Abdämpfen beim Solieren?

von drfius, 09.08.08.

  1. drfius

    drfius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.08
    Zuletzt hier:
    7.06.14
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.08   #1
    Moin,

    ich übe gerade an ner Geschwindigkeitssteigerung beim Solieren. Allerdings klingen einige Töne echt unsauber... z.B. beim Saitenwechsel. In dem Moment in dem man die Saite losläßt klingt sie nach.

    Wie dämpft man das Ganze am Besten?

    Sicher wäre es doch ratsam dies parallel zur Geschwindigkeitssteigerung zu üben.
     
  2. wolfbiker

    wolfbiker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.07
    Zuletzt hier:
    20.01.13
    Beiträge:
    429
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    827
    Erstellt: 09.08.08   #2
    Hi,

    du musst, wenn du ein Finger von der Saite nimmst, darauf achten, diesen nicht wegzuziehen, sondern erst soweit lösen, dass die Saite verstummt, und dann behutsam ganz wegnehmen. Erfordert anfangs etwas Übung, aber wenn man es verinnerlicht hat geht das ganz automatisch.
    Beim schnellen wegziehen erzeugt man nämlich schon einen kleinen Pull Off wenn man nicht aufpasst.

    Gruß
     
  3. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 09.08.08   #3
    Hi!

    Im Studio dämpft man, indem man etwas Weiches (beispielsweise ein Stück Schaumstoff) in den ersten Bünden senkrecht zu den Saiten um den Hals wickelt. Live ist das allerdings keine Lösung, da hilft nur, sauber zu spielen. Spiel so langsam, dass es sauber geht, und steigere Dein Tempo immer weiter.

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping