Ableton Live Suite...

von Tobler51, 30.03.10.

  1. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 04.04.10   #21
    es geht nicht von heute auf morgen, aber das meiste ist selbsterklärend. Du wirst schon sehen :)
     
  2. Tobler51

    Tobler51 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    28.08.18
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.04.10   #22
    ehm wiegut funktioniert es eigentlich einen Hardware synth per midi zu loopen, sodass LIVE den synth dann weiterspielt und ich am gerät "tweaken" kann? is das etwas umständlicher oder sollt des easy going sein?
     
  3. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 17.04.10   #23
    genauso wie wenn Du die noten über einen hardwaresequencer reinkommen lässt, bzw. sogar noch besser, weil Du einfluß auf die verzögerung hast (Du kannst eine MIDI-spur extrem genau verzögert oder verfrüht senden lassen). Deine "tweaks" kannst Du ja dann mittels eiiner weiteren audiospur ausfzeichnen. das mache ich dauernd :)
     
  4. Maxwell11

    Maxwell11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.10   #24
    ich hänge mich hier mal wieder dran. habe auch eine frage . und zwar möchte ich ein instument inkl. der fx, die ich gerade nutze aufnehmen. also ich habe einen midi clip, hinter dem zum beispiel ein filter hängt. nun möchte ich den midiclip inkl. dem filter, genauso wie ich ihn gerade nutze als audio aufnehmen. also quasi in echtzeit aufnehmen.
    das muss doch irgendwie möglich sein.
    Ich bin es bis jetzt so angegangen, dass ich eine neue audio spur erzeugt habe, dann das signal des gewünschten clips mit "post fx" in diese audio spur geschickt. nur wie nehme ich nun das was in dieser audio spur ankommt auch als audio auf? im handbuch habe ich auch nichts gefunden oder halt falsch gesucht....
    wäre super wenn mir jemand helfen könnte.
     
  5. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 20.04.10   #25
    hä? Du hast doch schon alles. stell die spur scharf und klick in ein leeres clip-feld, somit erzeugst Du einen audioclip der das eingehende signal aufzeichnet...
     
  6. Maxwell11

    Maxwell11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.10   #26
    dachte ich auch, funktioniert aber nicht und ich habe keine ahnung woran das liegt.
    das einzige was ich machen kann ist "stop taste verstecken".
    mhm...
     
  7. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 20.04.10   #27
    armen, dann aufs kleine runde piktogramm im clipfeld klicken, und zwar mit links und nicht mit rechts :D
     
  8. Maxwell11

    Maxwell11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.10   #28
    boah, ich vollidiot.
    habe die ganze zeit den gesamten clip gedrückt und nicht das piktogramm. und ich depp probiere seit einer woche das hinzubekommen. wenigstens war ich nah dran :D
     
  9. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 20.04.10   #29
    psst: wenn Du einen clip abspielen willst, musst Du auch das piktogramm anklicken... :D
     
  10. Maxwell11

    Maxwell11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.10   #30
    achso, jetzt klappt das auch :D
    das übernimmt momentan aber die apc :)
     
  11. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 20.04.10   #31
    funzt auch mitm recorden übrigens :) spur armen, inaktives pad in der clipmatrix drücken. ist doch geil wie einfach das ganze funktioniert!
     
  12. Maxwell11

    Maxwell11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.10   #32
    jo, geht ja auch miut den midi clips so. aber irgendwie war ich einfach zu blöd !
    ok, da haben wir es, es war nur meine unfähigkeit :D
     
  13. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 20.04.10   #33
    drück knöppe und guck was passiert, so hab' ich 99% von dem gelernt was ich kann :D
     
  14. Maxwell11

    Maxwell11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.10   #34
    try & error hilft auch meistens wqeiter, blöd nur wenn man eine woche das falsche ausprobiert:D
     
  15. Tobler51

    Tobler51 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    28.08.18
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 21.04.10   #35
    Gibt es eine möglichkeit eine bzw alle spuren zu "pausieren" (freezen und nicht stoppen..) per knopfdruck?
     
  16. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 22.04.10   #36
    wie meinst Du - richtig anhalten oder 'nen loop drüberlegen?
     
  17. Tobler51

    Tobler51 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    28.08.18
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 22.04.10   #37
    richtig nen freeze machen per knopfdruck und dann beim erneuten drücken solls genau von da an weitergehn :O also ein "break" einbauen aber on the fly ^^
    wenn ich die leertaste drücke -> is zwar "break" aber wenn ich nochmal drücke, fängt ja der clip von vorne an..
    is jetz fürs programmieren net so wichtig, jedoch in der live performance könnte man dies als nettes "gimmick" einbringen...
     
  18. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 22.04.10   #38
    genau das sollte die leertaste eigentlich machen (mach Dir mal 'nen längeren clip und hör genau hin, die werden nicht neu gestartet sondern fortgesetzt) - aber das geht halt nur mit allen spuren gleichzeitig. ich würd' mich nicht mit so zeugs aufhalten... wenn Du lernst, mit effekten richtig umzugehen, kannst Du sehr viel spannendere sachen machen.
     
  19. Tobler51

    Tobler51 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    28.08.18
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 25.04.10   #39
    hast recht, mit der ableton effektpalette hab ich mich noch nicht so wirklich angefreundet, muss ich mir vermutlich noch genauer anschaun..
    aber andere frage: kann ich mir die tastaturbelegung selber ändern?
    ich bins von Logic gewohnt, dass ich mittels (strg+alt)+pfeiltaste in der pianoroll herumzoomen kann....kann man das im LIVE auch belegen irgendwie? weil mir taugt das mit der maus herumziehen net so :x
     
  20. Maxwell11

    Maxwell11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.10   #40
    habe ein kleines problem. und zwar möchte ich ableton über meine audio dj 4 laufen lassen. allerdings funktioniert es nicht. ich bekomme nur den testton aus den boxen, mehr nicht. master ist oben, die kanäle auch. jemand ideen, woran es liegen könnte?
     
Die Seite wird geladen...

mapping