er bestellen, nimmst die kartons gleich mit, und machst dann von deinem 14 tage money back gebrauch ;D
    dafür werden sie dich zwar hassen und ich würde nie mehr den laden betreten aber ok :p

    aber nein das macht man natürlich nicht, wär schön ne ziemliche schweinerei!
     
  19. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 20.07.08   #19
    erstens sinds 30 tage moneyback
    und zweitens funzt das nur bei online-bestellungen

    wenn du im laden etwas kaufst hast du kein rückgaberecht, ganz egal ob die das vorrätig haben oder extra für dich bestellen. du kannst ja im laden testen
    ausser, die nehmen das aus kulanz zurück, was bei kleineren läden meistens nicht der fall ist.

    also bitte vorsichtig mit halbwissen und solchen "guten" tips:cool:
     
  20. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 20.07.08   #20
    Ich dachte 14 tage sind gesetzlich moneyback? 30 machen halt die meisten? naja egal :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping