5 Wegeschalter umdrehen?

von Holo, 10.04.05.

  1. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 10.04.05   #1
    Guten Abend. In letzter Zeit wenn ich öfters ma en Solo oder so spiele ist mir etwas aufgefallen das mich stört!

    Bsp: Rythmuspart und direkt danach Solo. Ich möchte dann vom Steg auf den Hals Pu wechseln. Dies schaffe ich aber nicht so schnell, wodruch es sich abgehackt anhört. Der 5 Wege schalter muss in meinem Fall von rechts nach links beweget werden, was mir aber schwerer fällt als wenn ich ihn von links nach rechts bewege.(nach dem Solo)

    Was das ganze gelaber zu bedeuten hat:

    Ich möchte den 5 Wege schalter umdrehen. Steg links und Hals rechts. Is das ein großer Aufwand? Hab nicht viel Ahnung von Schaltungen usw. aber möglich is dies oder?
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 10.04.05   #2
    Du könntest die beiden PUs einfach anschlussmässig vertauschen. Noch einfacher ist es aber, den Schalter rein mechanisch einfach umzudrehen. Fertig. Dann ist alles seitenverkehrt. Ausser Pos. 3 natürlich :)
     
  3. Holo

    Holo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 10.04.05   #3
    Danke für die schnelle Antwort. Ich habe mein E-Fach einfach ma aufgeschraubt und probiert den Schalter rumzudrehen. Leider ist das Kabel, das von den PU´s vom Volume Poti geht zu kurz. Welche Kabel muss ich wo abschneiden und wieer dran löten?
     
  4. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 10.04.05   #4
    Am besten machst du dir eine Zeichnung, welches Kabel wo dran war.
    Wenn moeglich machst du auch noch Fotos von allen Moeglichen Seiten.

    Dann loetest du alles ab und loetest alles genau falschherum wieder an.
     
  5. Holo

    Holo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 10.04.05   #5
    Ok! Das werde ich versuchen. :great:
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 10.04.05   #6
    Die Kabel, die von den PUs zum Poti gehen (bzw von dort kommt), sind doch die kalten Kabel. Die dürften net stören. Die hängen doch gar nicht am Schalter. :confused:

    Wasn das fürne Gitarre?

    PS: im Zweifelsfall isses leichter, einfach PU-Kabel zu verlängern als alles umzulöten. Kabel auf Kabel löten is immer simpel und hält bombenfest, selbst wenn man sich nicht auskennt. Kabel auf Metallflächen löten is unangenehmer.

    Wenn das mit dem Schalter umdrehen gar net gehen sollte, dann müssen halt die heissen Ausgänge der beiden Pus (Steg und Hals) vertauscht werden. Die kalten Eingänge auf dem Poti bleiben.

    Evtl. muss dann allerdings auch die Klangkontrolle verändert werden. Wenns ne klassische Vintage-Stratschaltung wäre zumindest. Bei modern Strat wärs egal, dann wäre halt Hals und Mitte auf dem hinteren Pot und Steg alleine auf dem vorderen.

    EDIT: seh grad, du hast ne ERG 121. Da müsste die Klangkontrolle aus Master-Vol und Matertone bestehen, oder? Dann müsste man nix verändern. Nur die beiden Kabel, die vom PU an den Schalter gehen, umlöten.


    EDIT2: bin blöd, das ist ja ne HSH-Gitarre. Dann ist da wahrscheinlich noch ein zweites Kabel von den beiden HBs am Schalter wegen Autosplit, oder?
     
  7. Holo

    Holo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 11.04.05   #7
    Ich mach ma ein Foto...poste ich dann heut oder morgen. An den Swich gehen 3 Kabel. Für die 2 HB´s und den SC und sie hat Tone und Volumen Regler.
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 11.04.05   #8
    Dann ist da wohl kein Autosplit drin wie bei Ibanez HSH. Dann müsste es reichen, die beiden Kabel der Humbuckers einfach zu vertauschen. Ton und Vol müsste so bleiben, da hängen ja alle drei PUs am selben Strang.
     
Die Seite wird geladen...

mapping