A-Git.-Anfänger braucht hilfe!!!

von Tack, 12.04.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 12.04.04   #1
    ...und wieder ne Frage von mir... mir fällt auf, dass ich echt keine Ahnung von A-Gitarren hab...

    Wie manche vielleicht bemerkt haben, denke ich stark drüber nach, mir ne elektrische A-Gitarre zu holen. Preislich sollte die nicht über 400€ liegen! Am besten natürlich noch billiger!
    So, ich hab leider keinen Plan, auf was man bei A-Gitarren so achten sollte... Holz, Pu-System,...etc...?!? Kann mir vielleicht irgendwer mal so das ABC der A-Gitarren sagen oder ne Seite, wo ich diese Infos bekomme?! Das wär echt nett! Vielleicht könnt ihr mir auch mal ein paar Gitarren empfehlen. Die sollte allerdings ein Cutaway haben und so ungefähr ne Jumbo Form oder ähnlich... sonst bin ich für alles offen!

    Wär echt nett, wenn mir jemand helfen könnte!!!

    Danke!

    Tack

    P.S.: Hatte bis jetzt die Yamaha Gitarren und Fender im Blick... sind die gut oder bibt es in meiner Preisklasse bessere?!
     
  2. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 12.04.04   #2
    so einfach mit dem ABC.der akustiks ist es auch nicht.
    Jumbo mit cut ist schon mal ne gute idee, da dadurch das klangvolumen kompensiert wird.
    bei einem preisrahmen von 400€ sollte drin sein:

    massive decke(fichte oder zeder-wobei das selbst unter experten ein streitthema ist.)
    aktiver PU.
    boden, zargen aus mahagony,palisander oder esche.(hartholz eben)
     
  3. el Mariachi

    el Mariachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 12.04.04   #3
    Also bei Deiner Preisvorstellung:

    Yamaha CPX 5 in welcher Farbe auch immer!!
    Evtl. eine Ibanez AW (ArtWood) z.B. 10CE / 15CE / 40 CE,
    Habe ich aber persönlich keine Erfahrung mit...

    Ansonsten liegen meine Empfehlungen über 400 Euro wie z.B.
    eine Takamine EG540 oder andere CPX Modelle...
    Die APX Modelle werde Dir ja dann mit dem Thinline Korpus
    eher nicht zusagen. Mit der CPX 5 bekommst Du aber
    sicherlich was gutes :) !
     
  4. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 12.04.04   #4
    Also, ich würde dir raten einfach zu sparen und dir dann was um 1000€ oder mehr zu kaufen. Denn in spätestens 1 Jahr gefällt dir auch diese Gitarre nicht. Dadurch willst du ne neue..und das geht immer so weiter. Ich würde dir raten nur weiterzusparen, damit du auch richtig zufrieden bist mit dem Klang.

    Um 400€ bekommt man ja nicht wirklich ne richtig gute Gitarre, mit der man 10 Jahre lang zufrieden ist.
     
  5. Tack

    Tack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 12.04.04   #5
    Jo, das ist ja auch eigentlich meine Einstellung und bei E-Gitarren mach ich das ja auch so, aber die A-Klampfe werd ich nicht sooo stark brauchen, nur für n paar Lieder und deshalb will ich mir nicht gleich ne 1000€ Klampfe holen! Für 400 sollte man doch auch schon was anständiges kriegen, oder?!
    Außerdem würde es echgt noch lange dauern bis ich 1000 Tacken zusammen hätte, weil ich mir grad erst ne Fender American Std. zugelegt hat und ich brauch die A-Gitarre eigentlich ziemlich dringend für live Sachen und so... deshalb nur 400€... irgendwann vielleicht mal was teures, aber NOCH nicht!
     
  6. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 12.04.04   #6
    Aso, ja. Man kann schon was nettes darum bekommen, nur muss man auch suchen. Mein Lehrer hat letztens eine Elektro-Akkustische um 300€ oder so gekauft, die könnt locker 800€ kosten. Also schau dich um, teste an, und entscheide. ;)
     
  7. m3ph1st0

    m3ph1st0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    29.03.05
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Katzenfurt (Hessen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #7
    Also ich finde die beste A-Gitarre für Anfänger is die aus dem IBANEZ JAM PACK. Kostet glaub ich 120€ oder so was... die is echt gut!
     
  8. Tack

    Tack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 12.04.04   #8
    Also, ich bin ja auch kein Anfänger in dem Sinne... spiel ja schon seit 9 (?) Jahren Gitarre! Nur hab ich eben keine elektrische A-Gitarre! Nur ne akustische mit Nylonsaiten und n paar E-Gitarren...
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.04.04   #9
    Meine APX 4 A war damals auch nur ein Listenpreismodell von 900 DM oderso, und ist trotzdem immer noch ne geniale Gitarre.

    1000 Euro müssens net sein. Und wenn, dann ne runtergesetzte. (ich hab ja damals auch bei MS ne 1400er für 666 gekauft)

    Wenns v.a. für Live ist, also geplugged, kannste auch ruhig ne Minijumbo a la APX nehmen. An der PA klingt die klasse und Feedbacks halten sich im Rahmen. Das ist ein echtes Workhorse...


    Oder halt mal bei eBay rumgucken. :-)
     
  10. GeLbwuRsT

    GeLbwuRsT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.04   #10
    Geh einfach ins Geschäft deines Vertrauens, such dir da nen netter Verkäufer mit offensichtlicher Ahnung, schildere ihm dein Problem und dann spiel einfach was an, oder lass es dir vorspielen.
    Hab auch kürzlich nen AGitarre gekauft. Hab ca. 2h mit dem Verkäufer in der Akustikabteilung verbracht und mich dann für ne Crafter entschieden (~500€). Und die klang wesentlich besser als die Takamine für (1000€+) ;) !

    Am besten einfach selber testen und ein wenig Glück mit dem Verkäufer haben. Meiner hat mir zu der Billigeren geraten, obwohl er an der andern wohl mehr verdient hätte :D
     
  11. Tack

    Tack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 17.04.04   #11
    Also, ich war vor n paar Tagen im Musik-Store und hab so ziemlich alle A-Gitarren getestet, die da waren. Waren auch ein paar schöne Teile für einen ganz guten Preis dabei. Hab auch alle Modelle der APX Serie getestet... Wo genau sind da die Unterschiede? Ich seh z.B. zwischen der APX 5 und der 7 nicht gerade so riesige Unterschiede, die diese Presidifferenz (200€???) rechtfertigen würde... oder seh ich da was falsch?!
    Ach ja, hab so beim Rumgucken im Inet auch n paar Dean Modelle in meiner Preisklasse gesehen... leider waren in Köln kleine Dean Gitarren da! Wie sind Dean Gitarren denn so allgemein? Zum Beispiel die Exotica Serie? Die gefällt mir eigentlich ganz gut (Nach dem, was ich so gelesen hab)! Was haltet ihr so von Dean?!

    Danke für alle Antworten!

    Tack
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.04.04   #12
    Massive Decke z.B. Und diverse andere Details.
     
  13. Picking_steve

    Picking_steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.04
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.04   #13
    Hey,
    die Empfehlung einer Yamaha cpx 5 kann ich wirklich nur weitergeben.
    Ich habe zwar ne cpx 15, habe aber auch auf einer Cpx5 gespielt und finde die komplette Serie wirklich genial. Natürlich hast du an einer CPX15 für 1200€ bißchen mehr gitarre in der Hand, aber an einer CPX 5 gibts wirklich nix zu bemängeln. Zugreifen.
     
  14. felixsch

    felixsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.09
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    556
    Erstellt: 10.12.09   #14
    Hi,

    ich würde die eine Ibanez AEG8E empfehlen. Die kostet ca. 360 Euro.
    Die hat nen echt guten klang! ;)
     
  15. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.227
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.986
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 10.12.09   #15
    Felix, der Thread ist fast 6 Jahre alt - ich denke, der Threadersteller hat mittlerweile eine Gitarre :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping