Ahead Drumsticks

von Blubberfabi, 22.10.03.

  1. Blubberfabi

    Blubberfabi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bad Säckingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 22.10.03   #1
    Hi,
    ich interessiere mich für die Ahead Drumsticks.
    Kennt die jemand? Taugen die was?
    Gruß
    Fabi
     
  2. KnuckleHead

    KnuckleHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.09.13
    Beiträge:
    253
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.03   #2
    musst selber testen

    meine meinung : JA!

    greetz knuckle
     
  3. DeSander

    DeSander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    998
    Erstellt: 23.10.03   #3
    Gibt doch schon einige Links dazu. Benutz doch bitte die Suchen-Funktion. Ich hab meine Meinung zu den Aheads schon mehrfach gepostet, auf dauer wirds langweilig immer das gleiche zu schreiben....
     
  4. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.10.03   #4
    Schau unter "Carbon Sticks" oder so ähnlich!!!
     
  5. Matthias

    Matthias Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.10
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Warstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 23.10.03   #5
    Ich hab hier mal das kopiert was ich mal zu den Aheads geschrieben hab:

    Hi, wieder ein "AHEADler" mehr. Wie schön.

    1. Ich habe bis jetzt eigentlich nur positive Erfahrungen gemacht, ausser das mir meine ersten Hülsen sehr schnell kaputt gegangen sind. Das lag jedoch NICHT an den Stix sondern ich hab falsch gespielt.:(. Seitdem achte ich mehr auf meine Technik und schon ist alles bestens.

    2. Also der Stick an sich wird wohl recht lange halten, außer wenn du nur Rimshots machst, das mögen die Alukerne nicht so.

    3. Die Hülsen halt auf jeden Fall länger als normale Wood Sticks. Bei mir und meiner nicht 100%igen (nie Unterricht gehabt) Spieltechnik halten die so zwischen 3.5 und 6 Monaten ungefähr so über Daumen geguckt.

    4. Bis jetzt konnte ich noch keine Beckenschäden feststellen, vielleicht ganz ganz kleine Macken, die ich aber auch bei Holz hatte. Ansonsten nix zu sehen an Beschädigungen. Einziger Nachteil, vielleicht auch schon gemerkt, die ziehen weiße Streifen auf den Becken (zumindest auf brilliant finish Becken). Man kann die Streifen aber nach dem spielen gut abputzen. Macht man das nicht bleiben sie allerdings!!

    5. Meiner Meinung nach ein bischen schwerfälliger als Holz, aber auf jeden Fall noch Agil genug um locker und gut zu spielen. Besonders schön, die Handgelenkdämpfung.

    6. Ich spiele die Aheads in 5B und 5BRock. Die Rock haben lediglich eine andere Hülle. Ein wenig dicker glaub ich. An die Rock bin ich zufällig rangekommen, hatte 5B bestellt und 5B Rock wurden geliefert. Sind aber eigentlich vom Spiel her wie die normalen 5B.

    So lange Rede, aber ich hoffe ich konnte deinen Fragen in etwa gerecht werden.
    Viel Spaß noch mit deinen "Ulrichs".

    Ciao. Matthias.

    P.S. das Griffband was es für die Sticks gib ist super empfehlenswert, noch mehr Spielkomfort.


    und der link dazu:
    http://www.musik-service.de/Forum/f...rfahrungen+mit+Ahead-Sticks&Bereich=Drums
     
Die Seite wird geladen...