4x12 Marshall JCM 900 Box + Behringer LX1200H V-Ampire Topteil, gute Kombination?

von fendertele, 17.12.06.

  1. fendertele

    fendertele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.10
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Bo-Ho
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 17.12.06   #1
    Hallo ,

    wollte mal wissen ob das funktioniert in Verbindung ? 4x12 Marshall JCM 900 Lead , 1960 + Behringer LX1200H V-Ampire Topteil


    Das wars auch schon :D !
     
  2. JUL

    JUL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 17.12.06   #2
    ja geht !
    aber ich befürchte das klingt nicht sonderlich toll.
     
  3. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 17.12.06   #3
    bitte nenne einem Mod einen verständlichen Titel für deinen thread, dann wird dieser geändert und der thread wieder eröffnet.
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 18.12.06   #4
    Titel geändert
     
  5. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 18.12.06   #5
    Wenn du die Box auf 4 Ohm Gesamtimpedanz oder 2x8Ohm Stereo stellen kannst, klappt das ganz gut, das das Top (hatte unser Leadgitarrist mal) sehr stark auf die Impedanz reagiert: bei allem unter 4 Ohm Gesamtimpedanz isses zu leise für Proben!
    Und die Box is immerhin mal was vernünftiges.
    Wenn du das Top noch nicht hast, kauf dir für das Geld lieber nen gebrauchten Valvestate oder nen HK Attax.
    Und wenn du beides noch nicht hast, gibts für das Geld bestimmt nen guten Combo (s. Kauftips von Uncle Reaper).
    Und naja, wenn du das Top schon hast: Hauptsache man ist gesund:cool:
     
  6. fendertele

    fendertele Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.10
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Bo-Ho
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 19.12.06   #6
    Also ich habe schon beides nur noch nicht in den Händen :rolleyes: , Leistung wäre 300 Watt/RMS (Mono) oder 150 Watt pro Ch. (Stereo)???
     
  7. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 19.12.06   #7
    Wichtig bei dem Topteil ist die Impedanz der Box. Solltest 2x8Ohm oder 1x4Ohm anschließen. Wenn die Box Stereo kann, dürften das bei ner 1960 2x8 Ohm sein, wär also ok.
     
  8. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 19.12.06   #8
    Wenn Dus noch nicht hast würde ich Abstand vom Topteil nehmen und mir lieber was gebrauchtes Gutes holen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping