Abdeckhaube für Kawai MP-4 Stagepiano?

von Blackbear, 12.09.06.

  1. Blackbear

    Blackbear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.06   #1
    Moin, moin!

    Habt ihr nicht für mich ne Empfehlung was ich auf mein zukünftiges Kawai MP-4 als Abdeckung legen kann?
    Gibt es da spezielle Abdeckungen für Kawai Stagepianos oder irgendeine für 88 Taster?
    Ich frage mich ob eine "normale" Abdeckung passt, da das Mavideniz ja nicht ganz flach ist.
    Reicht es eigentlich die Tasten zu bedecken oder lieber ganz was drauf?
    Fragen über Fragen... ;)

    Gruß
    Blackbear
     
  2. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 12.09.06   #2
  3. stephen

    stephen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 12.09.06   #3
    Kommt drauf an für wie lange.
    Wenn Du es längere Zeit nicht benutzt, ist vll. sogar ein Gigbag zu empfehlen - dann kann es auch hochkant an der Wand stehen.
    Wenn es nur über Nacht ist und Du keinen freifliegenden Wellensittich hast, reicht als Notlösung auch ein Fanschal - die haben genau die richtige Breite :-) .
    Dazwischen sollte die Th*mann-Tüte genau richtig sein (wenn die auf der Rückseite nicht alles abdeckt, ist doch gar nicht schlecht). Das MP-4 ist 17 cm hoch - die Tüte 16. Mit zwei Gummibändern, an den hinteren Ecken strategisch platziert, kann gar nichts mehr abrutschen.
     
  4. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
  5. Pianomann

    Pianomann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.06   #5
    Sehr billig und trotzdem effektiv:

    nimm dir ein Stück Stoff, leg es über das ganze Piano, markiere die Kanten mit Stecknadeln, sodass die "Haube" gut sitzt und vernähe sie dann (von innen!).
    Dazu empfehle ich, einen Gummisaum am Rand zu nähen. Sieht gut aus und ist handlich.

    Oder lass es von Mami machen (die kann das bestimmt besser :D). Oder geh' in eine Schneiderei.
     
  6. stephen

    stephen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 12.09.06   #6
    Das kriegt man aber kaum für 9,99 + Versandkosten hin...
     
  7. Pianomann

    Pianomann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.06   #7
    Hmmm. Wenn du es selber machst, dann kostet dich das Material vielleicht.... einen Euro oder so...

    Für den Stoff dürfte sich in vielen Wohnungen auch noch was finden, eine alte Gardine tut's zum Beispiel schon.
     
Die Seite wird geladen...

mapping