Ad akkord wie geht der ??

von DerLustige, 07.03.06.

  1. DerLustige

    DerLustige Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #1
    Hi ich wollte fragen ob mir wer erklären kann wie ein Ab hab mich verschrieben
    akkord geht denn ich habe keine ahnung....:great: thx
     
  2. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 07.03.06   #2
    Ad hab ich noch nie gehört, es könnt aber DUR heißen, dann wärs folgender bzw der 2. als baree
    Code:
    E--0--  --5--
    B--2--  --5--
    G--2--  --6--
    D--2--  --7--
    A--0--  --7--
    E-----  --5--
    
    die dur-akkorde werden allgemein mit dem großbuchstaben, die moll-akkorde mit kleinbuchstaben bezeichnet, aber das ist dir sicherlich bekannt.. also A für A-Dur, a für a-Moll
     
  3. DerLustige

    DerLustige Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #3
    danke erstmal aber ich bin mir sicher das es ein Ab ist
    und it den tabs kann ich erlichgesagt nix anfangen
     
  4. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 07.03.06   #4
    -0-
    -1-
    -2-
    -2-
    -0-
    -x- dat is nen ab (moll) wenn ich mich nich vertu *g
     
  5. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 07.03.06   #5
    Meinst du A mit nem b ( ich weiß nicht, wie man das auf der Tastatur schreibt) davor?
    Also einfach ein A-Dur um 1 Bund nach oben Richtung Kopfplatte verschoben, das Gleiche wie Gis-Dur:
    --4--
    --4--
    --5--
    --6--
    --6--
    --4--
     
  6. DerLustige

    DerLustige Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #6
    thx aber ich kann mit den


    --8--
    --´2--

    und und und nix anfangen aber ich glaube also mein stieffater (schagzeuger) meint das ist ein as oder so ich weiß es nicht ich kann euch ja das beispiel geben ...

    Smoke On the Water
    Deep Purple
    ich habe mich auch verschriben ich meine Ab


    Intro: 4x (D F G D F Ab G D F G F D)
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 07.03.06   #7
    Erstens hier:
    http://www.all-guitar-chords.com/index.php?ch=G%23%2FAb&mm=&get=Get

    Zweitens:
    Ab ist A vermindert (=auf der Gitarre G erhöht, also Gis = wie G Dur als Barree nur statt auf dem dritten Bund auf dem vierten)

    Alles klar?
     
  8. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 07.03.06   #8
    Genau das As habe ich gemeint. Das, was du nicht verstehst, nennt sich Tabulatur udn ist ganz einfach:
    Die waagerechten Striche stehen für die 6 Saiten den Gitarre
    1.E--0-- ( dünnste )
    2.B--2--
    3.G--2--
    4.D--2--
    5.A--0--
    6.E----- ( dickste )
    Die Zahlen stehen für den jeweiligen Bund, den du greifen musst
    Bei diesem Akkord ist das nicht ganz einfach.
    Mit deinem Zeigefinger (ZF)musst du im 4. Bund alle Saiten greifen, das nennt man Barré.
    Das Griffbrett sieht von oben dann so aus:
    1. Bund 2. Bund 3. Bund 4. Bund 5. Bund 6. Bund
    1.Saite ZF
    2. ZF
    3. ZF MF
    4. ZF RF
    5. ZF RF
    6. ZF
    RF= Ringfinger, MT= Mittelfinger.
     
  9. DerLustige

    DerLustige Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #9
    Soo super thx ich habe es kapirt!! danke danke danke
     
  10. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 07.03.06   #10
    Sorry, aber das stimmt mal überhaupt nicht :D.

    A vermindert bezeichnet einen Akkord, der das A als Grundton und die zwei aufeinander folgenden kleinen Terzen beinhaltet:

    d#
    [3 Halbtonschritte]
    c
    [3 Halbtonschritte]
    a

    Ab bezeichnet hingegen einen Akkord, der das Ab als Grundton, eine große Terz und darüber eine kleine Terz beinhaltet:

    d#
    [3 Halbtonschritte]
    c
    [4 Halbtonschritte]
    ab

    Man könnte also allerhöchstens sagen Ab ist A-vermindert mit einem Ab statt A als Grundton.
     
  11. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 08.03.06   #11
    Sorry. Das letztere meinte ich.

    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

mapping