7/8, 3/4 oder 4/4 Cello

von Violinist 0310, 20.10.19.

  1. Violinist 0310

    Violinist 0310 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.19
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.10.19   #1
    Hey,
    Wie bereits im Titel steht, bin ich mir nicht sicher welche Cello Größe ich brauche.
    Ich möchte mir, dass Cello spielen selber beibringen, deshalb kann ich nicht meinen Lehrer fragen (bitte keine Kommentare dazu, ich weiß, dass es eigentlich mit Lehrer einfacher ist). Das Cello sollte nicht mehr als 500 Euro kosten, da ich es nur für mich machen möchte, deshalb lohnt sich auch kein Gang zum Geigenbauer.
    Meine Fingerspanne beträgt ca 13cm. Ich spiele eine 4/4 Geige auf der es teilweise knapp mit dem vierten Finger wird. Ich bin ca 1,59m groß und ausgewachsen.
    Wären die von z.B Thomann oder Sinfonie 24 gut?
    Kann mir jmd. weiterhelfen?
    Mfg
     
  2. Amateurdiva

    Amateurdiva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.13
    Zuletzt hier:
    22.11.19
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    151
    Kekse:
    1.653
    Erstellt: 21.10.19   #2
    Ehrlich gesagt weiß ich nicht, welche Antworten du hören möchtest. Jegliche Varianten, die einen Experten, oder zumindest mal jemanden mit mehr Ahnung vor Ort erfordern, lehnst du von vornehereinn ab. So eine Frage kann man aber nun mal nicht auf die Ferne beantworten.

    Die Lehrkraft meines Kindes ist kleiner als Du, spielt ein 4/4-Instrument. Mein Kind ist größer als Du, da ist 3/4 zwar inzwischen genzwertig, aber noch nicht zu klein. 7/8 werden wir sicherlich überspringen, hier werden i. d. R. nicht viele Instrumente angeboten. Man muss da sämtliche Proportionen, nicht nur die des Spielers, sondern auch des individuellen Instruments einbeziehen.

    In meinem Umfeld sind auch etliche Geigenkinder und im Vergleich zum Cello kann ich hier sagen, dass bei der Geige tendenziell früher (bezogen auf die körperliche Entwicklung) zur größeren Größe gewechselt wird.

    Ob die Instrumente der genannten Hersteller "gut" sind, kann ich nicht beurteilen, da wir beim örtlichen Geigenbauer mieten. Das wäre auch eine Option, die du noch ins Auge fassen solltest. Dann hättest du auch gleich jemanden, der bei der richtigen Größe mit draufschauen könnte.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Violinist 0310

    Violinist 0310 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.19
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 21.10.19   #3
    Erstmal danke für die Idee mit dem leihen.
    Meine Idee dahinter war, ob jemand mit ähnlicher Größe vlt. sagen könnte, was er/sie für eine Cello spielt
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    10.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    3.454
    Kekse:
    64.221
    Erstellt: 22.10.19   #4
    7/8 wird wahrscheinlich nicht gut und günstig zu begommen sein... bei deiner Fingerspanne (13 cm gestreckt zwischen Zeigefinger und kleinem Finger?) würde ich auf 3/4 tippen...

    guck wenn möglich auch ach gebrauchten Instrumenten - grade 3/4 könntest du u.U. günstig erwerben können. Wobei ich mit den günstigen Thomann-Geigen recht gute Erfahrungen machen durfte!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Violinist 0310

    Violinist 0310 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.19
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.19   #5
    Ok danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping