Adam A7 oder Yamaha HS80M

von bob.g, 22.06.06.

  1. bob.g

    bob.g Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.06   #1
    Hallo.

    Bin auf der suche nach einer neuen Abhöre und kann mich zwischen Adams A7 und Yamaha HS80m nicht entscheiden. Die Adams sind zwar teurer, aber meiner meinung nach klingen sie beide "gut".

    Das Problem ist das ich die Adams in einem laden gehört habe und die Yamaha in einem
    anderen, so das kein wirklicher Vergleich möglich war.

    Hat jemand von euch evtl. die Möglichkeit gehabt die Monitore direkt zu vergleichen.

    Für jede Empfelung bzw. Rat wäre ich sehr dankbar.

    mfg. bob.g
     
  2. mix-box.de

    mix-box.de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Aschaffenburg, Germany
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    591
    Erstellt: 27.06.06   #2
    mmmhhh, sehr schöne frage.
    ich würde in diesem fall tatsächlich behaupten das es geschmackssache ist. beide boxen sind wirklich gute boxen die ihre eigenen klang haben.
    man kann a.j.fall mit beiden arbeiten!!!
    die A-7 sind kompakter (kleiner) als die relativ grossen hs-80.
     
  3. p5ife

    p5ife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    20.07.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.06   #3
    hi!
    ich habe übrigens ein paar yamaha hs-80m "zuviel", habe drei paare im rabattkauf erworben und einer, der ein paar haben wollte ist vom kauf zurückgetreten. die boxen stehen seit dem 12.mai bei mir eingepackt (also ungeöffnet in der ovp) bei mir im zimmer.
    ich verkaufe das paar für 450 euro. es sind noch fast 3 jahre garantie drauf und die boxen klingen wirklich sehr gut!
    also bei interesse..... koze23@gmx.de

    p5ife
     
  4. bob.g

    bob.g Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.06   #4
    So, nach längerer Zeit möchte ich mich erstmal für die Antwort und auch für das Angebot bedanken.

    Falls es jemanden interessiert, habe ich mich für die Yamaha HS80M entschieden und bin sehr zufrieden damit.
    Ich hatte früher die alesis M1 active MK2 , die wenn mann den Preis betrachtet nicht sehr viel günstiger als die HS80M sind. Klanglich aber, liegen meiner Meinung nach, da Welten dazwischen.
    Es ist verblüffend wieviele kleine Details, bei den HS80 rauszuhören sind, die ich bei den alesis Boxen nie wahrgenommen habe.
    Und noch was: Bei mir sind die HS80 zusammen mit einem ("na ja" würde jetzt vielleicht jemand sagen) Behringer B2092A Soobwoofer im Betrieb. Ich bin aber sehr zufrieden mit dieser Kombination.
    Bass ist sauber und der Rest hat sich durch die HS80 extrem verbessert.

    Ich wollte hier in keinster Weise die alesis boxen schlecht machen, habe die ja auch 3 Jahre lang gehabt.

    Mein Fazit: Die HS80M sind absolut empfehlenswert:great:


    mfg Bob.g
     
Die Seite wird geladen...

mapping