A-Git. mit Pickup in E-Git.-Amp?

von Der Rattenfänger, 16.12.04.

  1. Der Rattenfänger

    Der Rattenfänger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Nähe Bonn
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    83
    Erstellt: 16.12.04   #1
    total simple und blöde frage, aber ich hab davon leider keine ahnung *g*

    will mir in nächster zeit eine ibanez western gitarre mit nem pickup drin kaufen. ich spiele schon seit zwei jahren e-gitarre und hab logischerweise auch einen amp dafür... nun stelle ich mir gerade die hochintellektuelle philospophische frage, ob ich die western da auch reinstecken kann oder ob ich dann dafür einen extra amp bräuchte. und wenn das ohne extra amp funktionieren sollte, ist der klang brauchbar? *g* danke schonmal für die ein oder andere antwort darauf;)


    (tut mir auch leid, wenn das schon 2000 deppen vor mir gefragt haben sollten, aber die sufu hat bei mir kein brauchbares ergebnis ausgespuckt...)
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 16.12.04   #2
    Rein technisch ist das kein Problem... allerdings eignet sich ein Full-Range System (PA, Keyboardverstaerker oder eben spezieller E-Acoustic Amp) besser um den Klang natuerlicher klignen zu lassen (E-Gitarrenverstaerker habe einen sehr eingeengten Frequenzgang).
     
  3. Cartman

    Cartman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.04   #3
    Ich habe auch eine Western mit PU, und leider nur einen normalen billigen, damals 90 mark ^^, verstärker, kleines teil was ich mir mit e gitarre zusammen gekauft hab. und naja die western klingt dadran nich wirklich so toll. Als ich die gekauft hab hab ich im laden an einem tollen verstärker gespielt, hat sich wirklich klasse angehört, nur hatte ich keine 500 euro zusätzlich für einen neuen verstärker.
    aber ich denke, dass ich mir im laufe der nächsten monate einen a - amp zulegen werde, klingt einfach besser.
     
  4. Der Rattenfänger

    Der Rattenfänger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Nähe Bonn
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    83
    Erstellt: 17.12.04   #4
    alles klar, danke für die antworten - mich beruhigt irgendwie der gedanke, dass es prinzipiell geht *g*
     
Die Seite wird geladen...

mapping