A-Gitarre->e-gitarre->umlackieren...

von damike, 13.05.04.

  1. damike

    damike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    147
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.05.04   #1
    Hi.
    Fangen wir mal an:
    ich hab ne alte A-Klampfe von meinem dad bekommen und wollte in diese Pickups einbauen.
    aber nich so blöde Akustik pickups sondern e-gitarren.
    (hatte kurt kobain auch...beim unplugged, glaub ich,..)
    Und hier die Frage:
    gibts so tonabnehmer mit regler und einsteckteil komplet und 2. wo gibts des? :confused:
    und dann wollte ich sie noch lackieren.
    isses egal welchen lack ich hernehm?

    wenn ihr wissen wollt, wie sie jetzt ausieht:
    hier isn bild..

    Greez
    Michael
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.05.04   #2
    1. sicher dass das ne westerngitarre (mit stahlsaiten) ist? sonst funzt der e-gitarren PU ja nicht ;)
    2. kauf dir einfach einen PU, ein poti, eine buchse und ein bisschen litze, die schaltung ist nicht sonderlich schwer so dass man alles vorinstalliert kaufen muss.
    3. beim lack kann ich dir nicht helfen, sry ^_^
     
  3. damike

    damike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    147
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.05.04   #3
    1. kann man ja draufspannen. is doch egal, oder?
    2. und wo bekommt man das her?
    3. egal. kann mir meine sis helfen. die kann lackieren. :)


    Greez
    Michael
    P.S.: die wird weiß grundiert, dann kommt ein lack drauf, der den roten lack, der drüber gestichen wird springen lässt. und somit die weiße wieder an einigen stellen (risse) durchscheinen lässt.
    seid gepannt!
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.05.04   #4
  5. damike

    damike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    147
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.05.04   #5
    1. nehm ich hald dünne saiten..
    2. kannste mir auch einen empfehlen? (thx für die pages (thomann hab ich schon gekannt..))
     
  6. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.05.04   #6
    dan zersägts dir halt den steg und den sattel, aber wennst meinst...
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 14.05.04   #7
    BlackZ hat es dir doch schon erklaert, du kannst keine Stahlsaiten auf eine Konzertgitarre machen (ausser solche, die speziell dafuer gemacht sind, die sind aber selten). Das ist nicht einfach dahergeredet um dich zu aergern, denn : auch duenne Stahlsaiten haben einen wesentlich hoeheren Zug als Nylonsaiten. Punkt.
     
  8. damike

    damike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    147
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 18.05.04   #8
    hmm...
    ...
    tja...
    ...

    was soll man dann machen?
     
  9. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 18.05.04   #9
    du baust dir nen a-gitarren pu ein
     
  10. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 18.05.04   #10
    ne (eventuell verstärkbare) westerngitarre kaufen, wenn man unbedingt ne A mit Stahlsaiten ham will?
     
  11. damike

    damike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    147
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 18.05.04   #11
    @ magge: ah.. hab mir des so cool vorgestellt...

    @ LoneLobo: hab ich schon, brauch ich net. ;)
     
  12. bizzy49565

    bizzy49565 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    189
    Erstellt: 05.02.08   #12
    Immer diese leute aus dem Nirvana^^

    Aber ich hoffe doch mal du willst das teil nicht verzerren :D

    Die umlackieren interessiert mich aber.
    Zeig ma was her
     
  13. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 05.02.08   #13
    [Bitte um Einsicht!]

    --> Dann können wir dir nicht helfen.

    Auf eine Konzertgitarre können keine Stahlsaiten. Punkt.

    Edit + [HFU-Mode] ;) :

    Wir wollen dir ja nix Böses oder dir deinen Versuch einfach so ausreden.
    Es geht nur darum, dass es zu schade wäre diese Konzertgitarre sinnlos kaputt zu machen.
    Denn die Physik macht dir nämlich sonst einen Strich durch die Rechnung.
    Also warum riskieren wenn es von vornherein zum Scheitern verurteilt ist!

    Gruß!

    Dennis
     
  14. ruebennase

    ruebennase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    969
    Erstellt: 07.02.08   #14
    18.05.2004, 21:10

    "Immer diese leute aus dem Nirvana^^" - genau! Gilt auch für threads. Der war schon älter, oder :rolleyes::D
     
  15. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.02.08   #15

    Auch wenn's alt ist...


    Sorry, aber: :screwy:

    Ist nur ein Gerücht.

    Ich habe jahrelang Konzertgitarre mit E-Gitarrensaiten gespielt. Und das war kein hochwertiges Markenprodukt, nur eine 08/15 Klampfe.

    Dazu habe ich einen Tonabnehmer von Shadow benutzt der im Schalloch eingespannt wird, dann musst auch nichts umbauen.

    So was hier kann man nehmen: http://www.shadow-electronics.com/catalog/index.html?c=22&p=1
    http://www.shadow-electronics.com/viewpro.html?id=2
     
  16. Han die Blume

    Han die Blume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    925
    Erstellt: 07.02.08   #16
    Hi!

    Eventuell ist bei der 0815 - KLampfe die Decke dicker, als bei was gescheitem - da wär ich eher vorsichtig..

    Aber man kann die Gitarre ja ersmal einen Ton droppen, also komplett, das sollte sie auf jeden Fall verkraften...

    Außerdem kannste Dir doch so einen Humbucker mit Kabel auch in deine andere A klemmen, dann ist doch alles klar...

    LG!

    Han
     
  17. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.02.08   #17
    Also das waren 9er bei mir und die gehen noch. Man kann auch 8er nehmen, die Saitenlage ist eh höher.
     
  18. ReinGarNichts

    ReinGarNichts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    211
    Erstellt: 08.02.08   #18
    Wenn ich mir E-Gitarrensaiten auf meiner Alhambra vorstelle, wird mir irgendwie schlecht :D

    Warum kauft er sich nicht eine brauchbare Einsteiger-E-Gitarre, wenn er unbedingt eine A-Gitarre zur E-Gitarre machen will?
     
  19. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 08.02.08   #19
    Also bei mir war der einzige Grund dass man die Nylonsaiten nicht benden kann. Das ist mir halt wichtig, ohne Bendings ist es wie mit nur einer Hand spielen zu müssen.
     
  20. ReinGarNichts

    ReinGarNichts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    211
    Erstellt: 09.02.08   #20
    Naja.
    Ich hab in meiner ganzen klassischen Literatur bis jetzt kein Bending gefunden.
    Triller, Praller und dergleichen kommen da wohl vor, aber sonst...
    Kommt halt drauf an, ob man auf seiner Konzertgitarre auch Konzertgitarrenliteratur spielt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping