aktiv-bass - akku gesucht!

von Patrick Kranig, 06.11.16.

  1. Patrick Kranig

    Patrick Kranig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.14
    Zuletzt hier:
    11.06.18
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Bernburg, Germany
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.16   #1
    Hallo

    wie der thread titel schon verrät, suche ich ein gutes (wenn möglich kein selbstentladendes) Akku (9V Block Batterie)

    MFG
     
  2. martellosan

    martellosan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.10
    Zuletzt hier:
    29.12.17
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Uster
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    757
    Erstellt: 06.11.16   #2
    Akkus sind dafür eher ungeeignet... Weil der preamp braucht nicht viel Saft, dafür aber langfristig und sozusagen gleichmäßig.
    Akkus sind gut für Geräte, die kurzfristig viel Saft brauchen.
    Zwei normale duracell dürften für gut ein Jahr intensives spielen reichen.
    Wichtig ist, das Kabel bei jeder längeren Pause vom Bass auszustecken.
    Dann hält die Batterie sehr lange...
     
  3. siebass

    siebass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    2.951
    Erstellt: 06.11.16   #3
    ich habe überall (auch in den bässen) die LiIon 9V blocks von conrad drinnen. keine probleme damit. muß einen rausholen um zu gucken, wie die heißen.
     
  4. Moulin

    Moulin Fender Vintage & Reissue Bass HCA HFU

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    8.152
    Ort:
    Ruhrstadt
    Zustimmungen:
    2.837
    Kekse:
    42.417
    Erstellt: 07.11.16   #4
    Habe in meinem Tacoma Bass eine Duracell die bei gelegentlichem Spiel Jahre hält.
    Entleert sich denn die Batterie bei Deinem Bass so schnell, dass Du Akkus verwenden möchtest?
     
Die Seite wird geladen...

mapping