6mal 4X12er Boxen......sinnvoll?!?

von birdfire, 26.07.06.

  1. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 26.07.06   #1
    war heut in nem musikgeschäft, und da war nen poster gehangen auf dem war nen gitarrist mit 6 4x12er Marshall boxen....und dazu noch 2 marshall topteile.....

    ich mein die 2 topteile machen ja noch sinn (wer auf stereorffekte stehen sollte)............aber an jedem topteil dann noch 3 4x12er Boxen schient mir doch weng übertrieben.....oder........

    was will mann denn mit so viel lautstärke?!??

    ne PA spaaren?!? (wohl eher net oder?!?)

    mal eure meinung bitte
     
  2. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 26.07.06   #2
    Poser!!! :D
     
  3. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 26.07.06   #3
    Naja, wenn marshall mich fragen würde, ob se mir 6 Boxen und 2 Topteile geben könnten, vor denen ich dann auf em Poster stehn soll, würde ich auch net nein sagen. Aber ansonsten nur angeberei.
     
  4. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 26.07.06   #4
    Abgesehen davon, dass es ohne technische Tricks schwierig wird 3 Boxen an
    ein Topteil zu schließen macht das natürlich wenig sinn...da heutzutage
    niemad mehr so hohe Lautstärke auf der Bühne braucht. Das ist sogar
    hinderlich, weil der Bühnensound nicht ins Publikum dringen sollte.
    Solche Photos sieht man eigentlich oft in der Werbung...da gibt's auch die
    Carvin Werbung mit Steve Vai und die Marshall Werbung mit Yngwie
    Malmsteen etc..
     
  5. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 26.07.06   #5
    nu klar is des sinnvoll...:D
     
  6. banino

    banino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    FfM
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    794
    Erstellt: 26.07.06   #6
    Steve Stevens (Gitarrist von Billy Idol) benutzt auf der Bühne 6 4x12"er Boxen von Marshall
    Wer mir nicht glaubt kann ja die Guitar 2/06 auf Seite 112 und 113 aufschlagen:p
    völlig abgedreht sowas:screwy: , aber wenn man es nicht selbst schleppen muss...
     
  7. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 26.07.06   #7
    Ja, manowar benutzen 20 oder so
     
  8. Trawe

    Trawe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    263
    Erstellt: 26.07.06   #8
    und Judas Priest hatten auf 'nem Konzert die ganze Bühne von Oben bis Unten vollgepflastert mit Marshallboxen :p
     
  9. ChristophBlubb

    ChristophBlubb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Hermeskeil, nähe Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.06   #9
    mir scheint, die anzahl der boxen auf der bühne verhält sich antiproportional zum iq.
     
  10. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 26.07.06   #10
    Ja, da könntest du recht haben. :-)
     
  11. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 26.07.06   #11
    armer malmsteen :D

    was der machmal auffährt ist :screwy:
     
  12. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 26.07.06   #12
    Lol, wer weiß. An sich braucht man nicht mehr als einen einzigen Speaker, weil eh alles mikrofoniert wird. Bei Klinest-Gigs wird zwar meist direkt der Amp als End-Sound-Verteiler genutzt, aber das klingt nicht allzu gut, wenn man mit 3 Amps plus PA dann über insgesamt 5 verschiendene Soundquellen geht.
    Meiner einer steht ja auf Direktfütterung, aber es gibt ja noch Speaker-Fetischsten, die brauchen halt etwas mehr. Das Argument "Druck im Rücken" oder "Muss mich ja hören" lasse ich aber nicht gelten. "Druck" ist etwas Imaginäres und existiert in dem Sinne garnicht und zum Hören gibt es Monitore.
     
  13. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 26.07.06   #13
    Wobei ich mich sogar schon über ein Fullstack auf irgendeiner Bühne böse beömmeln kann. Da wird das Musikalische zweitrangig, Hauptsache, es sieht nach was aus.

    Jau, und deswegen spielt er aus dem Rack auch direkt ins Pult.:D
     
  14. JerryHorton

    JerryHorton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.04
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    97
    Kekse:
    2.289
    Erstellt: 26.07.06   #14
    Ja, das muss sein.

    Schließlich weiß das Publikum sofort was es erwartet, wenn sie die Mensch hohen Marshalltürme sehen!
     
  15. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 26.07.06   #15
    Die Boxen stehen meist nur wegen der Optik da und sind gar nicht angeschlossen, so war es und wird es sein.... manche müssn halt was kompensieren :great:
     
  16. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 27.07.06   #16
    Naja, in den 60'ern und 70'ern hat das schon noch Sinn gemacht. Nicht umsonst sind 99% der damaligen großen Gitarristen entweder taub oder tot.

    Aber seitdem es Public Address Anlagen gibt, ist es eine pure "ich habe einen viel zu kleinen Pimmel" Kompensation.

    mfg
     
  17. Trawe

    Trawe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    263
    Erstellt: 27.07.06   #17
    Zum IQ und zum Kompensieren scheint sich was geändert zu haben bei Priest mheutzutage sieht man nicht eine einzige Box auf der Bühne :D
     
  18. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 27.07.06   #18
    Wofür braucht man auch Boxen uff der Bühne, wenn die doch eh Playback spielen:eek: :D

    Neeeiiin! Scherz!;)
     
  19. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 27.07.06   #19
    Öhm, mal ehrlich, solangs geil ausschaut isses doch wurscht obs benutzt wird oder nicht :D


    Btw., Doug Aldrich hat auf der Dio-DVD 6 Marshall-fullstacks auf der Bühne. Die topteile sind nur dekoration und von den Boxen laufen auch nur 4, aber was solls, is halt n bissl nen poser. Und? solang er spielen kann :D
     
  20. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 27.07.06   #20
    was hat das mit poser zu tun?

    oh mein gott


    ihr würdet euch noch mit ner 1x10er combo auf die bühne stellen, oder??? Es sieht halt einfach gut aus und die show muss auch passen!!! natürlich macht das die band nicht besser, falls sie schlecht is! ABer das gehört zum Gesamtbild...

    Ich kann gar nicht verstehen wie hier leute echt darüber grübel, warum manche gitarristen sowas machen und das dann als posen hinstellen! da kann ich leider nur drüber lachen...
    Ich spiel auch mit 2 4x12er Boxen...und da ein Fullstack alleine albern aussieht, stell ich sie nebeneinander und diese dann auf ein kleines podest, weils einfach gut aussieht! nicht wie so ne kleine Combo....sowas macht man vielleicht als jazzer oder blueser, aber in ner rockband spielt das auch ne Rolle!!

    Posen...tz
     
Die Seite wird geladen...

mapping