Akkorde innerhalb einer Pentatonik

von Mo3nch, 13.02.07.

  1. Mo3nch

    Mo3nch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    94
    Erstellt: 13.02.07   #1
    hallo,

    ich hab schon des öfteren gesehen und gehört wie jemand während eines solos akkorde innerhalb der moll pentatonik gespielt hat...
    (sowas meine ich --> https://www.musiker-board.de/vb/faq...-pentatonik-moll-tonleiter-dur-tonleiter.html)

    ich habe leider keine ahung wie das geht und wollte fragen ob das einer von euch weis?!
    spezielle griffe oder postitionen die man da spielen kann...
    wie gesagt, ich hab keine ahung!!:confused:


    mfg Mo3nch
     
  2. Rockminstrel

    Rockminstrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    355
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 13.02.07   #2
    Normalerweise kannst du da die Stufenakkorde nehmen.
     
  3. Mo3nch

    Mo3nch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    94
    Erstellt: 13.02.07   #3
    stufenakkorde??^^
     
  4. Rockminstrel

    Rockminstrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    355
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 13.02.07   #4
    Wenn du eine Tonleiter hast, z.B. C-Dur dann kannst du über jeden Ton Terzen schichten. Zum Beispiel: C-E-G-H das ist dann CM7 und der stufenakkord für C
    Das kannst du bei allen Tönen machen.
    Ich hab auch mal ein Tutorial geschrieben. Wenn du willst kann ich es dir mailen. Es bezieht sich aber auf ein bestimmtes Stück (Autumn Leaves) und behandelt auch die Improvisation.
     
  5. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.458
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 13.02.07   #5
    Mit der Betrachtungsweise, dass Akkorde innerhalb einer Pentatonik sein sollen, wird aber das Pferd von hinten aufgezäumt, gelinde gesagt.

    Die Töne einer Pentatonik sind Submenge der Töne die eine Ansammlung von Akkorden beinhaltet und zwar jene, die sich in keinem der verwendeten Akkorde so reiben, dass man sagen kann: falscher Ton.

    Wenn man, so wie der Titel suggeriert aus den 5 Tönen Akkorde bauen wollte, wäre man ziemlich schnell am Ende und hätte sich grundlos eingeschränkt.
     
  6. Mo3nch

    Mo3nch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    94
    Erstellt: 13.02.07   #6
    ich glaub ich weis wie dus gemeint hast miles - auch wenns meiner meinung nach komisch erkärt war - da hst du aber recht...

    @rockministrel: das mit dem tutorial nehm ich gern in anspruch, danke...
    der-moench@gmx.net
     
Die Seite wird geladen...

mapping