[A-Gitarre] Slide- und Rythmusgitarre verbinden

Blues-Fan

Blues-Fan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.20
Registriert
16.08.17
Beiträge
85
Kekse
0
Hi Leute!

Ich würde gerne alleine Bluesgitarre spielen, sowohl Rythmus- als auch Slide-Gitarre. Die ganze Theorie mit Pentatonik, Bluenotes, Quintenzirkel usw. habe ich mir mittlerweile selbst beigebracht und zu CDs und Platten kann ich auch improvisieren. Aber ich weiß nicht, wie ich Rythmus- und Slide-Git. verbinden kann, sodass es sich nicht anhört, als würde irgendwas fehlen. Barré-Griffe kann ich ja auch nicht spielen, da mir durch's Bottleneck ein Finger dafür fehlt.
Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine. Habt ihr irgendwelche Tipps oder Beispiele, wie ich das hinbekommen kann?

Schöne Grüße
Blues-Fan
 
andiu

andiu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
13.04.13
Beiträge
1.560
Kekse
8.908
Ort
Stuttgart
Hardware rules ;)

https://www.session.de/DUNLOP-Bottle-Neck-Shy-Slide-229.html

Das ist ein kleines Bottleneck was für zwei bis drei Saiten reichen sollte und den Fingern noch Raum gibt zum Biegen. Es gibt auch "klappbare" Bottlenecks, dann in Form einer Halfpipe die man halt irgendwie wegklappen kann damit auch das Fingerspiel komplett geht. (Hab ich aber bei einer Suche nicht gefunden) Alternativ das normale Bottleneck an den kleinen Finger klemmen, dann gehen auch typische Powerchords wenn Du mit dem Ringfinger zwei Saiten gleichzeitig runterdrückst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
R

Robben Ford

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.04.19
Registriert
20.12.15
Beiträge
22
Kekse
0
Ich kann dir empfehlen, viele Sachen von Ariel Posen anzuhören/anzuschauen.

Meiner Meinung nach einer der besten aktuellen Slidegitarristen, der auch oft Rhythmus und Lead vereint.

Theoretisch hilft es meiner Meinung nach, wenn du dir so viele verschiedene Akkordumkehrungen bzw. Voicings reinprügelst, damit du flexibler wirst nicht immer an die ausgelutschten Barrégriffe gebunden bist.

Hier anschaulich vom Meister höchstpersönlich erklärt:

Hier in der Praxis:
 
peter55

peter55

A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
66.081
Kekse
255.409
Ort
Urbs intestinum
Bitte achtet bei Beispielen/Videos darauf, dass dieser Thread hier bei den A-Gitarren steht.
Die Spiel/Slidetechniken von E- und A-Gitarre sind schon etwas unterschiedlich ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
R

Robben Ford

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.04.19
Registriert
20.12.15
Beiträge
22
Kekse
0
Bitte achtet bei Beispielen/Videos darauf, dass dieser Thread hier bei den A-Gitarren steht.

Ups völlig überlesen, danke für den Hinweis :)

Dann kann man das meiste, was ich oben geschrieben habe, getrost ignorieren :D
 
Blues-Fan

Blues-Fan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.20
Registriert
16.08.17
Beiträge
85
Kekse
0
Vielen Dank für die Antworten!
Ich spiele sowohl E- als auch Westerngitarre, also finde ich das Video oben auch sehr interessant. Der Tipp mit den verschiedenen Akkordumkehrungen und Voicings hilft mir auf jeden Fall weiter. ;)
Um mit dem kleinen Bottleneck zu spielen, braucht man wahrscheinlich viel Übung, aber früher oder später werde ich mir sowas wohl auch mal bestellen. :)
 
DerZauberer

DerZauberer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
03.04.07
Beiträge
4.519
Kekse
68.315
Ort
Bognor Regis, UK
@Blues-Fan in welche Richtung soll es denn stilistisch gehen?

Die allermeisten klassischen Blues-Gitarristen, die Slide gespielt haben, hatten ja nun auch einen heftigen Rhythmus mit am Start. Gibt's Beispiele, Vorbilder, Songs?

Auf der Basis sind Tipps meiner Erfahrung nach deutlich einfacher als "ich will Slide und Rhythmus", die Gitarre ist immer wieder ein weites Feld.

Beispiele, was ich meine...
- Nimm Robert Johnsons's "Terraplane Blues" - Slide ist dabei, als auch Rhythmus. Eine Gitarre.
- Blind Willie Johnson, alle Slide-Songs ausser "Dark Was The Night" - Rhythmus-Maschine pur.
- Fred McDowell - ebenso
- usw.

Die Slide-Gitarre als "Solo"instrument gab es früher nur bei mindestens zwei Gitarristen (eine Slide-Melodie, einer Rhythmus ohne Slide, z.B. Weaver & Beasley), und eben "neuerdings" auf der E-Gitarre.

Von daher würde ich halt gerne besser verstehen, an was für Künstler/Songs du so denkst..? Mir ist es immer leichter gefallen, mir einen Song vorzunehmen, diesen "speziell" zu lernen, und danach hat man dann eben auch ganz viel "allgemein" gelernt.
 
Slideblues

Slideblues

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
18.10.07
Beiträge
2.300
Kekse
13.917
Ort
Schleswig Holstein
... ich weiß ja nicht in wie weit dir meine Ausführungen jetzt hilfreich sind... aber bei "Slideguitar" sehe ich jetzt nicht wirklich einen signifikanten Unterschied zu der "normalen" Spielweise... Auf der E Gitarre spiele ich meist mit dem Plektrum sowohl die Chords als auch die Solo- Linies... Auf der Akustischen und den Lap Steels nutze ich Fingerpicks... (Daumen, Zeige und Mittelfinger)... Der Daumen spielt, im Wechselschlag, die Basslinie und die beiden andern Finger halt die Melodie... so machen das wohl die meisten (Slide- Steel) Blueser...

... die Gitarre "offen" zu stimmen hilft da... (ich präferiere Open D und Open G)...

hier mal ein recht gutes Bsp. aus dem World Wide Dingenskirchen

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Blues-Fan

Blues-Fan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.20
Registriert
16.08.17
Beiträge
85
Kekse
0
Erst mal danke für die ganzen Tipps. Ich war längere Zeit krank und konnte deshalb keine Antwort schreiben. Und das liest jetzt wahrscheinlich sowieso keiner mehr... :redface:

@DerZauberer Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Ich bin ein sehr großer Chris Rea Fan und würde gerne die Songs seiner Blue Guitars-, Stony Road und Auberge-CDs spielen (gerne auch mit E-Gitarre). Blind Willie Johnson finde ich auch ganz toll, für Robert Johnson bin ich noch nicht gut genug, fürchte ich.

@Slideblues und @diatoner Danke für die Videos! Open G bevorzuge ich auch. Die Roy Rogers DVD hört sich gut an, kommt auf die Wunschliste! :great:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben