Aktiv bass in Passiv-In

von Beng., 15.12.07.

  1. Beng.

    Beng. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    25.05.15
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 15.12.07   #1
    Servus

    Ich habe einen Aktiven bass zuhause (ibanez BTB 07) und eine Warwick Blue cab 20 combo.

    Nun is mir aufgefallen dass ich (unbewusst) mein Bass immer ins Passiv-IN von meinem warwick gesteckt habe...


    is das irgendwie schädlich für bass / verstärker??
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 15.12.07   #2
    Wirklich schädlich ist das zunächst einmal nicht. Wenn aber der Bass soviel Output hat, dass die Vorstufe kräftig übersteuert (also verzerrt), kann es zu Defekten an Amp und Speaker kommen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping