"Jetzt richtig!!" -aber welche Gitarre??

von pL3k3R, 02.11.06.

  1. pL3k3R

    pL3k3R Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    427
    Erstellt: 02.11.06   #1
    Hey Leute!

    Also, ich spiel jetzt seit fast 2Jahren Gitarre und bin dafuer auch ganz in ordnung glaub ich:)

    Ich hab die ganze Zeit mit ner Gitarre gelernt/gespielt, die.. sagen wir, von weniger guter Qualitaet ist/war.. aber ich glaub, jeder faengt mal klein an;)

    Jetzt will mich mir was ordentliches anschaffen, und ich hab auch schon n paar Gitarren angespielt. Meine alte spielt sich ungefaehr wie ne Les Paul aber das is nich wirklich mein Fall und davon moechte ich auf jeden Fall weg.

    Momentan mach ich ein Austauschjahr in den USA und hier is das ganze ne Ecke billiger.. zum Beispiel, ne Fender Standart Strat kostet knapp 500dollar! Das sind (nach heutigem Kurs) 393Euro!! In deutschland haette Ich um die 500 Euro blechen muessen!!

    Mein Budget wuerde so um die 500-700euro betragen.. also schon 800-950Dollar und dafuer muesste ich doch auch was ordentliches kriegen!!^^

    Ich hab schon n paar Gitarren (mehr oder weniger ernsthaft) angespielt und ich finde ich bin eher der Strat(ocaster)-Typ.. kein Plan wie ich das nennen soll:o
    Ich kenn mich aber nicht wirklich mit Gitarren aus.. was Hardware betrifft. Also wenn ihr hier irgendwas von Humbuckern oder Pick-up's schreibt, dann sagt mir das nicht gerade viel:screwy: Ich weiss zwar was es ist und wofuer es zustaendig ist, aber ich wuesste jetz keinen unterschied oder so zu sagen.. hab mich nich damit auseinander gesetzt. Ich schnapp mir einfach ne Gitarre und wenn mir gefaellt wie sie klingt und sie sich spielt, dann is gut und wenn nicht, dann nehm ich eben ne andere:D Muss ich dabei auf irgendwas achten, oder soll ich das relativ frei schnauze machen??

    Hab ich andere moeglichkeiten ausser ner Strat(ocaster) ??
    Also ich haette schon gern ne Fender, aber ich lass mich auch gerne zu was anderem ueberzeugen oder berrichtigen! Ich mag's einfach, dass man damit schoen sauber/weich spielen kann aber auch "knackig" (weiss nich wie man das nennen soll:rolleyes:).
    Ich steh (bei ner Strat) total auf diese sunburst-dinger^^
    Nur jetz mal Beispiele, die ich eben @Mavideniz gefunden habe:
    Fender 60s Stratocaster RW 00
    Fender 70s Stratocaster MN 00
    Die 2.wuerd ich sofort mitnehmen, so geil find ich die!!^^
    Noch ne Frage, was is der Unterschied zwischen 60s, 70s, ner Japan- und/oder ner American-Strat.. und was weiss ich, was es da noch alles gibt..

    Nen Vibrato-Hebel waer mir schon lieb.. ich find gut verwendung dafuer:great:
    Ansonsten hatte ich auch schon ne Telecaster in der Hand.. is im Grunde auch nich schlecht aber.. ich weiss nich, is irgendwie nich ganz so mein Fall..

    Kann mir jemand weiterhelfen/ mich beraten?? Waer gut!! Will naemlich keinen Fehlkauf machen!! :D

    Schon mal Danke im Vorraus!

    MfG
    Dennis
     
  2. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
    Erstellt: 02.11.06   #2
    huhu, ich kann dir zwar nich sagen welche gitarre du haben willst und kenne mich auch nich mit den verschiedenen fendermodellen so gut aus, kann dir aber nur dringend raten, dass wenn du keinen fehlkauf machen willst dich vllt dringend noch n bisschen mehr mit gitarren an sich zu beschäftigen.man zahlt ja schließlich nich nur für die geile optik sondern gerade eben auch für nen gutes tremolo, brauchbare singlecoils etc. 500€ sind viel geld!
    mfg, kosai
     
  3. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 02.11.06   #3
    Was für Musik willst du denn spielen?
    Ist ja auch nicht uninteressant ;)
     
  4. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 02.11.06   #4
    Hmm.. hat das Board immernoch so komische Dinger hier von dem Hack?
     
  5. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 02.11.06   #5
    mir gefielen die '50s/'60s/'70s mexico strats eigentlich auch ganz gut.
    ein american modell wäre aber wahrscheinlich eine klasse höher und auch noch in deinem budget. ABER: es kann sein, dass du mit dem moderner ausgelegten hals nicht so gut zurrecht kommst, wie mit denen aus der classic serie (die du angespielt hast).
    die solltest du auch unbedingt mal anspielen.

    etwas teurer, aber wenn es "was richtiges" sein soll, ist es den aufpreis von 50$ schon wert.
    hier eine fender american strat (farbe natürlich wählbar):
    Klick:
    schau mal hier:
    damit wärst du nochmal eine nummer flexibler, da du noch einen humbucker mit an an der bridge hast. sagen wir's etwas vereinfacht - mit dem humbucker kannst du noch etwas mehr rocken.
    den singlecoil-klang in der bridge verlierst du aber nicht, da das S-1 sytem den humbucker "splitten" und praktisch zum singlecoil machen kann.
    zusätzlich kannst du damit noch andere variationen erzeugen, sodass du ganze 8 möglich schaltungen hast.
    damit wärst du für ziemlich alles bereit, was kommt!
    Fender USA strat H-S-S (ami-website)
    das gleiche auf deutsch in deiner "farbe"
     
  6. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 02.11.06   #6
    Mhmm also mir würde spontan noch Music Man einfallen. Da Du gerade in den Staaten bist, unbedingt nochmal anspielen.

    Ansonsten, wie eigentlich immer, meine Empfehlung z.Zt. die american deluxe-strat.

    60s anniversary ist eine aufgemotzte american standard - wäre z.Zt. meine Wahl, wenn´s ne Standard sein soll.
     
  7. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 02.11.06   #7
    Also ich habe ne Mexiko Strat und bin sehr zufrieden. Neulich kam noch ne Tele von Diego dazu. Nurgeil.......
    Die haben auch tolle Stratten...... also unbedingt mal ne Diego checken, wenn du kannst!
     
  8. pL3k3R

    pL3k3R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    427
    Erstellt: 02.11.06   #8
    Hey,

    Danke fuer die Antworten! Die hier triffts wirklich gut^^.

    @Screamer: Danke fuer die Hilfe. Und ich werd mir das mal auf nen Zettel schreiben und zum naechsten GuitarCenter latschen und die Modele alle mal anspielen. Bis 1000$ muesste ich aber schon kommen..

    Was ich spielen will..
    Ich spiel ziemlich viel, Punk, Raggie, Funk, SKA.. alles durchgemischt
    Nich wirklich Metal- Shredd-maessig.. aber n bisschen Metal mit der Gitarre zu spielen, muesste schon sein^^
     
  9. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 02.11.06   #9
    naja Strat und Humbucker ist Geschmacksache, ober den wirste wohl brauchen können.

    Gibt aber auch schöne hums im sc-Format ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping