4x12 verkabeln

von paulj, 18.03.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. paulj

    paulj Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.11
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    77
    Erstellt: 18.03.12   #1
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir vor kurzem einen 4x12 erstanden, und den möchte ich jetzt ein wenig umbauen.

    Das Cabinet ist mit 4 8Ω Lautsprechern bestückt, und ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit entweder nur einen oder alle 4 Lautsprecher zu betreiben,
    je nachdem welche Buchse ich benutze.

    Ich habe mir da folgende Verkabelung ausgedacht, kann das funktionieren?

    Buchse 1: (2x 8Ω in Reihenschaltung) x2 Parallel geschalten = 8Ω
    Buchse 2: Ein 8Ω Lautsprecher.

    Ein Lautsprecher liegt dann bei 2 Stromkreisen an, sollte aber trotzdem funktionieren.
    Dadurch, das der Stromkreis erst durch das anschließen eines Amps geschlossen wird, sollten die die Stromkreis einzeln benutzen lassen.
    Werden beide Buchsen an den Amp angeschlossen, dann hätte ich einen Kurzschluss.

    Funtioniert das So, oder habe ich hier irgendwo einen Denkfehler?


    Danke schonmal für eure Hilfe.
     
  2. Big Daddy

    Big Daddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    237
    Kekse:
    3.932
    Erstellt: 18.03.12   #2
    Ich verstehe nicht wozu das gut sein soll, aber es sollte funktionieren:

    Du brauchst auf jeden Fall eine schaltbare Buchse. An die schließt du den Speaker an der alleine genutzt werden soll.

    Für die komplette Verkabelung behandelst du diese Buchse wie einen Speaker.
     
  3. eguana

    eguana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.07
    Zuletzt hier:
    29.10.17
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    1.307
    Erstellt: 19.03.12   #3
    Ich kann den Sinn verstehen... Ist doch für das Recording arg praktisch.
     
  4. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    7.10.18
    Beiträge:
    2.826
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    609
    Kekse:
    15.750
    Erstellt: 19.03.12   #4
    Warum?

    Die Schaltung so lassen und mit zwei Kabeln einen Speaker und eine normale Buchse verbinden. Fertig.
     
  5. Big Daddy

    Big Daddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    237
    Kekse:
    3.932
    Erstellt: 19.03.12   #5
    Hab ich jetzt einen Denkfehler?
    Ich kann einen Speaker mit ner normalen Buchse verbinden, aber die anderen 3 Speaker hängen dann doch nach wie vor an dem einen mit dran...

    Mit schaltbarer Buchse hatte ich sowas gemeint:

    http://www.tube-town.net/ttstore/pr...34_Cliff--6-3-mm-Mono-Buchse--geschaltet.html

    Ein Speaker wird so angelötet, das der Kontakt zu den restlichen unterbrochen ist, sobald das Boxenkabel eingesteckt wird.
     
  6. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    7.10.18
    Beiträge:
    2.826
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    609
    Kekse:
    15.750
    Erstellt: 19.03.12   #6
    Ach, irgendwie war ich nicht recht bei der Sache, das geht ja nur ohne Schaltbuchse,
    wenn alle Speaker in Reihe sind, sonst nicht.

    ... also, Big Daddy hat Recht.
     
  7. paulj

    paulj Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.11
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    77
    Erstellt: 19.03.12   #7
    Hallo, ich melde mich auch nochmals zu dem Thema.
    Ich hab mir gedacht, das so ein 4x12 doch hier und da mal Probleme mit der Lautstärke mitbringt, und damit man dann in solchen Situationen bequem die Lautstärke ohne extra Equipment reduzieren kann ist das doch ziemlich praktisch. Stecker raus und wieder rein, und schon läuft nur noch ein viertel der Lautsprecher.
     
  8. Big Daddy

    Big Daddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    237
    Kekse:
    3.932
    Erstellt: 19.03.12   #8
    Das kapier ich jetzt erst recht nicht...
    Vielleicht geh ich auch nur recht unbedarft an das Thema...

    Also ich liebe meine 4x12 - auch daheim im Zimmer.
    Man kann auch mit einer 4x12 leise spielen. Ich passe dann vielleicht nur den EQ ein wenig an damit es klingt...
     
  9. Kueh

    Kueh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.865
    Erstellt: 19.03.12   #9
    ich hab jetzt nichts sinnvolles zu dem thema oder der lösung der frage beizutragen, hätte in diesem fall jedoch selbst eine:
    Wie viel watt hat denn die box bzw. die einzelnen speaker?
    Könnte man dann nicht theoretisch einen der speaker durchjagen, wenn man zu weit aufreißt? (je nach top)
    Aber ansonsten klingt das echt interessant :D habe ich vorher noch nie gehört....

    gibt es noch mehr "besondere" verkabelungen bei 4x12er boxen? jetzt bin ich irgendwie neugierig geworden
     
  10. stonarocka

    stonarocka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.11
    Zuletzt hier:
    11.10.18
    Beiträge:
    4.186
    Ort:
    ...nahe Kufstein
    Zustimmungen:
    1.541
    Kekse:
    5.029
    Erstellt: 19.03.12   #10
    naja, es geht ja ums " nicht zu laut sein ",....:rolleyes: man gut mein Amp hat ´n Mastervolume
     
  11. Kueh

    Kueh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.865
    Erstellt: 20.03.12   #11
    schon klar ;) ich wollte damit nur sagen, dass prinzipiell die gefähr bestünde...

    jo meiner sogar 2 :D
     
  12. paulj

    paulj Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.11
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    77
    Erstellt: 20.03.12   #12
    Meiner hat auch eine mastervolume, aber da einer 4x12 im besten fall zwei Speaker dich selbst beschallen und der Rest deine Nachbarn, bringt eine Reduzierung der speakerzahl hier wahrscheinlich einiges. Nur ein Speaker kann man lauter machen, also besseren Klang auch ohne EQ. Und ich finde die 4x12 auch geil. Und erst recht im Zimmer.
     
  13. Big Daddy

    Big Daddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    237
    Kekse:
    3.932
    Erstellt: 20.03.12   #13
    Wie das?
    Sind bei dir die Speaker rundherum angeordnet? :gruebel:

    Meine 4 Speaker gehen alle nach vorne und beschallen mich... :D
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  14. Kueh

    Kueh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.865
    Erstellt: 20.03.12   #14
    abgesehen davon wäre bei dem argument eine 1x12er wohl die beste lösung ;)
    bei mir beschallen höchstens zwei speaker meinen arsch :D

    allerdings finde ich die lösung mit der verkabelung echt interessant. So hat man jederzeit eine 1x12er im 4x12er gehäuse am start
    bei recordingzwecken (wie bereits erwähnt) sicherlich sinnvoll.
    eine studiobox mit 4 unterschiedlichen speakern (wenn auch eventuell unnötig), wäre da auch abgefahren, wenn man sie entsprechend verkabeln würde
     
  15. paulj

    paulj Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.11
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    77
    Erstellt: 21.03.12   #15
    Ich Denk ich Versuch mich da mal dran. Heute Nachmittag werden buchsen und Lautsprecher bestellt, und dann geht's rund. Ich stell dann mal bilder oder einen Schaltplan rein.
     
  16. stonarocka

    stonarocka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.11
    Zuletzt hier:
    11.10.18
    Beiträge:
    4.186
    Ort:
    ...nahe Kufstein
    Zustimmungen:
    1.541
    Kekse:
    5.029
    Erstellt: 21.03.12   #16
    ... man müsste das auch mit einem einfachen Schalter regeln können :gruebel:
     
Die Seite wird geladen...

mapping