aktiver bass an combo?

  • Ersteller Soultrane
  • Erstellt am
Soultrane
Soultrane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.15
Registriert
08.11.03
Beiträge
751
Kekse
150
Ort
Freiburg
hi leutz,
braucht ein aktiver bass besondere vorausetzungen, was den verstärker angeht? kann ich so´n ding an ne sweet 15, bzw. an meine kleine 30 watt übungscombo anschliessen, oder ist anderes equipment erforderlich?
 
Eigenschaft
 
Lord of Paaren
Lord of Paaren
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.10
Registriert
26.09.04
Beiträge
144
Kekse
26
Ort
Berlin
einfach reinstecken und es geht :great:
 
Rojos
Rojos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.849
Kekse
616
Ort
Hannover
klar geht das.. aktiv an sweet 15 spiel ich z.b seit jahren..kein dingens.
 
GoodYear
GoodYear
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.15
Registriert
20.12.04
Beiträge
1.922
Kekse
2.219
Ort
Köln
Soultrane schrieb:
... ist anderes equipment erforderlich?
Nein. Der Unterschied ist nur, dass ein aktiver Bass meist eine höhere Ausgangsspannung hat als ein passiver. Dies gleichst du aus, indem du den Gain-Regler am Combo entsprechend runterdrehst. Sonst verzerrt der Eingang und das will man nicht immer.

Gruß,

Goodyear
 
Deltafox
Deltafox
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
und dank kompetenter Hilfe hier im Forum weiß ich jetzt auch:

wenn z.b. die Basszerre vorm Amp immer viel zu krass zerrt: Lautstärke am Bass runterdrehen, dann kommt der Treter nich mit der lauten Ausgangssignal vom Bass klar (oder n Limiter davor)
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben