Accord Tuning

von dookie84, 04.05.05.

  1. dookie84

    dookie84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    30.03.09
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 04.05.05   #1
    Hi,

    weiss jemand wie ich meine Klampfe stimmen muss, um bei an-
    schlagen aller Saiten, ohne etwas zu greifen einen E-Dur Accord
    zu hören? Und das gleiche für einen E-Moll Accord?

    Zusatzfrage :
    Wenn ich dann den Zeigefinger über alle Saiten lege, beispiels-
    weise im 5. Bund. Müsste doch dementsprechend ein reiner
    Dur- oder Moll-Accord zu hören sein oder?

    Vielen lieben Dank im vorraus :)

    greetz

    dookie
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.05.05   #2
    Ganz einfach: Greif einen E-Dur- oder -Moll-Akkord, sieh dir an welche Saiten nicht leer gespielt werden und stimm sie um die entsprechende Anzahl von Halbtonschritten nach oben.

    Zur zweiten Frage: Ja genau. Darum nützt man diese sogenannten "open tunings" ja auch sehr gerne zum Slide-Gitarre spielen.
     
  3. dookie84

    dookie84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    30.03.09
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 04.05.05   #3
    Danke, was dazu gelernt. Open Tuning heisst das also :)

    Open E Tuning :

    E B E G# B E

    Open D Tuning :

    D A D F# A D

    Open G Tuning :

    D G D G B D

    Open A Tuning :

    E A E A C# E


    So, wenn ihr nen Fehler findet, sagts bitte !! Wäre nett wenn mir
    jemand die Tunings jetzt in Moll bringt. Das wär doch dann nur
    jetzt z Bsp beim E Tuning eine weitere Verschiebung der 3 Saite
    um einen Bund oder nicht?
     
  4. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.05.05   #4
    Nein, Du willst ein G statt dem G# haben, bei Moll ist die erste Terz klein (Mollterz).
     
Die Seite wird geladen...

mapping