93'er PRS Electric - Bezugsquelle für Stimmmechaniken ?

von loopmasta, 07.07.18.

Sponsored by
pedaltrain
  1. loopmasta

    loopmasta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.18
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.07.18   #1
    Hallo,

    ich suche für meine 93er PRS Electric 24 neue Stimmmechaniken da die alten (ersten) jetzt doch durch sind.
    Kennt sich jemand damit aus und weiß wo ich die originalen beziehen kann oder welche Ersatzmechaniken passen?

    Vielen Dank,

    Stefan

    IMG_0352-1.jpg IMG_0351-1.jpg
     
  2. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    1.562
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    420
    Kekse:
    9.438
    Erstellt: 07.07.18   #2
    Moin,
    das müssten normale Phase I Mechaniken sein, hin und wieder gibts welche bei eBay & Co.
    Die aktuelle Version Phase III passt nicht, dazu müsste man die Löcher im Headstock aufbohren (lassen).
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Stoptail22

    Stoptail22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1.075
    Kekse:
    24.068
    Erstellt: 07.07.18   #3
    Ersatzmechechaniken (mit gemeinsamer D/G-Schraube) gibts bei GuitarvaultUSA.com in verschiedenen Ausführungen (150 - 300 USD).
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. loopmasta

    loopmasta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.18
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.07.18   #4
    Prima. Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Mit euren Hinweisen habe ich jetzt schon mal die Artikelnummer gefunden.
    PRS Phase I Mechaniken / PRS ACC-4331. Die Preise sind aber heftig. :-) Kann man die alten Mechaniken eventuell aufmachen und reparieren, oder ist das unsinnig?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Stoptail22

    Stoptail22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1.075
    Kekse:
    24.068
    Erstellt: 07.07.18   #5
    Ersatzteile für Mechaniken wie z.B. Wellen und Zahnräder habe ich noch nie gesehen, auch nicht für andere Fabrikate.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    3.285
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    2.072
    Kekse:
    13.500
    Erstellt: 08.07.18   #6
    Das sind doch die alten Schaller M6 Klemmmechaniken, nur PRS gelabelt. Da würde ich mich mal direkt an Schaller wenden.

    Zerlegen um sie zu reinigen und neu zu fetten kann man die auch.

    Alternativ einfach einen aktuellen Satz M6 montieren. Die Laschen für D- und G-Saite kann man am Schleifbock vorsichtig anpassen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. loopmasta

    loopmasta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.18
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.07.18   #7
    Vielen Dank für die Tipps. Das hilft erstmal weiter.
     
  8. bagotrix

    bagotrix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.08.11
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    4.156
    Ort:
    Kraichgau
    Zustimmungen:
    3.635
    Kekse:
    43.994
    Erstellt: 22.09.18   #8
    Hi,

    bin gerade auf den Thread gestoßen, der ja schon ein paar Wochen alt ist.

    Was mir aufgefallen ist: Die M6 gabs ja schon immer auch mit senkrecht nach unten zeigenden Laschen á la Grover. Weiß jemand, warum Paul bei der engen Montage von D/g-Saite nicht einfach die gewählt hat? Eine Schraube einzusparen wird wohl eher nicht der Grund für die Bastellösung gewesen sein... ;)

    @loopmasta: Ich weiß nicht, obs schon zu spät ist, aber die Schaller M6 180 wären die richtigen, und die gibts auch mit Rändelschraube auf der Rückseite, was mMn doch um einiges eleganter aussieht.

    Gruß, bagotrix
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping