60er Fender mit Humbuckern versehen

von AyLaRoN, 06.07.07.

  1. AyLaRoN

    AyLaRoN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    16.12.07
    Beiträge:
    43
    Ort:
    hollenbeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #1
    hi,
    ich hab ne fender 60s classic. genau die: http://www.musik-service.de/Gitarre-Fender-60s-Stratocaster-RW-02-prx395624068de.aspx

    zu meinem damaligen musikalischem verhältnis war sone 60er gitarre sehr geil, aber jetz hab ich ne metalcoreband und es langt beim sound einfach verzerrt nich.

    jetz is meine frage:
    ist bei dem 60er ding da jetz was anders (technik), oder kann ich mir da problemlos hummies reinballern lassen? (bei pickups dachte ich an http://www.musik-service.de/Seymour-Duncan-SHR-1-Hot-Rails-prx395513103de.aspx oder http://www.musik-service.de/Seymour-Duncan-SH-6-Duncan-Distortion-prx395513098de.aspx)

    mfg
     
  2. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 06.07.07   #2
    Dieser Pickup kann einfach gegen einen vorhandenen ausgetauscht werden: http://www.musik-service.de/Seymour-Duncan-SHR-1-Hot-Rails-prx395513103de.aspx
    Bei diesem Pickup brauchst Du mindestens ein neues Pickguard und musst eventuell am Korpus fräsen: http://www.musik-service.de/Seymour-Duncan-SH-6-Duncan-Distortion-prx395513098de.aspx
     
  3. AyLaRoN

    AyLaRoN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    16.12.07
    Beiträge:
    43
    Ort:
    hollenbeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #3
    das war mir eigentlich klar ^^
    trotzdem danke.

    ich meinte eher die technik.
    was würde eigentlich an praktischen kosten einfallen? einbau?

    danke fürs antoworten
    mfg
     
  4. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 07.07.07   #4
    naja schwer ist das nicht enzubauen also zu verdrahten ist ja so wie ein SC naja fast.Aber warum baust du dir nicht einen Humbucker in SC Formt ein?
     
  5. AyLaRoN

    AyLaRoN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    16.12.07
    Beiträge:
    43
    Ort:
    hollenbeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #5
    der seymour duncan hummie is im sc-format ;)


    1. ich bau den nich selber ein. ich bin handwerklich wirklich schlimmer als n bandwurm in salzsäure (ergibt keinen sinn. egal)

    2. einbaukosten €? ca.?

    mfg
     
  6. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 07.07.07   #6
    bitte das ist nciht schwer.Kabel einfach zusammendrehen oder auch löten.Sind eh nur 2 Kabeln.Einfach anstatt des jetzigen einsetzen.
     
  7. AyLaRoN

    AyLaRoN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    16.12.07
    Beiträge:
    43
    Ort:
    hollenbeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #7
    ich.... ichh.. ich kann das sowasn wirklich nich =((((88888888acht
     
  8. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 07.07.07   #8
    Ich kann dir sogar ne ganz genaue Anleitung schicken.Sonst zahlst du 50€ im Geschäft(hätte ich zumindestens damals bezahlen müssen)
     
  9. AyLaRoN

    AyLaRoN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    16.12.07
    Beiträge:
    43
    Ort:
    hollenbeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #9
    wenn das so is =))

    danke
     
  10. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 07.07.07   #10
    Also du baust einmal den alten PU aus.So dann musst du auf den Schaltplan schauen wie se man es verdrahten muss(ist auf der Seymour duncan hp).So jetzt wuzelst du die zusammen oder besser löten und baust den neuen Tonabnehmer ein.Voilá!
    Ist echt nicht schwer
     
  11. AyLaRoN

    AyLaRoN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    16.12.07
    Beiträge:
    43
    Ort:
    hollenbeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #11
    ...
    okay!

    erstma muss ich das ding noch käuflich erwerben.
    aber vorerst danke.

    welche position würdest du mir empfehlen? (für verzerrte acts)
    ich hab die stegposi vorgesehn.

    mfg =DD
     
  12. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 07.07.07   #12
    ja der ist für die Stegposition.Dürfte wohl am besten klingen
     
  13. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 07.07.07   #13
    Das wäre wohl die beste Wahl. :)

    mfg Pitti
     
  14. AyLaRoN

    AyLaRoN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    16.12.07
    Beiträge:
    43
    Ort:
    hollenbeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #14
    joa. cool.
    vielen dank für die schnellen antworten und so.

    thread kann geclosed werden (soll er aber noch nich ^_____^) wenn ich probs hab, wende ich mich an die beiden hier

    mfg
     
  15. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 07.07.07   #15
    In der Steg-Position wird der Hot Rails zurecht häufig eingesetzt, ich finde ihn jedoch auch in der Hals-Position sehr brauchbar. Insbesondere für Lead-Gitarre ist er da hervorragend geeignet (z.B. Iron Maiden haben ihn ihn dieser Position verwendet).

    Übrigens: den Hot Rails gibt es auch in weiß (siehe unten), das würde besser zur Optik Deiner Strat passen. Üblicher Straßenpreis: 69 EUR.

    [​IMG]
     
  16. AyLaRoN

    AyLaRoN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    16.12.07
    Beiträge:
    43
    Ort:
    hollenbeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #16

    wow. vielen dank.
    ich hab ihn hier in schwarz für 79€ gefunden.

    so für metal? um genauer zu sein: metalcore?

    der mittlere pu bei meiner strat is nich reversed gewickelt, also die spule. das is ne 60s strat. uuuund der seymour duncan hot rails soll ziemlich saugen.

    meinste ob das irgendwelche komplikationen geben kann/könnte?

    mfg =)

    edit:
    wegen der optik, würde ich trotz des ziemlich farblich identischen weißen, doch lieber den schwarzen nehmen, da mein pickguard und die regler alle weiß künstlich gealtert sind ;)
     
  17. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 07.07.07   #17
    Sorry, dazu kann ich nichts sagen. Ich habe den Hot Rails noch nicht gespielt. Für Deinen Musikstil könnte jedoch auch der Seymour Duncan JB jr. in Frage kommen - mich hat er noch nie im Stich gelassen, wenn es härter zugehen sollte.
     
  18. AyLaRoN

    AyLaRoN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    16.12.07
    Beiträge:
    43
    Ort:
    hollenbeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.07   #18
    nein. ich bleib meinem SC-förmigen humbi.

    mfg
     
  19. AyLaRoN

    AyLaRoN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    16.12.07
    Beiträge:
    43
    Ort:
    hollenbeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.07   #19
    so... ich hab das teil (seymour duncan shr-1 hot rails, humbucker im singlecoilformat) und steh jetz schon vor dem problem...

    ich hab versucht mir auf der SD-seite informationen über den PU zu holen... englisch... der einbau als video schien eine lösung, aber anscheinend is dafür der quicktimeplayer voraussetzung (hab ich eigentlich... und fehlende plugins willer nich installen. wenn mir das einer runterladen und schikken könnte, wäre das nich übel)

    jetz hab ich meine fender aufgemacht.

    alle PUs haben ein weißes und ein schwarzes kabel
    das schwarze geht in die potis, das weiße in den schlaterregler (ihr wisst schon, was ich meine ^^)

    mein neuer PU hat aber ein schwarzes, ein weißes, ein grünes und ein rotes...


    nochma von anfang:
    also, ich hab ne fender strat mit 3 singlecoils und will den bridge-coil gegen nen hummbucker, der im singlecoil format ist, ersetzen.


    ein kleiner beilagezettel der anscheinend nur zur polsterung diente sagt folgendes:

    ich versteh es NULL...
    es steht zur auswahl:

    1. splitting - when the pickup is used by itself (ich denke ma, das will ich... der soll alleine klingen. zwar stehen noch andere PUs zur auswahl und klingen bei einstellung mit, aber er so bei auswahl alleine klingen)

    2. phasing - when used with another PU (das klingt mir nach kollektivem PU-nutzen... nein. der soll alleine sein)

    3. series/parallel or series/split/parallel (damit kann ich echt NIX anfangen, aber es sieht mir dannach aus, dass der PU geteilt wird hier, also dass nur ein coil des hummies verwendet wird. in verbindung mit anderen PUs. will ich auch nich)

    4. series/split/ phased with itself (o.o dazu kann ich nix sagen... es sieht so aus, als ob der PU in sich geteilt wird... also der obere coil und der untere seperat voneinander gespielt werden können.


    mein ziel:
    ich möchte eigentlich den eigentlich nur ersetzen hier... kein großer zusammenschnitt...

    einfach wenn der regler ganz rechts is, dass der ganz rechte PU ausgewählt is...


    ich werde ma versuchen, dass einzuscannen (ohne scanner, haha.), abzufotografieren oder zu zeichnen, was der zettel mir sagt.

    bitte helft mir =((
     
  20. singlecoilfan

    singlecoilfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    8.05.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.07   #20
    ich glaube, du musst dass rote und dass grüne kabel zusammenlöten (danach auch isolieren, klebeband oder so),
    und dann einfach dass schwarze und dass weiße kabel wie gehabt da hinlöten, wo die alten vom singlecoil waren. :great::)
     
Die Seite wird geladen...

mapping