7-saiter

  • Ersteller ZuzuZuMa
  • Erstellt am
Z

ZuzuZuMa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.09
Registriert
27.03.07
Beiträge
16
Kekse
0
als ich mein guitarren spil begann hab ich mir einen 7-saiter zugelegt (Ibanez RG7321), wegen dem mächtigen klang der tiefen B saite, unter anderem war ich sehr von korn begeistert dieser tage, nun ist dies schon ein bisschen her, habe schliesslich noch 2 6-saiter gekauft, eine passable ibanez, und als letztes jetzt eine düsenberg starplayer, semihollwobody, bin begeistert, jedoch suche ich immer noch nach diesem sound des 7-saiters, meine RG7321 ist qualitativ nicht so besonders, wll die pickups ersetzen, entweder winde ich sie neu oder kaufe mir neue dimarzios, dimarzios habe ich schon in den ibanez 6-saiter eingebaut, die sind anstännig und ich finde das geld absolut wert denn im vergleich zu anderen pickups die mir weniger gefallen, jedoch teurer sind, sind die dimarzios billig und genial, und dimarzio besitzt ein ziemlech grosses sortiment an 7-saiter pickups.

nun, meine eigentlich frage ist, welcher 7-saiter ist eurer meinung nach das geld wert, was gibt es eigentlich noch so in hier in europa, schecter, gibt es die hier? in amerika gibt es die, habe mal einen schecter 7-saiter, importiert, live ghört war nicht so schlecht, jedoch kann ich nicht so genau sagen wie gut der sound ist, denn die band dessen guitarist diese schecter spielt ist eine reine metal band, da meine erwartungen von guitarre und musik sich aber schon geändert haben (man sieht es, an dem 7-saiter kauf wegen korn und dann die düsenberg semihollowbody:) )

was würdet ihr mir raten, was habt ihr selbst für erfahrungen gemacht?
 
edeltoaster

edeltoaster

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.21
Registriert
06.06.04
Beiträge
6.033
Kekse
2.477
abnehmer wechseln macht schonmal echt nen richtigen unterschied,wirklich!gibt einige threads darüber,such mal danach
 
Black Mushroom

Black Mushroom

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.13
Registriert
17.02.06
Beiträge
376
Kekse
21
Ort
rüsselsheim - in the hole
Viele empfehlen mir den DiMarzio Evolution 7. Ich hab ihen aber noch nie gehört. Wahrscheinlich werd ich mir den zulegen oder den X2N 7 von DiMarzio der hat aber sehr sehr viel Output. Wenn du keine PU's wechseln willst(würde ich dir aber eher empfehlen) dann schau dich mal nach einer gebrauchten Ibanez RG7620 um. Die ist so gut wie die RG1527 Prestige.

Die Tonabnehmer alleine können den Sound einer Gitarre massiv verändern.


Dann schau dich mal nach einer gebrauchten Ibanez RG7620 um. Die ist so gut wie die RG1527 Prestige.


Edit: Was für einen Verrstärker hast du? Der macht auch sehr viel aus.
 
DePeda

DePeda

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.11
Registriert
23.03.07
Beiträge
14
Kekse
93
Ort
Hunsrück (Rheinland-Pfalz)
Hallo.

Der Austausch der Pickups könnte eine Möglichkeit sein. Wie ist die Gitarre denn von der Bespielbarkeit? Wie ist die Verarbeitung? Lohnt sich das Geld für neue Pickups?
Ich spiele z.B. die RG7-420 und bin sehr zufrieden damit. Habe auch noch die Originalpickups (V77 und V87 von Ibanez) drin. Gebraucht würde man die bestimmt für 400-500 Euro kriegen.
Ein bekannter von mir hatte auch mal ein ESP LTD mit 7 Saiten. Die war auch sehr gut, aber leider weiß ich den Modellnamen nicht mehr, aber ESP stellt immernoch 7-Saiter her.

Als kleine Orientierung https://www.thomann.de/de/7-saiter.html

Gruß
 
Z

ZuzuZuMa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.09
Registriert
27.03.07
Beiträge
16
Kekse
0
erstmal danke für die antworten,

ich spiele eigentlich auf einem marshall mg100dfx hier zuahuse mit korg efekt board, dochd as letzte mal als ich den 7-saiter spielte war das auf nem steinalten fender vom vater meines drummers, echter sound:)

es ist nun so dass die pickups zuar nicht so schlecht klingen, es ist schon zu gebrauchen, jedoch ist es mir nicht genug, bei meinem 6-saiter, eine ibanez der sz serie, habe ich die ibanez pickups durch dimarzios ersetzt und die verbesserung war grandios, jedoch, nor immer nicht zu vergleichen mit meiner düsenberg;)

ich dachte villeicht daran den PAF7 von dimarzio einzubauen, als 2. pickup weiss ich noch nicht, den X2N 7 will ich mir nicht zulegen eben weil er soviel output hat, villeicht könnte die tiefe B seite im match untergehen,
ich bin mir ziemlich sicher dass es dimarzios geben wird, aber noch nicht wirklich welche



bis dann

ZuzuZuMa
 
b.

b.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.08
Registriert
19.09.04
Beiträge
474
Kekse
22
Ort
nähe hh
wie ist den bespielbarkeit, verarbeitung, trockenklang deiner 7321?
lohnt schon die aufzurüsten?
 
tobias..

tobias..

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.18
Registriert
25.01.07
Beiträge
2.792
Kekse
6.895
Ort
dresden
wie ist den bespielbarkeit, verarbeitung, trockenklang deiner 7321?
lohnt schon die aufzurüsten?

ja, ich habe unter anderem auch eine davon. von der qualitär war ich recht beeindruckt [war mehr eine zufallskauf], der trockene klang ist zwar schlechter, als der der UV aber verarbeitungsqualität, bespielbarkeit und grundsound sind schon ganz gut.
ich habe sie mit dimarzio tone zone7 und air norton [hals] ausgestattet, aktuell werden noch die letzten 4 bünde gescalloped.
rifft ordentlich - gute live “nicht´draufachtenmüssen gitarre ;)“
 
b.

b.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.08
Registriert
19.09.04
Beiträge
474
Kekse
22
Ort
nähe hh
das klingt gut - liebäugle auch mit der.. und für gut 600ocken inkl. tonabnehmereinbau von thomann (dachte an air norton und blaze custom/ evolution) kann man, glaub ich, nich meckern..
passt die eigentlich in den ibanez sechssaiterkoffer oder muss man sich da auch noch was holen?
 
Joachim1603

Joachim1603

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.04.21
Registriert
26.10.04
Beiträge
3.671
Kekse
9.107
Ort
Mainhatten
Kann Dir zumindestens sagen, dass die RG1527 die selbe Korpusgrösse hat wie ein JEM/RG-6-Saiter. Sollte also auch die 7321 in den Standart-Koffer passen
 
b.

b.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.08
Registriert
19.09.04
Beiträge
474
Kekse
22
Ort
nähe hh
und was ist mit dem hals - meine 6er rg passt so aalglatt und bündig in den koffer, da kann ich mir gar nich vorstellen, auch ne siebensaiter reinzubekommen
 
tobias..

tobias..

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.18
Registriert
25.01.07
Beiträge
2.792
Kekse
6.895
Ort
dresden
und was ist mit dem hals - meine 6er rg passt so aalglatt und bündig in den koffer, da kann ich mir gar nich vorstellen, auch ne siebensaiter reinzubekommen

bei den 100er koffern ist die kopfplatte das killerkriterium - die ist ja deutlich grösser...
 
b.

b.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.08
Registriert
19.09.04
Beiträge
474
Kekse
22
Ort
nähe hh
dann haben ibanez für ihre siebensaiter also andere koffermodelle : /
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben